Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
prost

[SOLVED] Google indiziert mit sessions - wie vermieden?

Recommended Posts

Weitere Frage ...

darf ich bei Bildern im Template ganz normal so ausgeben <img src="images/text.jpg">??? Oder muss man da auch irgendwie variablen oder so angeben?

Wundert mich nur, das der Fehler mit den angehängten sessions nicht weggeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf man in im Content direkt eigentlich harte links nehmen!? oder gibt das auch Probleme?

Im Content und in Produktbeschreibungen gibt es erst recht Probleme mit hart kodierten Links, denn da werden die unvollständig dokumentierten Smarty-Schreibweisen a la {link page=index} ja gar nicht interpretiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab jetzt folgende Antowrt von meinen Provider bekommen.

leider können wir Ihnen diesbezüglich nicht weiterhelfen. Bitte wenden Sie sich an den Hersteller des Scripts bzw. an den betreffenden Support.

und nun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

google konnte nur xaf26a indexieren, wenn x6ba59 indexiert wurde dann hat hier der administrator gepatzt und irgendwo einen hardcodierten link in das template integriert.

Guten Tag, möchte mich nochmals an diesen Beitrag hängen, weil auch wir nun dieses Problem haben. Nach einigen Monaten des Wartens hat Google langsam angefangen, unsere Seiten zu indizieren (Allerdings nur einen kleinen Bruchteil). Jedenfalls wurde immer mit Parameter xaf26a indiziert. Google bietet bei den Webmastertools in den Einstellungen neuerdings die Möglichkeit, Parameter beim Crawlen auszuschliessen, also haben wir dieses getan. Ergebnis war, dass die bis dahin indizierten Urls bei Google wieder rausgeflogen sind. Was tun ?

Dank für Antwort(en..)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wenn du bereits das aktuelle xtFramework hochgeladen hast kannst du nichts machen. Bei uns ist das Ticket diesbezüglich seit ca. 6 Monaten offen. Bis jetzt keine Antwort.

MfG. Hansen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönen Dank für die schnelle Antwort. Dennoch kurze Nachfrage: Soll ich warten, bis Google nun erneut ohne Parameter indiziert oder den Filter einfach wieder rausnehmen und xaf26a einfach in Kauf nehmen ?

MfG Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Google kommt bestimmt wieder.

Du solltest auch nicht die Angaben in den Webmastertools so ernst nehmen. Du bist bestimmt noch im Listing.

Mach auch einen Eintrag in der robots.txt

Disallow: /*xaf26a=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, sorry habe heute erst Deinen Kommentar gesehen. Wollte mal zu meinem Beitrag ein kurzes Update geben:

1. Parameter xaf26a in den Webmastertools ausschliessen funktioniert tatsächlich, dauert nur eine Weile, bis Google die bereits indizierten URLs erneut crwawlt, denn dann erst wird dieser Filter berücksichtigt.

2. Die heute noch indiziert und am nächsten Tag wieder verschwundenen URLs waren dann am übernächsten Tag wieder da und statt der 140 indizierten waren es dann tatsächlich 7900, also schon ein bedeutender Schritt.

3. Nachvollziehbar wird das Ganze mit der alten und umstrittenen Abfrage bei Google site:www....., hier ändern sich langsam die im Cache vorhandenen URLs con .....xaf26a=... in .html.

Also nochmals Danke. Geduld ist hier die beste Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon gefunden:

So können Sie festlegen, wie Google Parameter behandeln soll:

Klicken Sie im Webmaster-Tools-Dashboard auf die gewünschte Website.

Klicken Sie unter Website-Konfiguration auf Einstellungen.

Klicken Sie im Abschnitt Parameterbehandlung auf Parametereinstellungen anpassen.

Wählen Sie für jeden Parameter die gewünschte Option aus. Sind keine Parameter aufgelistet, hat Google beim Crawlen Ihrer Website keine Parameter gefunden. Sie können jedoch selbst Parameter hinzufügen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Optimal wäre natürlich wenn solche Nachrichten auch publiziert werden, bspw. durch einen Newsletter.

Somit könnte man Probleme schnellstmöglich umgehen.

Ordner xtFramework, sofern man eine 4.0.12 aus den ersten tagen geladen hat.

bzw sollte reichen diese datei /xtFramework/classes/

Share this post


Link to post
Share on other sites

google konnte nur xaf26a indexieren, wenn x6ba59 indexiert wurde dann hat hier der administrator gepatzt und irgendwo einen hardcodierten link in das template integriert.

hallo mario,

seit neustem wird bei mir mit xfd067 indexiert? ist das etwa auch ein hardcodierter link???

Edited by SS156

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein alter Hut aber an den views sieht man das es wohl ein interesantes Thema ist.

Also Links in der Produkt Beschreibung erzeugen auf jeden fall indexierung mit session???

Wie kann man den solche Links im Tamplate nutzen?

Da ich das so eigentlch gern mache

--------------------------------------------

glatten feuchten Oberflächen.Genussvoll einf**** mit etwas<a herf="gleitmitte.html">Gleitmittel

Ist es also absolut nicht möglich Links im tamplate bzw product beschreibung zu setzen! a la <a></a>

MFG Freunde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein alter Hut aber an den views sieht man das es wohl ein interesantes Thema ist.

Also Links in der Produkt Beschreibung erzeugen auf jeden fall indexierung mit session???

Wie kann man den solche Links im Tamplate nutzen?

Da ich das so eigentlch gern mache

--------------------------------------------

glatten feuchten Oberflächen.Genussvoll einf**** mit etwas<a herf="gleitmitte.html">Gleitmittel

Ist es also absolut nicht möglich Links im tamplate bzw product beschreibung zu setzen! a la <a></a>

MFG Freunde

Das liegt am Server, nicht am Shop!

Php muss so konfiguriert werden das nicht automatisch session IDS an solche eigenen Links angehägt werden.

zb via htaccess befehl

php_flag session.use_trans_sid 0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ich als

php_admin_flag session.use_trans_sid 0

in Confixx übernommen mal sehen was es bringt.

Jetzt habe ich noch das Problem:

Wenn ich die Startseite meines Shops betrete

und dann z.b. in eine Kategorie wechsel das er mir eine SESSIONID an die URL

anhängt. Nach dem sie dann gesetzt wurde ist sie nätürlich nicht mehr angehängt.

Woran liegt das eigentlich soll man sie doch garnicht zu gesicht bekommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo was kann den noch zu einer Indexirung mit SESSION führen.

Folgende Punkt sind abgehakt.

1. php_admin_flag session.use_trans_sid 0 ,,Ist eingestellt damit im Content von Produktbeschreibung der <a href=""> Tag benutzt werden kann ohne Session zu erzeugen.

2. Im Tamplate sind keine Hardcoded Links "<a herf="index.html"> Ist Verboten.

Richtig mit Smarty {page=index}.

3. Die Shop version 4.0.13 ist Instaliert mit dem neusten xtFrameworke.

--------------------------------------------------------------------------

Was muss man noch tun damit nicht mit Session Indeziert. Kann ein Tamplete mit Harcoded Links bei einem anderen Mandanten sich auf alle auswirken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo siehe auch ein Beitrag oben drüber. Noch keine Antwort.

Wenn ich meine Shop-Site aufrufe setzt mir der Shop ein Cookie den ich mir dann mit der WebDevloper-Toolbar anschauen kann der sieht z.b so aus.


Name	x7c210

Wert	d3a3894ae85c950fb1260c9657cd76b2

Host	www.meinShop.de

Pfad	/

Sicher	Nein

Gültig bis	Sitzungsende

Wenn ich jetzt weiter Naviegire von der StartSeite egal wohin und welchen Link ich als erstes aufrufe hängt er mir die SASSION dahinter ?x7c210=d3a3894ae85c950fb1260c9657cd76b2

Danach dann nicht mehr

Ist das so Inordnung?

Veyton 4.0.13

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo siehe auch ein Beitrag oben drüber. Noch keine Antwort.

Wenn ich meine Shop-Site aufrufe setzt mir der Shop ein Cookie den ich mir dann mit der WebDevloper-Toolbar anschauen kann der sieht z.b so aus.


Name    x7c210

Wert    d3a3894ae85c950fb1260c9657cd76b2

Host    www.meinShop.de

Pfad    /

Sicher    Nein

Gültig bis    Sitzungsende

Wenn ich jetzt weiter Naviegire von der StartSeite egal wohin und welchen Link ich als erstes aufrufe hängt er mir die SASSION dahinter ?x7c210=d3a3894ae85c950fb1260c9657cd76b2

Danach dann nicht mehr

Ist das so Inordnung?

Veyton 4.0.13

ist bei mir leider auch so:confused:habe 4.0.13..............

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...