Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
SS156

xt:Office

Recommended Posts

hallo Mario,

ist euer XT-Office eine Eigenentwicklung oder ist es eine modifizierte oder in zusammenarbeit entstandene Büroware lösung?

gruß

kris

ps. da ich eure werbung im softengine update gesehen habe:)

Edited by SS156

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird es eine Server basierende Version geben oder läuft xt:Office ausschließlich als Desktop Applikation...

Ausschließlich als Desktop Anwendung (max 3 Arbeitzplätze).

.kann automatisch eine Sicherungsdatei angelegt werden

kann automatisch (verzeichnis) da Pervasive Datenbank und kein mssql.

Wird es ein Demo geben?

ja, wird nach der Cebit Test-Images geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich vorerst vermutlich nur 32Bit.

Win7 64Bit Version unterstützt 32Bit Programme. Kannste installieren, werden in einer 32Bit Umgebung emuliert und laufen problemlos.

Wie ist das zu Verstehen ?

Shopkategorien, Hersteller und Lieferzeiten werden vom Shop an die Wawi übertragen. Artikeldaten werden vom Shop jedoch nicht an die Wawi übertragen.

Das bedeutet Kategorien kann man im Shop pflegen, Artikel jedoch nicht (Artikelpflege nur in nur in der Wawi) !

Auszug aus der xtc-Office und CE-Schnittstellenbeschreibung

(xt:commerce Office )

  • Shopkategorien, Hersteller und Lieferzeiten werden vom Shop an die Wawi übertragen.
  • Für Shopkunden steht ein eigener Nummernkreis in der Wawi zur Verfügung, hierüber können auch Neukunden und Kundenänderungen erfasst werden
  • Übernahme von Shop-Bestellungen mit Rechnungs- und Lieferadresse, Zahlungsart, Versandart und Checkouthinweistext des Kunden
  • Artikelstammdaten mit Preisen und Content werden von der Wawi an den Shop übertragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das bedeutet Kategorien kann man im Shop pflegen, Artikel jedoch nicht (Artikelpflege nur in nur in der Wawi) !

also war Gestern auf der Cebit und da wurde mir gesagt, das ich auf beiden Seiten arbeiten kann Daten ändern kann Shop und Wawi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D danke für die gute Nachricht !!

Eine Synchro-Einschränkung bedeutet meist extrem viel Mehrarbeit.

Wie sind die Import- und Export-Möglichkeiten der Wawi (z.B. Excel-Export/Import standardmässig vorhanden ) ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :)

Wir betreiben mehrere grössere Shops in der Schweiz und in Österreich und sind auf der Suche nach dem perfekten / einfachen WaWi um unsere Arbeitsabläufe merklich zu beschleunigen.

Im gleichen Atemzug wollen wir auch alle Shops auf eine neues System umstellen.

Unsere Shops haben teilweise ca. 5000 Artikel. Ist dieses WaWi für eine Komplettbetreung geeignet?

Ab wann ist die Demo erhältlich?

Danke und lieben Gruss aus der Schweiz

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich war auch auf der Cebit und da wurde mir gesagt das der Import von Veyton zur xt:commerce OFFICE über den "Aktualisieren" Button noch nciht richtig funktioniert, export und import von excel tabellen dann eher obwohl die Tabelle von Veyton noch bearbeitet werden muss, wenn sie in OFFICE richtig aufgenommen werden soll. Desweiteren hat mir ein anderer Mitarbeiter empfohlen den Shop neut aufzusetzen, der andre den button, der aber nichtmla richtig funktioniert..... also meiner meinung nach is das noch alles in den kinderschuhen... bin auch mal auf die DEMO gespannt. Fakt ist, die software ist noch lange nicht fertig, wundert mich warum dann auf der cebit so ein großes tam tam darum gemacht wurde. hab sie gesehen, hatte ja noch nichtmal einen icon wenn das prog auf war :D.

Freu mich trotzdem auf die Demo, wenn die software das macht, was sie sagt, TOLL.

MfG Luckpf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fakt ist, die software ist noch lange nicht fertig, wundert mich warum dann auf der cebit so ein großes tam tam darum gemacht wurde.

Fakt ist das dies eine gemeinsame Entwicklung von xt:C und Softengine auf der Basis der BüroWARE Basic ist, welche seit Jahren existiert und auch fertig ist ;)

export und import von excel tabellen dann eher obwohl die Tabelle von Veyton noch bearbeitet werden muss, wenn sie in OFFICE richtig aufgenommen werden soll.

Es wird (neben bereits vielen vorhandenen) auch Import-Vorlagen geben mitwelcher ein Standard xt:C 4 und xt:C 3 Export importiert werden kann.

Desweiteren hat mir ein anderer Mitarbeiter empfohlen den Shop neut aufzusetzen

Die Office richtet sich im ersten Schritt an Neu-Kunden die noch keinen Shop haben (darum auch noch kein initialer Shop-Artikel-Import über die Webservice Schnittstelle).

Schließlich ist im Paket auch eine Schnittstellenlizenz und eine Shoplizenz enthalten, die Schnittstelle kann hierbei nicht auf einen anderen Shop umlizensiert werden.

Das Ganze ist ja auch ein Box-Produkt welches über den Fachhandel bezogen wird.

Ein Komplettes "leersaugen" des Shops in die Wawi (Artikel) ist aber für den 2ten Release geplant, damit werden dann auch Bestandsshops unterstützt.

Freu mich trotzdem auf die Demo, wenn die software das macht, was sie sagt, TOLL.

Keine Sorge, das tut sie auch, ist schließlich ein jahrelang erprobtes und sehr robustes System.

Weitere Screenshots findet man auch hier: Screenshots

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok und wann ist das mit dem 2ten release? ungefähr? Und wann gibt es eine Demo-Version?

Bei den Schulungen wird von "gut ausgestatteten schulungsräumen" gesprochen, man muss aber selbst einen laptop mitbringen!? Brauchtman dann auch schon die software auf dem laptop oder bekommt man die dort für die schulungszwecken?

Weil aus reiner interesse, ohne die software vorher schon zu kaufen, würde ich da gerne mal teilnehmen, wenn das einer weiß, wärs gut :) Danke

Luckpf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok und wann ist das mit dem 2ten release? ungefähr? Und wann gibt es eine Demo-Version?

Ende dieser oder Nächste Woche.

Bei den Schulungen wird von "gut ausgestatteten schulungsräumen" gesprochen, man muss aber selbst einen laptop mitbringen!?

Rechner mit vorinstallierten Umgebungen etc sind bei den Schulungen natürlich vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Luckpf!

Unsere Schulungsräume in Münster sind mit bis zu 8 PC`s bestückt. So garantieren wir, dass jeder die gleiche und im vollen Umfang funktionierende Schulungsumgebung hat. Außerdem gehören kalte und warme Getränke sowie ein kleiner Snack zur „Ausstattung“. Ob mit oder ohne eigenem xt:Office freuen wir uns auf ihren Besuch.

Ihr Support-Nord-Team

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir beten zum Shop-Gott, dass unsere wünsche nach einer vernünftigen WaWi-Lösung wahr werden!

In der Hinsicht sind die Partner von xt:Veyton noch sehr dünn aufgestellt

Es ist ja wirklich zum verrückt werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe noch ein paar Fragen.

Sind diese Schulungen nur für Fachhändler oder auch für den Endkunden, also mich als Bürotante?

Im Blog steht ein Preis von 590 Euro. Kommen da noch monatliche oder jährliche Gebühren dazu?

Ich habe erst letzten Sommer den Veyton Basic Shop gekauft. Ist es einfacher diesen jetzt auf CE up zudaten oder kauft man sich die WaWi mit dem CE und setzt alles noch mal neu auf?

Viele Grüße

Michaela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Michaela

Sind diese Schulungen nur für Fachhändler oder auch für den Endkunden, also mich als Bürotante?

Nein.Fachhändler können auch gerne kommen aber die Schulungen sind für Endandwender gedacht.

Im Blog steht ein Preis von 590 Euro. Kommen da noch monatliche oder jährliche Gebühren dazu?

Beim xt:Office handelt es sich um ein Boxprodukt. Es entstehen also ausser durch zusätzliche Module oder Schulungen keine weiteren Kosten. Eine regelmäßige Softwarewartungsgebühr fällt nicht an.

Ich habe erst letzten Sommer den Veyton Basic Shop gekauft. Ist es einfacher diesen jetzt auf CE up zudaten oder kauft man sich die WaWi mit dem CE und setzt alles noch mal neu auf?

Ich denke, dass muss man von Fall zu Fall betrachten. Das Upgrade auf den CE sollte problemlos sein (oder Mario?). Der Rest ist eine Frage des Daten-imports und -exports.

Euer Support-Nord-Team

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich mal abwarten und schauen ob die WaWi das richtige für uns ist.

Wir suchen nach einer einfachen Lösung. Da unser Shop gerade noch in der Anfangsphase steckt soll alles so nach und nach wachsen.

Die Idee das dann alles aus einer Hand und auf den Shop abgestimmt wäre hört sich ja gut an.

Viele Grüße

Michaela

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir beten zum Shop-Gott, dass unsere wünsche nach einer vernünftigen WaWi-Lösung wahr werden!

In der Hinsicht sind die Partner von xt:Veyton noch sehr dünn aufgestellt

Es ist ja wirklich zum verrückt werden!

Inwiefern dünn aufgestellt ? Es gibt veyton schnittstellen zu einer vielzahl "vernünftigen" Systemen SAP B1, Büroware Premium, Sage Office Line, BüroPlusNext, etc pp.

Was genau fehlt hier in der Partnerlandschaft ? =) Bzw Was sind denn die genauen Wünsche das dies sich nicht mit bisher verfügbaren Lösungen abdecken lässt ?

Edited by mzanier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kauft man sich eine sehr gelungene Shopsoftware: Klick and buy

Und im Endeffekt ist die meiste Arbeit, ein entsprechendes WaWi oder Faktura Programm sich zusammen zu stöpseln.

Wenn dann möchte ich auch, so wie es jetzt angeboten wird, eine komplette Software kaufen und nicht ein WaWi mit Schnittstelle die man sich im besten Falle nach anpassen lassen muss. Da lässt einen xt schon etwas im Stich

Bitte haltet mich auf dem Laufenden, sobald es eine Demoversion gibt.

Alles schon fertig bis auf dieses leidige Thema…

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inwiefern dünn aufgestellt ? Es gibt veyton schnittstellen zu einer vielzahl "vernünftigen" Systemen SAP B1, Büroware Premium, Sage Office Line, BüroPlusNext, etc pp.

Was genau fehlt hier in der Partnerlandschaft ? =) Bzw Was sind denn die genauen Wünsche das dies sich nicht mit bisher verfügbaren Lösungen abdecken lässt ?

Hm, also da muss ich auch mal meinen Senf dazu geben. Wir haben jetzt eine wahre Wawi-Odyssee hinter uns:

1. Actindo vor 2 jahren -> absolute Katastrophe, nichts hat funktioniert, hab dazu ja auch schon ausführlich im Forum gepostst

2. Büroware -> Nach dem Flop mit Actindo sind wir zu Büroware gewechselt. Die haben tatsächlich 9 Monate!!!!!! gebraucht um die Grundfunktionen einzzurichten, das ist jetzt kein Spaß! 9 Monate bis wir mal einen vconnect machen konnten -> Noch größere Katastrophe als Actindo

3. Wieder zurück zu Actindo. Letztes Jahr im Okt den Auftrag für eine Erweiterung + die Einrichtung des Systems gegeben (und nat auch bezahlt!) -> Yo die Erweiterung ist jetzt vor ein paar Wochen fertiggestellt worden, aber eingerichtet ist der Shop bis heute noch nicht. Eigentlich hatten wir dazu nach vielen vielen Emails gestern um 17 Uhr den Termin. -> leider ist schon wieder nichts gemacht worden.

Lieber Herr Zanier,

ich bin mit Veyton sehr zufrieden, aber die Partner sind leider total die Katastrophe. Wenn ich so wenig Ahnung hätte wie Ihre Partner und so ein Chaos hätte wäre meine Firma schon längst pleite. ;)

Meiner Meinung wäre es besser nur 2-3 Wawi Partner zu haben, und diese müssen dann aber vollgas geben.

Viele Grüße

habbelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...