Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
asteffens

Manuelle Bestellungen

Recommended Posts

Guten Morgen,

ich habe hier einen Kunden der hat massive Probleme mit manuellen Bestellungen bzw. beim Ändern von Bestellungen:

1. Zahlungsart und Versandart können nicht korrekt eingetragen werden

2. Bestände werden beim hinzufügen vom Lagerbestand abgezogen, da ergeben sich auch negative Bestände. ;)

3. Bestände werden beim Löschen eines einzelnen Artikels innerhalb einer Bestellung nicht wieder korrigiert.

4. Beim Löschen der gesamten Bestellung kann der Bestand korrigiert werden.

Das ist irgendwie sehr unlogisch und intransparent.

Gibt es irgendwelche Workarounds für diese Bugs. Mir wäre es schon recht, wenn manuelle Änderungen keinerlei Auswirkungen hat.

Ich weiß echt nicht mehr, was ich dem Kunden sagen soll.

mfg

A. Steffens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jep Problem ist das man Bestellungen von Haus aus ja gar nicht bearbeiten kann in Veyton :mad: - was schon ein Wahnsinn ist.

Es wird durch ein externes Plugin von Bui Hinsche gelöst (Order Edit) das komplett verbugt ist und nicht alle nötigen Funktionen bietet.

Veyton hat wohl kein Interesse hier etwas zu ändern - die Situation für uns User ist dementsprechend schlecht.

Kenne ehrlich gesagt kein anderes professionelles Shopsystem das Bestellungen nicht von Haus aus bearbeiten kann. Das an einen externen Anbieter zu geben ist einfach nicht durchdacht da hier Deine oben genannten Probleme entstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok krass das das den Hersteller so 0 interessiert. Auch das Agument zieht nicht das man eine Wawi nutzen sollte - Veyton hat denke ich mal 90% kleinere Kunden die das Shopsystem ohne Wawi nutzen. Da ist sowas fast schon ein Ausschlusskriterium bei der Auswahl.. Kann nur den Kopf schütteln das das den Hersteller so gar nicht interessiert. Naja Quittung wird kommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jep Problem ist das man Bestellungen von Haus aus ja gar nicht bearbeiten kann in Veyton :mad: - was schon ein Wahnsinn ist.

Es wird durch ein externes Plugin von Bui Hinsche gelöst (Order Edit) das komplett verbugt ist und nicht alle nötigen Funktionen bietet.

Ja in der Tat, das Plugin ist verbuggt. Das musste ich soeben auch feststellen. Ich habe den Pluginhersteller diesbezüglich kontaktiert und hoffe auf Besserung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heute die Antwort von Bui-Hinsche erhalten:

"das Order Edit Modul ist eine Beta Version die ursprünglich für die Veyton 4.0.12 entwickelt wurde. Seitdem wurde das Modul nicht mehr weiterentwickelt.

Eine kostenlose Weiterentwicklung ist unsererseits aktuell nicht eingeplant."

So schauts also aus! :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Shopsystem mit dem man Bestellungen nicht bearbeiten kann - das ist ohne Worte!

Was sagt XTC dazu? ich hoffe hier meldet sich mal ein ASP vom Hersteller... hab da aber wenig Hoffnung da immer das Agument gebracht wird das man eh eine Wawi nutzt.... nur hat XTC wohl längst aus den Augen verloren das mit Veyton wohl 90% kleine und mittelständische Webshops arbeiten die auf diese Funktion angewiesen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...