Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
webzebroid

Seo Urls mit Trailing Slash automatisch generieren

Recommended Posts

..hmm ich arbeite mich ja gerade in die Materie ein, vielleicht war mein Beitrag zu überhastet eingestellt.

Ich habe nochmal überlegt.. also in der jetzigen Einstellung ohne / am Ende funktioniert alles wunderbar.

Gebe ich in die Adresszeile am Ende den / ein, so werde ich auf die Index Seite umgeleitet.

Auch das Canonical Tag Plugin funktioniert und sagt: geh zur http://shop.de/de/index Seite.

Soweit ich es verstanden habe dadurch Doublecontent vermieden, obwohl kein / am Ende ist.

Es ist ja die hauptsache das der Inhalt nur einmal gewertet wird mit oder ohne / spielt keine Rolle!

Oder?

Hallo,

ich möchte gerne erreichen das meine Urls der Kategorien und Artikel mit einem / enden.

Beispiel:

http://shop.de/artikel/

http://shop.de/artikel/produkt1/

Prinzipiell funktionieren die Suma-Urls bei meinem Shop. Der Eintrag der auch tatsächlich eingestellt ist lässt sich auch aufrufen.

Ergänze ich meine .htaccess um:

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f

RewriteCond %{REQUEST_URI} !(.*)/$

RewriteRule ^(.*)$ http://shop.de/$1/ [R=301,L]

wird automatisch der / am Ende angehängt. Ändere ich nun über den xtAdmin den Eintrag manuell , bzw. ergänze ich den / , so lässt sich auch die Kategorie oder der Artikel aufrufen. ohne / werde ich auf die Index Seite weitergeleitet. Wenn ich nun allerdings die Suma-Urls automatisch generieren lasse so wird der / wieder entfernt. Wie ist es möglich das der / automatisch mit generiert wird? Über die Suche konnte ich keine Lösung finden. hier der Rest meiner .htaccess :
DirectoryIndex index.php

AddDefaultCharset utf-8

RewriteEngine on

RewriteBase /

RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/media/

RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/extAdmin/

RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/skin/

RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/js/

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l


RewriteRule .* index.php


Gibt es dafür eine Lösung?

Edited by webzebroid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...