Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
eventshop

Bei Festwert Gutschein auch die Versandkosten gutschreiben

Recommended Posts

Folgendes Szenario:

Wir wollen Gutscheine an Kunden verkaufen. Zb einen Geschenkgutschein im Wert von € 40.-. Der Käufer kann den Gutschein (Code) dann an jemanden weiterschenken.

Der Beschenkte kauft in unserem Shop einige Artikel.

Sinn der Sache ist, dass der Beschenkte keinen Cent bezahlen muss, denn er hat ja einen 50.- Gutschein.

Interessantes Geschäftsmodell!

Sch...e ist nur, dass wir Betreiber unserem Mitbewerb gegenüber als Deppen dastehen, und ein Depp bin ich nur seeeeeehr ungern. Mit dem Atribut kann ich schon sehr ungemütlich werden.....

(:

Edited by df:bug

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inwiefern "interessant" ??

Nachdem deine Meldung etwas sarkastisch klingt, würde ich gerne wissen was genau für dich "interessant" an dem "Geschäftsmodell" ist ??

In unserem Shop www.stielreich.at handeln wir mit Wohnaccessoires. In der Branche ist es sehr üblich seinen Kunden Geschenkgutscheine an zu bieten.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der aktuellen Version des Plugin wird bei der Erstellung des Gutscheins genau die gesuchte Funktion vorgegaukelt.

Funktioniert nur nicht. Oder mach ich irgend etwas falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessantes Geschäftsmodell!

Ich frag mich auch noch immer was daran Interessant sein soll.

Interessant finde ich, wie es jemand als normal ansehen kann, dass man trotz eines bezahlten 50 € Gutscheins gezwungen ist, die Versandkosten selber zu tragen, wenn man Waren im Wert von 40 € kauft.

Edited by kyote

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist und bleibt völlig vertrottelt seitens XT: !

Ärgerlich, unverständlich und unsinnig..... !

UND, was viel wichtiger ist: Es schert sich niemand drum. Es kümmert von XT: einfach niemanden, dass man damit nicht konkurrenzfähig ist.....

Bei uns in WIen sagt man: A feine Bagasch.....

Hoffentlich lesen das gaaaaanz viele die sich vorab erkundigen ob sie XT: vertrauen sollen, oder lieber auf andere Software setzen.

LG, Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh man.

Ich hab mich nochmal mit dem Problem beschäftigt und festgestellt:

Bei Restwert der während des Checkouts angezeigt wird (sofern Restwert eingestellt) wird tatsächlich der Versand irgendwie mit abgrechnet, wenn man dem Coupon das Verringern erlaubt.

Warum irgendwie?

Weil der die ausgewiesenen Versandkosten (z. B. 4,50 €) minus der Mwst. dieser (also 0,72 €) abzieht (3,78 € also).

Und dazu kommt dann eben das Problem, das im Total auf der letzten Seite vor Bestellung so wie in der Bestellbestätigungsmail weiterhin die 4,50 € als zu Bezahlen aufgeführt sind.

Edited by kyote

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber ist ja alles kein Problem, laut XT: ist das alles "by design" und so erwünscht....

Du kannst dir das ja für lächerliche 3tausend Lappen reparieren, ähm "individualisieren" lassen.......

Ehrlich, auf die blöde Aussage von XT: hab ich gefragt welche Drogen die nehmen, worauf unsere "Beziehung" etwas "frostig" wurde.....:mad:

LG, Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Thema ist seit Jänner 2016, seit Erscheinung des neuen Moduls Geschichte.
Hat uns viel Zeit und Nerven gekostet, aber letztendlich hat sich das Warten gelohnt, XT hat seine Hausaufgaben gemacht.....

Nun ist alles Gut....

Danke XT

 

LG, Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...