Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Pawhi

Email Adresse ungültig / _checkEmailAddress Funktion

Recommended Posts

Guten Tag,

Bei uns hat sich eine Kunde heute anmelden wollen, der eine E-Mailadresse in der Form von [email protected] hatte. Nun erkennt die Funktion "_checkEmailAddress" in der Klasse "class.check_fields.php"

dies anhand ihres Patterns für die Funktion preg_match, welches wie folgt lautet:

$pattern=

'/^([a-z0-9])(([-a-z0-9._])*([a-z0-9]))*\@([a-z0-9])' .

'(([a-z0-9-])*([a-z0-9]))+' . '(\.([a-z0-9])([-a-z0-9_-])?([a-z0-9])+)+$/i';

diese Adresse als ungültig.Das Problem ist wohl das 2 Punkte "." hinter dem @ Zeichen vorkommen. Was genau müsste man an diesem Pattern ändern um diese Emailadresse als gültig durchgehen zu lassen?

MfG,

Elias Single

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi

original:

'/^([a-z0-9])(([-a-z0-9._])*([a-z0-9]))*\@([a-z0-9])' .

'(([a-z0-9-])*([a-z0-9]))+' . '(\.([a-z0-9])([-a-z0-9_-])?([a-z0-9])+)+$/i';

geändert:

'/^([a-z0-9])(([-a-z0-9._])*([a-z0-9]))*\@([a-z0-9])' .

'(([a-z0-9-])*([a-z0-9]))+' . '(\.([a-z0-9])([-a-z0-9_-])*?([a-z0-9])+)+$/i';

Also nur das Sternchen vor dem letzten Fragezeichen ...

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die hilfe oldbear.

ich habe das so abgeändert und hochgeladen. allerdings bekomme ich jetzt irgendwelche meldungen.

im Admin-Bereich steht:

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/5/d24506275/htdocs/shop/veyton_4012/xtFramework/classes/class.check_fields.php:1) in /homepages/5/d24506275/htdocs/shop/veyton_4012/xtFramework/admin/database_handler.php on line 64

und ich kann nichts mehr bearbeiten.

im Nutzer-Bereich steht:

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/5/d24506275/htdocs/shop/veyton_4012/xtFramework/classes/class.check_fields.php:1) in /homepages/5/d24506275/htdocs/shop/veyton_4012/xtFramework/database_handler.php on line 58

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/5/d24506275/htdocs/shop/veyton_4012/xtFramework/classes/class.check_fields.php:1) in /homepages/5/d24506275/htdocs/shop/veyton_4012/xtFramework/database_handler.php on line 58

kann mir jemand helfen?

hab schon alle dateien und ordner per ftp überschrieben aber keine änderung.

gruß, thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

das "$pattern=" hatte ich weggelassen; bei cut&paste aus dem Forum muss man auch immer ein bisserl aufpassen, dass keine Leerzeichen etc. pp. mitkopiert werden, mein

ist also im Prinzip eine Zeile ohne Umbrüche !

Beispiel funktioniert aber bei der 4.0.12 bei meinen Kunden

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi oldbear,

klingt einleuchtend. ABER: ich hab nicht mit cut&paste gearbeitet sondern die datei class.check_fields.php geöffnet und lediglich per hand dieses sternchen eingetragen.

hab hier im forum auch schon gelesen das es etwas mit einem pfad in der sql datenbank zu tun haben könnte allerdings hab ich da keine ahnung an welcher stelle ich etwas ändern muss...

gruß, thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

so ich hab meinen shop erstmal wieder zum laufen gebracht. habe die standardversion der class.check_fields.php per ftp hochgeladen (hatte zum glück noch den orginal zip-ordner des shops gespeichert)

aber sobald ich diese datei bearbeite, also dieses sternchen einfüge, kommen bei mir wieder diese warning-meldungen. selbst wenn ich in dieser datei das sternchen wieder entferne und neu hochlade kommen diese meldungen.

es funktioniert also nur mit der alten standarddatei.

nun stehe ich aber immer noch vor dem problem mit der ungültigen mail-adresse aufgrund der 2 punkte nach dem @.

gruß, thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

nachtrag..

es geht..

öffne und bearneite die datei mit einem anderen editor, beispielweise dreamweaver.. dann läuft es und diese ungewöhnlichen emailadressen werden auch erkannt..

Gruß

GoriBoy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...