Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Moritz123

Änderungen im BE laden nicht / FE nicht erreichbar

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

nachdem ich nun das TestScript auf dem Server laufen lassen habe (keine Probleme festgestellt), allen Dateien 777-Rechte erteilt habe, sowie ca 12h in Foren und Google verbracht habe, wende ich mich mit meinem Problem direkt an die Community:

Wenn ich das Backend aufrufe sehe ich zwar alles und kann überall drauf klicken, allerdings sobald ich neuen Content (Artikel, Kategorien, Impressum etc.) anlege und auf speichern drücke, kommt der Ladebalken. Leider verschwindet dieser auch nach 15-20 Minuten nicht.

Im gesamten Backend wird nur folgende Fehlermeldung angezeigt:

Warning: date() [function.date]: It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /html/shop/xtFramework/charts/grid.orders.php on line 70

das ganze wird für line 70-77 bei sales sowie orders angezeigt, hat aber vermutlich weniger mit meinem Problem zu tun.

Im Frontend erscheint schlichtweg gar kein Inhalt. Der Quelltext ist leer, es wird also gar kein Code generiert.

Ich habe eine Subdomain gewählt und auf das Shop-Verzeichnis verlinkt. Ich hoffe daran liegt es nicht. Oder ist es nicht möglich eine Hauptdomain mit typo3 zu konstruieren und für die entsprechende subdomain http://shop.domainname.de veyton zu installieren?

Hier noch Informationen über Server:

GraphicsMagick 1.2.7

ImageMagick 6.5.3

PHP 5.3.3-ioncube

catdoc 0.94.2

curl 7.15.5

Fetchmail 6.3.9

Ghostscript 8.70

HTML Tidy cvs_20070326

HTMLDoc 1.8.27

MySQL-Client 5.1.44

PDF-Tools 3.02

UnRTF 0.21.0

xlhtml 0.4.9.3

Zip 2.3.2

XT:Commerce Veyton 4.0.14

__________________________________

Ich bitte freundlichst um Hilfe!

Gruß,

Moritz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du in der php.ini die korrekte Zeitzone angegeben?


[Date]
; Defines the default timezone used by the date functions
date.timezone = "Europe/Berlin"
[/PHP]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Leute,

schonmal Danke für die Antworten!

Hallo Moritz,

zur Fehlermeldung kann ich leider nichts sagen, aber zum langen "Ladezeichen":

Link: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/xt-...n-berseht.html

Schon ausprobiert?

Herzliche Grüße

Nils

Danke für den Tipp, aber am Arbeitsspeicher hats wohl nicht gelegen, hätte mich bei dem Paket (Mittwald Agenturpaket) auch gewundert ;)

Hast du in der php.ini die korrekte Zeitzone angegeben?

PHP-Code:

[Date]

; Defines the default timezone used by the date functions

date.timezone = "Europe/Berlin"

Vielen Dank für diesen Tipp!! Hab nach einiger Zeit tatsächlich die php.ini ausfindig machen können und es so wie du es beschrieben hast abgeändert. Jetzt ist nicht nur die Fehlermeldung weg, sondern das schien auch das gesamte Problem im Backend zu sein. Änderungen werden jetzt endlich gespeichert, dauert lediglich eine Sekunde :)

Jetzt besteht nur noch das Problem, dass im Frontend rein gar nichts angezeigt wird, Quelltext immer noch leer :confused:

Aber da wird sich bestimmt auch eine Lösung finden

Danke!

Mfg,

Moritz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...