Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
leinedesign

Verwendung Von Cache-funktion!

Recommended Posts

Habe mal eine Frage zu der Verwendung der Cache Funktion in XT-Commerce 3.02.

Ich habe geh?rt, wenn man so ab ca. 2000 Produkten sollte man die Cache Funktion aktivieren, damit die Seiten schneller aufgebaut werden. Ist das Richtig???

1. Cache benutzen Ja oder Nein???

2. Pr?fe ob Cache modifiziert Ja oder Nein?????

3. DB Cache Ja oder Nein ????

Habe leider mit der Funktion noch nie gearbeitet und will mich erst einmal Informieren bevor ich diese Funktion aktiviere!

K?nnt Ihr diese Funktion empfehlen??? Und was ist zu beachten!!!! W?rde mich sehr freuen wenn ihr mal euere Erfahrungen hier ins Thead postet! Danke! :D

Gru?

leinedesign

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

wei? ja nicht, wie Du Deine Shopentwicklung h?ndelst, off- oder online.

Solange Du am bauen bist, Cache generell DEAKTIVIEREN, da Du Dir sonst den Wolf suchst, wenn gerade gemachte ?nderungen nicht angezeigt werden, da immer noch die Seite aus dem Cache gelesen wird. Wenn der Shop aber l?uft, Cache aktivieren, Aktualisierungszeit eine Stunde in Sekunden oder auch l?nger und du wirst einen ziemlichen Geschwindigkeitsschub bekommen, da die Seiten gleich aus dem Cache gelesen werden und nicht jedesmal generiert werden m?ssen. DB-Cache soll sich auch sehr gut machen, verwende aber selber noch die RC 2 V1.2, auf die sich mein Geschreibsel generell bezieht und kann Dir ergo zum DB-Cache nicht viel sagen. Gab da auch noch so die einen oder anderen kleinen Geschichten wegens Cache und Suchfunktion, aber die Threads solltest Du hier im Forum relativ leicht finden.

Aber wie jetzt, V3 und kein Sponsor ???

tststs :pst:

Viele Gr??e !

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und big sorry....

hab ich (bzw mein Browser) doch tats?chlich den Sponsorenavatar ?bersehen...

Sch?men ich mich tue... :cry:

Trotzdem viele Gr??e und vielleicht konnte ich ja trotzdem helfen.

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist doch nicht schlimm! :)

bevor ich das ganze ausprobiere m?chte ich schon noch einige Infos dazu bekommen. Hab n?mlich keine Lust mich auf gro?e Experimente einzulassen! W??te aber trotzdem gerne eb es f?r 3.02 mit 2000 Produkten ratsam ist ober nicht!!!! Oder merkt man erst einen unterschied bei mehreren Produktzen so ab 20.000 ???

Gru?

leinedesign

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest HHGAG

Daten H.H.G. shop =)

ca. 10000 Artikel in der DB, products_description ca. 50MB gro?, MySQL query cache an, Smarty Cache an.

Cachefile mittlerweile ca. 100.000 (bei 1&1 k?nnt Ihr's vergessen =) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

und absolutier ich mich f?hl... :) ...

...neee, war echt nich b?se gemeint, aber gut nun zu diesem Thema...

Was Caching angeht, kann ich Dir, siehe hhgag, nur dieses empfehlen, solltest aber tats?chlich drauf achten, irgendwelche Limits nicht zu brechen; f?r uns geht 1&1 noch, aber wenns mal gr??er werden sollte, m?ssen wir wohl auch mal switchen, aber Caching ist, denke ich, generell ein wenig Pflicht und ich denke, Du solltest es tun.

Viele Gr??e aus Sachsen !

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe zu der Cachefunktion noch einmal eine wichtige Frage? Habe nun meine Bilder auf dem Server aktualisiert. Es werden zwar die kleine Thumbnails richtig angezeigt, aber die Bilder bei der Produktbeschreibung fehlen zum teil. Sollte man bevor man das Modul XT-Imageprocessing startet die Cache-Optionen komplett abstellen. Ich meine damit:

Cache benutzen auf: false

Pr?fe ob Cache modifiziert: false

DB Cache : false

und dann speichern???

Dann anschlie?end wenn die Bilder mit XT-Imageprocessing neu erstellt worden sind die Cache Funktion komplett wieder anschalten???

W?rde mich ?ber eine rasche Antwort sehr freuen!!!!

Vielen Dank!!!

Gru?

leinedesign

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest HHGAG

Das imageprocessing wird automatisch beim updaten der Produktbilder vom dem Produkt durchgef?hrt, ich w?rd mal vorschlagen Temp files und cache Deiner Browsers zu leeren =)

Cache ?berpr?fen am besten immer auf true stehen lassen, so wirds ?berpr?ft. Beim bearbeiten, wenn's schnell gehen soll, cache komplett abschalten, arbeiten durchf?hren und wieder aktivieren, aansonsten warten ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo HHGAG,

erst einmal wollte ich mir f?r die schnelle Antwort bedanken! :)

Ich habe nun ca. 200 Preise im Shop aktualisiert und ca. 20 neue Bilder hinzugef?gt.

Da ich den Cache nicht abgeschaltet hatte und ich die Bilder mit XT-Imageprocessing neu generiert habe, wurden mir zwar immer die Thumbnails angezeigt aber die Produktbilder nicht. Also wie gesagt war eben mit eingeschaltetem Cache. Nach ca. 1 Stunde und diversen Cache l?schungen im Firefox Browser funzte es nach 1 Stunde wieder alles. Es lag wahrscheinlich wirklich daran das durch die Cache-Funktion im Shop die Bilder erst immer sp?ter dargestellt werden. Werde es das n?chste mal so machen das ich erst die Cache-Funktion im Shop abschalte und dann anschlie?end meine ?nderungen durchf?hre. Anschlie?end werde ich die Cachefunktion wieder aktivieren.

Ich denke mal das ist die beste L?sung!!!!

Gru?

leinedesign

Share this post


Link to post
Share on other sites

> daran das durch die Cache-Funktion im Shop die Bilder erst immer sp?ter dargestellt werden.

nein nicht m?glich, diese wurden bei dir Lokal gecached.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mhhh ich glaube da funktioniert irgendwas nicht. Die Thumbnails im Shop sind alle da. Die Bilder bei der Produktbeschreibung fehlen teilweise, obwohl die Bilder im entsprechenden Ordner sind. Sobald ich aber bei der Produktbeschreibung auf ein fehlendes Bild klicke, wird mit die vergr??erte Version des Bildes aber angezeigt. Es scheint als fehlen nur bei der Produktbschreibung teilweise die Bilder.

Der Cache im Browser bei Firefox wurde auch schon geleert, kann also nicht Lokal im Browser gecacht sein. Hab es auch mir meinem Mac mal ausprobiert. Das gleiche Problem! Woran k?nnte es vielleicht noch liegen????

W?rde mich sehr freuen, wenn jemand eine Idee hat woran es liegen k?nnte.

Was ich vielleicht noch dazu sagen sollte ist: Seitdem ich die Froogle.php angepasst habe ist jedesmal wenn ich auf XT-Module klicke wird mir immer so etwas ?

angezeigt .Direkt unter dem Bild bei XT-Module!!!

Gru?

leinedesign

Share this post


Link to post
Share on other sites

Online k?nnen keine bilder gecached werden.

wenn zb einige bilder nicht bearbeitet wurden, dann sind diese auch nicht bearbeitet. d.h. das imageprocessing wurde nicht komplett beendet.

wenn du auf das betreffende bild gehts, rechte maustaste - eigenschaften, und dann die url des bildes aufrufst dann sollte das gleiche bild angezeigt werden, wenn nicht dann wurde lokal gecached.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ahhh... Hab das mit dem Imageprozessing noch einmal durchgef?hrt. Obwohl ich mir ganz sicher war das die Funktion nun alle Bilder fertig berechnet hat, habe ich das noch einmal gestartet und nun werden auch die Bilder wieder richtig dargestellt. Es mu? wohl daran gelegen haben das der Proze? nicht richtig fertig war.

Eine eindeutige meldung w?re bei dieser Funktion wirklich nicht schlecht. Da dieser vorgang ja immer abh?ngig ist wieviele Bilder man hat, dauert es bei dem einem der Vorgang l?nger und bei einigen funzt es eben schneller.

Dank dir nochmals f?r deine Geduld! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...