Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
mardl

Artikelinfo mit PDF als Download hat keine media_description

Recommended Posts

Hallo,

wieder mal eine Frage.

Hab einen Artikel, der eine ausführlichen Beschreibung als PDF beiliegt.

Dieses PDF habe ich unter "Freie Downloads" in xtAdmin hochgeladen und beim Artikel mit dran gehängt. Jetzt wird aber nur der Dateiename (kryptischer name.pdf) angezeigt.

Jetzt habe ich einen "netten" Namen und eine Beschreibung hinterlegt. Diese wird aber nicht angezeigt!?

Im Template (product_public_files.html) steht folgendes:

  {foreach name=aussen item=file_data from=$media_files}

  <tr class="{cycle values="contentrow1,contentrow2"}">

    <td>{img img=$file_data.icon type=w_media_filetypes alt=$file_data.file}</td>

    <td><strong>

    {if $file_data.media_name}{$file_data.media_name}{else}{$file_data.file}{/if}

    </strong>

    {if $file_data.media_description}<br />{$file_data.media_description}{/if}

    </td>

    <td  class="right">{$file_data.media_size|fsize_format:"MB"}</td>

	<td  class="right"><a href="{$file_data.download_url}" rel="nofollow">{img img=disk.png type=w_media_icons}</a></td>

  </tr>

  {/foreach}


Macht den Anschein als ob file_data.media_name und file_data.media_description nicht versorgt sind.

Die Anzeige bringt nur den Dateinamen (file_data.file) und die Größe (file_data.media_size) . :(

Hatte das Problem schon mal jemand und kann mir da weiterhelfen?

danke schonmal

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir wieder mal selber geholfen.

Leider wird die MediaDescription Tabelle nicht ausgelesen. Darum habe ich auch die Information nicht. Witziger weise gibt es die Funktion bereits, aber sie wird nicht verwendet. Hab folgende Änderung vorgenommen:

Datei: xtFramework\classes\class.MediaFiles.php

ca. Zeile 195.

//		if ($data['tmp_files'] = $this->_getMediaFiles($id, $class, 'media', 'free')) { 

		if ($data['tmp_files'] = $this->getMediaFiles($id, $class)) { 


Die Originalzeile auskommentiert und durch den Aufruf der bereits vorhandenen Funktion ersetzt. Jetzt klappts auch.

Leider wird das alles beim nächsten Update wieder weg sein, außer der Herr xt:commerce baut es ein. Oder berichtigt es zumindest, falls mein Code bischen quick and dirty ist.

danke fürs durchlesen

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry, war das eine Kaputt-Verbesserung oder Absicht. Weisst da wer mehr ?

Martin

Ich hatte unter anderem diesbezüglich kurz nach dem .12er Update mit Herrn Hinsche telefoniert. Zitat:

"Wird spätestens mit den .13 Update behoben."

MfG. Hansen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte unter anderem diesbezüglich kurz nach dem .12er Update mit Herrn Hinsche telefoniert. Zitat:

"Wird spätestens mit den .13 Update behoben."

MfG. Hansen

sauber, aber wann bitte kommt das Update? Wenn ich den zeitrahmen mit .11 auf .12 vergleiche, dann sind wir irgendwo bei 12 Monate, oder ?

Wobei die letzte Zahl von 4.0.12 (also die .12) ja nur ein Patchlevel ist (also für Bugfixing gedacht ist). Und solche gravierenden Änderungen haben meiner Meinung nach nichts mit Bugfixing zu tun, wenn bestehende Funktionalität einfach "entfernt" wird !

However, wer weiß wie die xt-ler ticken.:(

cu

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deine Lösung! Habe gerade genau danach gesucht. Aber warum löscht du auch das ", 'media', 'free'"???

Klappt bei mir auf Anhieeb. Muss mir nur noch was einfallen lassen bzgl. der Sortierung...

Bzgl. der Änderung: Ich mache mir im Shop-Dir ein Verzeichnis "changes", in dem ich alle meine geänderten Files sowie ggfls die Foren-Links dazu abspeicher... So bin ich auf der sicheren Seite :D Ordnung ist alles :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte unter anderem diesbezüglich kurz nach dem .12er Update mit Herrn Hinsche telefoniert. Zitat:

"Wird spätestens mit den .13 Update behoben."

MfG. Hansen

Ich habe jetzt .13 und das Problem besteht immer noch.

Ich habe mir unter freie Downloads noch Unterordner gemacht (Bedienungsanleitungen, Datasheets, Testberichte). Ich hätte gerne, dass beim Download dann nur eben der Name des Ordners steht, in dem sich die Datei befindet und nicht der wahre Dateiname. Beim Speichern sollte dann als Dateiname "[Ordnername]_[Artikelname].pdf" automatisch vorgeschlagen werden. Ist das irgendwie möglich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...