Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
knuffiwuffi

xt:Commerce VEYTON 4.0.13 veröffentlich Teil 2

Recommended Posts

Ich denke wir würden schon gerne näheres zu dem Update erfahren, nachdem es nun solange gedauert hat.

- Wo können die Änderungen/ neuen Funktionen eingesehen werden?

- Welche Bugs wurden behoben bzw. gibt es einen changelog?

- Wie erfolgt das Update von 4.0.12 auf 4.0.13 sicher

- Hat sich etwas am Datenbankdesign geändert?

- Hat sich etwas am CSV Import geändert (interessiert mich besonders wegen Massenverarbeitung)

- Was kostet ein Update für diejenigen, die über 12 Monate liegen?

Bitte spart euch böse Kommentare und antwortet nur sachlich wenn es zum Thema beiträgt. Dieser Thread soll ausschließlich Informationen für beide Seiten liefern und nicht zu den üblichen "das ist doof" Threads werden.

Edited by knuffiwuffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleines Lob:

Ich habe mich per E-Mail an den Support gewandt und innerhalb von 20min eine ausführliche Antwort erhalten! Es scheint sich am Support tatsächlich etwas zu tun...

Um euch etwas zu beruhigen was die Update Politik angeht:

Zitat: "Major Bugfixes (Fehlerklasse 1/2) werden auch ohne bezahlung eines Updates all unseren Kunden zur Verfügung gestellt.

Minor Bugfixes bei welchem der Bug die Bedienbarkeit nicht einschränkt werden mit den normalen Systemupdates geliefert."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner Auszug zu meinen Fragen...

#0001

- Es werden deutsche anstelle englischer Statusmeldungen verschickt, wenn der Kunde EN als Sprache gewählt hat #

Minor Bug -> Systemupdate

#0002

- Modul Flex Tax funktioniert nicht für statisch pauschale Versandkosten auf 7% bzw. 19% (Modul sollte zum Core gehören) #

Modul gehört nicht zum Core.

#0003

- Modul Edit Order kann keine Zahlungsweise zuordnen (Modul sollte zum Core gehören) #

Modul gehört nicht zum Core.

#0004

- CSV Import funktioniert nicht zu 100% bzw. ist so gut wie nicht zu gebrauchen für eine Massenbearbeitung, z.B. bei HTML Tags gibt es massive Probleme #

Aktuell sind uns hierzu keine Fehler gemeldet.

#0005

Java Script Inhalte zerschießen Content Seiten #

Minor Bug / Bedienfehler.

Javascript wird in 4.0.13 komplett weggefiltert (hat nichts in Beschreibungen etc zu suchen).

#0006

- Bestseller lassen sich nicht zurück setzen bzw. selber wählen #

Kein Fehler. Bestseller werden vom System nach verkäufen selbst ermittelt.

#0007

- An bestimmten Stellen werden die englischen und deutschen Sprachtexte nicht richtig angezeigt ( z.B. TEXT_PHONE: ) #

Kein wirklicher Bug, kann bei Bedarf selbst über Phrasen Manager eingepflegt werden.

Edited by knuffiwuffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

was mich interessieren würde, wurde auch endlich einmal der TinyMCE überarbeitet oder darf man diesen selbst updaten?

Bitte einfach meine alten Anfragen dazu durchlesen.

Wenn nicht, dann wäre ein vernünftiges und kostensparendes Arbeiten nach wie vor nicht möglich, da TinyMCE nur nach Lust und Laune speichert - ja noch nichteinmal D/EN zusammen... 20-40 Minuten "Anlegezeit" für einen Artikel sind absolut inakzeptabel, aber wie gesagt, steht alles in den anderen Anfragen hier im Forum drin.

Dann sollte es noch ein Modul geben, daß man zwei oder mehrere Artikel als Paket verkaufen kann - ähnlich wie mit den Sonderpreisen (müßte ja eigentlich nur ergänzt werden). Bald fängt die Weihnachtszeit an... und überhaupt lässt es lange auf sich warten...

Hoffnungsvolle Grüße und schon mal vielen Dank!

Nils :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, da freue ich mich schon drauf und "fresse"... öhm, ein Eis, wenn es funktioniert!! :D

Und das Modul, für wann ist das angedacht? :D

Herzliche Grüße

Nils

Welches Modul ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hier (gibt es irgendwo auch als Posting):

"Dann sollte es noch ein Modul geben, daß man zwei oder mehrere Artikel als Paket verkaufen kann - ähnlich wie mit den Sonderpreisen (müßte ja eigentlich nur ergänzt werden)."

Also mindestens 2 oder mehrere Artikel als Paket mit einem Sonderpreis.

Bsp.:

Produkt A kostet 30,- Euro

Produkt B kostet 30,- Euro

Beide zusammen für 50,- Euro.

War lt. Matthias schon im letzten Jahr(?) - zumindest damals - angedacht.

Viele Grüße

Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

kommt für 4.0.13 nach dem PayPal Express Modul welches nächste Woche auch schon in den Kunden-Test geht.

Bundle Modul ist ansich fertig, geht danach auch sofort in den Test.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neuen Artikel anlegen wo beide Sachen zusammen angeboten werden...für Kleidung in verschiedenen Farben und Größen macht das Modul dann schon Sinn

Modul Frage von Nils K. geklärt...zurück zum Thema Update 4.0.13

Edited by knuffiwuffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heisst konkret: Ich muss mir jetzt vorher das "Update auf 4.0.13" für EUR 364,50 kaufen, sonst geht nach dem Update nix mehr?

Dabei hätte ich nur erwartet, dass der Tiny nach Jahren man DE/EN gleichzeitig speichern kann und keinen mistigen Code-Wirr-Warr erzeugt.

Finde ich alles sehr unschön ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie bereits mehrfach geschrieben erscheint ein Changelog und eine detailierte Update-Anleitung sobald auch das Update-Paket zur Verfügung steht.

Aktuell ist die 4.0.13 als neuinstallation Verfügbar.

Für weitere Fragen bitte an den Support wenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

in der Changelog habe ich folgendes gefunden:

- 0000637: [Admin] Weitere Artikelbilder mitkopieren bei Artikel kopierfunktion

Läßt sich das bitte noch ergänzen, daß die ganzen Metatags ebenfalls mit kopiert werden können? Hier gibt es ja auch nur kleine Änderungen.

Ich weiß zwar nicht, wie wichtig die heutzutage noch sind, aber ich fülle die immer gut aus.

Dankeschön.

Viele Grüße

Nils :D

PS: Die 13er Update Version (oder nachfolgende) sollten der Einfachheithalber auch irgendwo oben festgepinnt werden. ;):D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Herr Zanier,

TinyMCE wurde von 2.1.1 auf 2.6 aktualisiert.

Die Speicherprobleme in 2.1.1 traten aber nur auf vereinzelten Systemen auf.

Die Speicherprobleme treten leider immer noch auf (immerhin gibt es die Version 3.3.8).

TinyMCE macht nun einen weiteren Fehler, den er vorher nicht gemacht hat: Bei Eingabe des Quelltextes unter HTML und anschließenden klick auf Update (Speichern), zeigt er manchmal ein leeres Eingabefenster an (verkleinert), welches dann von Hand geschloßen werden muß - der Text erscheint zwar dann im Backend - muß dann aber nicht gespeichert sein, wenn der Artikel gespeichert wird.

Wie läßt sich das Problem nun bitte lösen? :D

Herzliche Grüße

Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...