Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
nw2000

Artikel Export Fehler bei Multishop

Recommended Posts

Hallo an alle User,

wollte euch allen eine kurze Info geben.

Die ist nicht sehr toll für Leute die viel Geld für einen Multishop bezahlt haben aber es ist Fakt.

Der Export von einzelnen Shops ist nicht möglich.

Bei einem Export exportiert er immer die komplette Datenbank, man kann die Shop auswählen wie man will er nimmt immer alles.

Dieses Problem wurde mir durch verschiede Tests bestätigt sowie von einer der besten Firmen wenn es um XT-Commerce Erweiterungen und Programmierungen geht.

Diese Firma kann das Problem auch beheben aber dafür müssen wir ja in die Tasche greifen was ja nicht der Sinn der Sache ist.

Wenn man mal bedenkt das es heut zu tage Standard ist bei einem Multishop die Daten von den jeweiligen Shops zu exportieren.

LIEBES XT_COMMERCE TEAM BITTE BITTE BEHEBT DEN FEHLER SCHNELL.

UND SOLLTET IHR ES NICHT KÖNNEN  DANN GEHT ZU EUREM EXTEREN DER KANN ES.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Spalte "products_owner" in der exportierten txt bzw. csv Datei ist doch die ID des jeweiligen shops...?!;)

Einfach alles exportieren, dann Filter rein in Exel oder Openoffice und schon hast du die Produkte des jeweiligen shops um enderungen vor zu nehmen.:P

Und im Exportmanager kannst du die jeweiligen shopprodukte durch dem Dropdown die Shop ID des jeweiligen shops von anderen shopprodukten trennen.:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mag ja sein mit dem Trennen von den Shops per open office oder per excel aber ich kann das nicht einfach verändern da der export automatisch auf den FTP beim kunden abgelegt wird. jeden Tag 2 bis 3 mal.

Und zu dem Thema support das ist schonlange beim support aber die sitzen es lieber aus anstatt sie was machen ich bin echt gerade langsam richtig sauer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo NW2000,

kannst Du bei Dir mal folgendes probieren?

1. Öffne die Datei /xtFramework/classes/export.class.php

2. Suche die Zeile mit dem Inhalt:

if(_SYSTEM_GROUP_PERMISSIONS=='blacklist'){

3. Ersetze sie mit dem Inhalt:

if(_SYSTEM_GROUP_PERMISSIONS!='blacklist'){

Du siehst, es ist möglicherweise nur ein kleiner Logikfehler (ungleich statt gleich).

Jetzt sollte Dein Export nur noch die zugeordneten Artikel erfassen.

Wenn Du alle Artikel exportieren möchtest, egal in welchem Mandanten sie stehen, musst Du im Backend auf Einstellungen - Konfiguration - Rechte und den Dropdown bei Kundengruppen Check auf false stellen.

Wäre nett, wenn Du mir kurz antworten könntest, ob das in Deinem Shop auch funktioniert.

Viele Grüße

Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...