Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
timeflash

VEYTON 4 mit joomla 1.5.X

Recommended Posts

Hallo Froum,

ich bin derzeit auf der Suche nach einer professionellen Shopsoftware.

Kurz zum Projekt:

Wir sind ein Veranstalter von verschiedenen Events im Münchnerraum. Die von uns beworbenen Events verkaufen direkt von unserer Website weg.

Derzeit realsieren wir unserer Projekt über Joomla und Joomla-Seminar. Allerdings ist Joomla-Seminar ein nettes Feature, nur nicht für unsere Zwecke brauchbar.

Sicherlich gibt es auch unter Joomla einige andere Lösungen, die sind aber nur halbherzig.

Momentan gefällt mit der Aufbau von Veyton 4.0 am BESTEN.

Nun zu meiner Frage:

Gibt es eine Möglichkeit/Bridge Veyton mit Joomla effektiv zu verbinden?

LG

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was genau soll mit Joomla verbunden werden ?

Hi Mazanier,

unser Vorstellung wäre unser altuelles System (Joomla: Template, Gallery, Userdatenbank etc.) aufrechtzuerhalten und mit Hilfe einer Bridgefunktion das VEYton System in unsere Website zu integrieren. Uns geht es um ein einheitliches Design und ein einheitliches Login.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für ein einheitliches Design benötigt man keine Integration, hier muss man nur die Templates anpassen.

Für die Userdatenbank müsste man jedoch eine Bridge/Single Sign on entwickeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es Anbieter einer Bridge? Single Login für Joomla 1.6...und wie würde das mit bestehenden Konten in Joomla zusammen passen? Es müßte dann ja eine Kontoverwaltung in Joomla nur für den Shop geben und in Veyton eine Kontoverwaltung die sich auch auf Joomla auswirkt.

Bin ebefalls daran interessiert da auf unserer Firemnseite immer mehr Tools zusammen laufen und ich nicht einen seperaten login für den Shop haben möchte. Außerdem währe das Anzeigen von z.B. Angeboten oder neuen Artikeln in Joomla nett...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, Sie sollten entweder Joomla + eCommerce oder NUR xt:commerce mit entsprechendem Template nutzen. xt:commerce ist wirklich performant im gegensatz zur ecommerce-Version von Joomla, wie ich finde.

Sofern Ihr Template ein CSS-Template ist, gibts es überhaupt kein Problem das Design zu "migrieren" ;)

PS. ich habe den Umstieg von Joomla auf xt:commerce gerade hinter mir (aus Performance- und Sicherheitsgründen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

mhh...es geht nicht um einen Umstieg auf Joomla, sondern ausschließlich um einen single login xt:commerce + joomla 1.6 und ggf. Modulpositionierung der xt:commerce Module in Joomla, damit meine Kunden sich nicht 50 Passwörter merken müssen und ich eine professionelle ecommerce Lösung in Verbindung mit einem open source cms nutzen kann. Auch eine Frage bei Kundenprojekten. Die Template Anpassung ist ja kein Problem...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...