Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
yumwebdesign

Bitte Known Issues Liste einführen!

Recommended Posts

Sach ich seit nem Jahr das es das mal geben muss... da einfach n Ding zu installieren und schaun was die User draus machen ist der flasche weg meine ich.

Ihr (und damit meine ich XTC) solltet zumindest alle Euch reporteten Bugs aus euren Ticketstem übersichtlich anlegen und auch Lösungen zu den Problemen darstellen.

Gibt ja viele und sind auch im Forum verstreut wie Sand am Meer. Bündelt das bitte doch einmal - ich glaube Ihr solltet und könnt nicht erwarten das wir Kunden das auch noch machen...

Schaut euch das doch einfach mal von Eurer Konkurrenz an. Da ist das meinst sehr gut gelöst. Auch solltet Ihr unbedingt in diesem Zuge auch ein "Feature Vote" einführen wo über schlechte oder nicht vorhandene Funktionen gevotet werden kann. Das bringt Euch selbst doch auch nur Vorteile wenn wir Kunden Euch schon diese Infos geben.

Was spricht dagegen?

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr (und damit meine ich XTC) solltet zumindest alle Euch reporteten Bugs aus euren Ticketstem übersichtlich anlegen und auch Lösungen zu den Problemen darstellen.

genau dafür gibt es seit Jahren den bugtracker, wie man in den changelog sieht hat auch jeder behobene bug eine Nummer aus dem Tracker.

Schaut euch das doch einfach mal von Eurer Konkurrenz an. Da ist das meinst sehr gut gelöst.

Die sind von der useranzahl auch meistens etwas kleiner, ein bugtracker der von kunden "gefüttert" werden kann, funktioniert nur bis zu einer gewissen kritischen menge ab dann würde nur mehr Unsinn entstehen wenn zig leute den gleichen Fehler mit unterschiedlichen Beschreibungen reporten.

Bugreports müssen an den Support gesendet werden, dieser nimmt die auf und entscheidet auch je nach Auswirkung über die priorisierung ob es einen hotfix gibt oder ob dies in ein update kommt.

-> Thema aufrufen -> Thema bewerten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die sind von der useranzahl auch meistens etwas kleiner, ein bugtracker der von kunden "gefüttert" werden kann, funktioniert nur bis zu einer gewissen kritischen menge ab dann würde nur mehr Unsinn entstehen wenn zig leute den gleichen Fehler mit unterschiedlichen Beschreibungen reporten.

Bugreports müssen an den Support gesendet werden, dieser nimmt die auf und entscheidet auch je nach Auswirkung über die priorisierung ob es einen hotfix gibt oder ob dies in ein update kommt.

-> Thema aufrufen -> Thema bewerten.

Nein - also das ist definitv nicht richtig. Hier ein paar Beispiele von (teilweise weitaus größeren) Shopsystemen die es vormachen:

Magento: Magento - Report a Bug - eCommerce Software for Growth

Presta Shops: System Dashboard - PrestaShop Issue Tracker

Shopware: Timeline ? Shopware

Es fehlt weiterhin jegliche Transparenz bei XTC Veyton was die Bugs betrifft und deren Lösung. Wenn man einen Bug reportet kommt oft das Feedback "Aufgenommen". Wann und ob er behoben ist erfährt man nur im Changelog in einer neuen Version. So verlieren Eure User massig Zeit bei den Bugs denn es gibt einfach keine Auflistung wo diese Reportet übersichtlich reportet sind.

Ihr solltet Euch wirklich mal gedanken machen in welche Richtung sich XTC mit Veyton bewegen will. So ist das für mich einfach unverständlich und auch die Aussage das es bei größeren Systemen mit vielen Usern nicht funktioniert ist so einfach falsch und wiederlegt.

Eher kann ich mir vorstellen das man bei XTC keine Ressourcen hat um so einen Bugtracker zu betreuen und die Bugs abzuarbeiten. Dies ist aber ein ganz anderes Problem und sollte umgehend gelöst werden wenn Ihr weiterhin konkurrenzfähig sein wollt.

Wie gesagt das ist nur meine Meinung aber klar ist das es andere Systeme vormachen.... Eine Aussage das ein öffentlicher Tracker keinen Sinn macht ist einfach nicht richtig - man hat eher das Gefühl das man mit Bugs bei Veyton eher sehr defensiv umegehen will sprich diese nicht öffentlich machen will. Das ist imo der ganz falsche Weg.

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...