Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Dress

[SOLVED] Kundennummern werden nicht vergeben

Recommended Posts

Hallo,

hab das problem, dass den Neukunden keine Kundennummern zugewiesen werden. Feld Kunden nummern ist im backend immer leer auch in phpmyadmin ist die tabelle leer.

Kann mir jemand sagen warum sie nicht auto. weiter gezählt werden???

Alle andern hab ich manuell hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

ersetzt wird nix , nur hinzugefügt:

vor der Zeile ( ca. 400 )

$customer_data_array = array ('customers_gender' => $data['customers_gender'],

einfügen:

$NextCustIDQuery = "SELECT max(customers_cid)+1 as nextCustID FROM xt_customers";

$RsNextCustID = $db->Execute($NextCustIDQuery);

$intNextCustID = $RsNextCustID->fields['nextCustID'];

und dann in die Array-Beschreibung ( Zeile oben )

vor 'shop_id' => $data['shop_id'] einfügen:

'customers_cid' => $intNextCustID,

das wars...

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst mal danke für diesen Post, der eigentlich auch funktioniert, sprich: Ein neuer Kunde mit neuer, fortlaufender ID wird angelegt.

ABER: folgende Fehlermeldung erscheint:

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at ../xtFramework/classes/class.customer.php:1) in ../xtFramework/database_handler.php on line 58

Any ideas?????

Dank und beste Grüße

mmx

Edited by mmx
Fehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke oldbear für die prompte Antwort!

Ich krieg´ echt noch ´nen Wolf. Ich finde einfach nichts. Ich habe eine unangetastete class.customer.php (12er Version) und habe per copy&paste die Sachen an die, wie ich meine, richtigen Stellen eingefügt. Guckst Du!

$NextCustIDQuery = "SELECT max(customers_cid)+1 as nextCustID FROM xt_customers";

$RsNextCustID = $db->Execute($NextCustIDQuery);

$intNextCustID = $RsNextCustID->fields['nextCustID'];

$customer_data_array = array ('customers_gender' => $data['customers_gender'],

'customers_vat_id' => $data['customers_vat_id'],

'customers_vat_id_status' => $data['customers_vat_id_status'],

'customers_email_address' => $data['customers_email_address'],

'customers_default_currency' => $data['customers_default_currency'],

'customers_default_language' => $data['customers_default_language'],

'customers_cid' => $intNextCustID,

'shop_id' => $data['shop_id']

);

Ich habe auch keine leeren customers_cid Felder in meiner DB. Hast Du vielleicht noch eine Idee? Kriegst auch eine :D von mir!!! ;)

Danke

Edited by mmx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe es auch gemacht funktioniert ab welchen Punkt kommt den die fehler meldung

habe zeile

397 bis 404 ausgewählt und dann eingefugt

        $NextCustIDQuery = "SELECT max(customers_cid)+1 as nextCustID FROM xt_customers";

        $RsNextCustID = $db->Execute($NextCustIDQuery);

        $intNextCustID = $RsNextCustID->fields['nextCustID'];


        $customer_data_array = array ('customers_gender' => $data['customers_gender'],

                                      'customers_vat_id' => $data['customers_vat_id'],

                                      'customers_vat_id_status' => $data['customers_vat_id_status'],

                                      'customers_email_address' => $data['customers_email_address'],

                                      'customers_default_currency' => $data['customers_default_currency'],

                                      'customers_default_language' => $data['customers_default_language'],

                                      'customers_cid' => $intNextCustID,

                                      'shop_id' => $data['shop_id']

                                     );

dann nur noch schön ausgerichtet fertig

ich würde dir emfehlen noch mal die Original deitei einzuspielen und dann wie ich grade schrieb 397-404 auswählen und mit Strg+V einzufügen dann sollte es keine fehler geben

Edited by giller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ganze jetzt noch in ein Plugin gepackt und schon kann's losgehen. Ohne Plugin ist es nach einem Update echt blöd alles wieder neu einzurichten.

Leider habe ich keine Ahnung wie man sowas macht. Hab' mir das im Handbuch durchgelesen aber das ist ganz schön kompliziert beschrieben wie ich finde.

Kennt sich hier jemand mit sowas aus?

Christian Dressler

MBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, Freunde der Nacht!

Ich habe eine "brandneue" class.customers.php genommen, an der entsprechenden Stelle per copy/paste übernommen, mehrfach verglichen, dass auch ja nicht zuviel oder zuwenig Code darüber oder darunter steht und ... (Trommelwirbel)

... genau wie gehabt. Der Kunde mit automatisch generierter Kundennummer ist in meiner DB aber die Fehlermeldung ist die Gleiche!

Verzweifel!!!

iemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?

Hier nochmals die Fehlermeldung:

session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at ../xtFramework/classes/class.customer.php:1) in ../xtFramework/database_handler.php on line 58

Danke für Eure Hilfe bisher, aber noch vielmehr danke an künftige Problemlöser :)

Grüße aus München

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...