Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
HermannH

Email Error a:1:{s:5:"error";s:0:"";}

Recommended Posts

Hallo Leute!

Ich kann nach der Installation jetzt kein einziges Email senden.

Habe alle Tipps durch auch den mit qmail und statt localhost den fqdn eintragen brachte nichts.

Die Fehlermeldung ist auch nirgends zu finden. a:1:{s:5:"error";s:0:"";}

sendmail, smtp alles versucht.

Absendeadresse, antwortadresse alles eingetragen

im Email Manager ist der Master Store angehackt und bei den Berechtigungen nichts.

Jemand eine IDEE? Thx :(

Update: sendmail via script getestet und funktioniert...

kann mir jedmand einen tipp geben wie ich diese fehlermeldung interpretieren kann... kennt jamand einen link oder dergleichen wo fehlercodes von veyton gesammelt sind?

thx

Edited by HermannH

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte genau das gleiche Problem. Nach stundenlanger Fehlersuche in der xt_mailer.class habe ich herausgefunden woran es bei mir gelgen hat.

Die Datenbankabfrage die die HTML Templates für den Mailvorgang heraussucht hat ein leeres Resultat zurückgeliefert.

Die Abfrage war diese hier:

SELECT * FROM xt_mail_templates e  left JOIN xt_content_permission shop ON (shop.pid = e.tpl_id and shop.pgroup = 'shop_1' and shop.type = 'email')  left JOIN xt_content_permission group_permission ON (group_permission.pid = e.tpl_id and group_permission.pgroup = 'group_permission_1' and group_permission.type = 'email')  WHERE e.tpl_type='update_order-admin' and e.tpl_special='ALL'  and shop.permission IS NULL and group_permission.permission IS NULL[/CODE]

Der Fehler lag bei "[font="Courier New"]e.tpl_special='ALL'[/font]".

Hier wird das HTML Template [font="Courier New"]update_order-admin[/font] mit dem TPL Type ALL gesucht. Standartmäßig sind diese auf 0 gesetzt.

Wenn man in das Textfeld "ALL" reinschreibt wird das Template bei der Datenbankabfrage gefunden und eine Email wird versandt.

Nach "ALL" wird aber nur gesucht weil die Nummer die eigendlich an die Funktion übergeben wird nicht existiert in der Datenbank. Bei mir wurde zuerst nach der "[font="Courier New"]e.tpl_special='23'[/font]" gesucht. Warum die 23 weis ich auch nicht. Könnte mir nur vorstellen das es irgendwas mit der Sprache zu tun hat.

Naja nachdem ich nun alle HTML Templates mit dem TPL Special "ALL" gesetzt habe gehen alle mails raus mit SMTP.

Das sieht dann so aus:

465916664.jpg

Vll. konnte mein Problem dem ein oder anderen Helfen.

Edited by rene1989

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry das ich den alten Thread nochmal ausgrabe..

Habe das selbe Problem, vom einem auf den anderen Tag schickt mein Shop keine Mails mehr, im Log steht Error : a:1:{s:5:"error";s:0:"";}

Die templates waren schon zuvor alle auf TPL Type : ALL gesetzt

Kann mir da wer weiter helfen?

Besten Dank im Vorraus,

Ozzi :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie es scheint ist die Fehlermeldung nicht auf nur 1 Problem zurückzuführen..

Kann dir da leider auch nicht weiter helfen.

Ich würde evt. son Support Abo bei xt commerce kaufen (gibts afaik auch Monateweise) die können das dann bestimmt Reparieren.

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte genau das gleiche Problem. Nach

Der Fehler lag bei "e.tpl_special='ALL'".

Hier wird das HTML Template update_order-admin mit dem TPL Type ALL gesucht. Standartmäßig sind diese auf 0 gesetzt.

.

dies stimmt nicht: es muss auf "null" bleiben.

in 4.16 kann kann man ALL oder "0" benutzen, es geht beides nicht

es wird kein Bestell email versendet ! :-((

Note 6 für die Fehlermeldung und die Ausführung von XT !

Edited by shop999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie es scheint ist die Fehlermeldung nicht auf nur 1 Problem zurückzuführen..

Kann dir da leider auch nicht weiter helfen.

Ich würde evt. son Support Abo bei xt commerce kaufen (gibts afaik auch Monateweise) die können das dann bestimmt Reparieren.

Grüsse

der support verdient gut mit diesem "fehler" !

es gibt durch die updates 4.13 bis 4.16 keine kontrolle der templates

oder ausbesserung.

es wäre allen zu raten die neuesten texte (4.16 )komplett alle aus SQL oder einer

lokalen Version zu übernehmen.

die alten sind oder können durch ein update fehlerhaft bzw veralten sein oder leer sein !

leere template felder sind wieder abgeschafft worden !

Ohne doku und ohne hinweis an den kunden !

danke !

das gibt Note 6 für den Support

inkls. Dokumentation und Informationsbereitschaft der Firma XTC.

manchmal wäre es besser newsletter zu versenden mit software

infos ,als mit werbe zeugs von drittfirmen. !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Leute!

Habe selbiges Problem (V40.1.4), allerdings unter anderen Voraussetzungen. Nach monatelanger Anpassung möchte ich auch kein Update fahren. Ich bin froh, dass der Shop bisher ohne größere Probleme lief!

Gestern habe ich einige neue Email-Templates (update_order-admin) angelegt und getestet. Lief bis zum letztangelegten (5.) auch ganz gut. war überglücklich, dass ich nun für jede Statusänderung ein eigenes Template anlegen konnte.

Plötzlich wurden mir teilweise die text-keys und nicht die Spracheintragungen per email gesandt. Das ließ mich stutzen. Habe gleich eine Bestellung verschickt und siehe da: EIN NEUES Problem tut sich auf:

Dies ist wesentlich fataler: Der "Bestell-Knopf" führt jetzt ins Leere (weiße Seite). Der Kunde erhält genausowenig wie ich, eine Bestell-Bestätigungsemail, die Bestellung wird jedoch im BackEnd angezeigt.

Habe meine ganze Arbeit (alle 5 neue email-Templates) von gestern wieder gelöscht und ein Backup gefahren. Leider immer noch ohne Erfolg - der Kunde und ich erhalten nach wie vor keine Bestätigungsmail und der Bestell-Knopf führt ins Leere.

SEHR ärgerlich, stundenlange Arbeit umsonst, nur damit man wieder von vorne anfangen kann.

Für einen heißen Tipp wäre ich unglaublich dankbar!

Viele Grüße

chrispeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

im Email Manager ist der Master Store angehackt und bei den Berechtigungen nichts.

Hallo,

einmal den Haken beim Master Store entfernen. Dies liegt an der Backlist, also wenn man etwas anhakt, wird dies deaktiviert.

Viele Grüße,

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Stefan,

vielen Dank für Deine schnelle Rückmeldung!

Leider hat's nix gebracht. (Inhalte -> Email-Manager)

Die Admin-Rechte sind auf "default" eingestellt. Master Shop = Häkchen. Cache gelöscht (Server & Firefox).

(Konfiguration -> Rechte = Whitelist)

Bestellung abschicken führt immer noch auf eine leere Seite ohne dass der Kunde oder ich eine Benachrichtigung erhalten. Die Artikel bleiben im Warenkorb; ich erhalte im Backend die Bestellung.

Wie kann denn das Anlegen von neuen email-Tempaltes einen solchen Fehler verursachen?

Merkwürdigerweise funktioniert die "Passwort vergessen-Funktion" einwandfrei. Ich erhalte eine Mail mit einem neuen Passwort.

Habe mir soeben eine "Bestellstatus-Änderung" zugesandt. Diese funktioniert mit dem Fehler, dass die txt-keys wie folgt

TEXT_ORDER_NUMBER: 2013002916

Kundennummer: 99999

Zahlung per : Vorkasse

TEXT_ORDER_DATE: 13.04.2013

TEXT_QTY Produkte Artikelnummer TEXT_SINGLE_PRICE Nachlass TEXT_TOTAL_PRICE

angezeigt werden und nicht mehr die hinterlegten Texte.

Macht es Sinn, eine Datenbank-Datei wiederherzustellen? WELCHE?

RATLOS !

Edited by chrispeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...