Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Ballonsupermarkt

Versandkostenmodul mit völlig eigener Logik

Recommended Posts

Momentan versuche ich ein Versandkostenmodul mit völlig eigener Logik zu schreiben, so wie ich das momentan sehe, müsste ich den Hook "class.shipping.php:_getCosts_top" benutzen.

Verstehe ich den Ansatz richtig, daß ich dann überprüfen könnte, welche Versandart gerade im Warenkorb ausgewählt ist und wenn das Modul sieht, daß die Id der Plugin-Id entspricht, daß ich dann entsprechend meine Berechnung anstellen kann und wenn ich anderenfalls return ohne jeden Wert benutze, daß dann die normale Berechnung via Core-Code weitergeht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

da liegst Du eigentlich verkehrt, weil Dein Code nach dem Hook eingefügt wird, egal ob bei Aufruf aus einer Klasse oder dem Installer.

Besser für Deine Zwecke wäre dann wohl der Hook:class.shipping.php:_getCosts_data, weil dort die Query bereits ausgeführt ist.

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...