Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
marama

Brennpunkte Kreditkartenmissbrauch

Recommended Posts

Hallo,

bei uns sind in den letzten Wochen vermehrt Bestellungen mit offensichtlich gestohlenen Kreditkarten eingegangen. Sicherlich sind nicht nur wir Opfer von solchen Schweinchen...

Diese Betrüger operieren in Banden und benutzen häufig identische Anlieferadressen: Da wo sie die Ware einfach und anonym abgreifen können.

Was denkt ihr: Macht eine kleine Datensammlung hier Sinn? "Böse" email-Adressen und "böse" Adressdaten hier zu sammeln? Natürlich die email-Adressen ausreichend gekürzt und Adressdaten OHNE Namen des Bestellers. Selbstverständlich auch erst nur NACH dem Nachweis des Betruges.

Als Beispiel die Bestellung von

Heinz Muster

Hauptstr. 123

12345 Musterstadt

Lummerland

email

aufzulisten als

Lummerland, 12345 Musterstadt, Hauptstr. 123, heinzmust*@xxx.xxx

Wäre das rechtlich wohl bedenklich?

Bin gespannt wie ihr das -vor allem auch rechtlich- seht, ich könnte jedenfalls auf Anhieb 10 Adressen hier einpflegen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...