Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
stutza

Amazon Checkout legt keine Bestellungen an

Recommended Posts

Das Zahlungsplugin Amazon-Checkout läuft ja analog Paypal-Express. Die Anbindung funktioniert soweit auch und Bestellungen werden bei Amazon in der Sellercentral angelegt.

Frage: Warum werden die Bestellungen nicht im Shop angelegt, wenn es doch ein ähnliches Verfahren wie Paypal-Express ist ? :confused:

Ist dies nicht vorgesehen oder ist es noch ein Konfigurationsproblem ?

Bei Paypal funktioniert dies doch auch, Bestellungen werden angelegt, Bestätigungsmail geht raus usw.

Bitte um eine Antwort, da das Modul sonst nicht zum Einsatz kommen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kämpfe schon seit Monaten mit dem Support wegen genau diesem Plugin.

Irgendwann fiel dann mal beim Support auf, dass ich noch eine ältere Version verwende, die ich ersetzen sollte. Gebracht hat es nichts und seit Tagen wieder Funkstille...

Trotz Zusage sich um das Problem zu kümmern, bestehen weiterhin Probleme und das Plugin kann nicht eingesetzt werden.

Kundenorientierendes Arbeiten sieht anders aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frage: Warum werden die Bestellungen nicht im Shop angelegt, wenn es doch ein ähnliches Verfahren wie Paypal-Express ist ?

Ist dies nicht vorgesehen oder ist es noch ein Konfigurationsproblem ?

in 99% der Fällen liegt dies bei amazon an einer falschen Konfiguration (Rückmeldungs url bei amazon).

das amazon system ist leider nicht so flexibel wie die paypal api welche eine autom. konfiguration durch den shop erlaubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herr Zanier,

man kann es auch anders sagen. Sie sind nicht dazu in der Lage eine vernünftige Beschreibung bereit zu stellen.

Von internen Einstellungen ist in der Beschreibung nichts zu lesen.

Sie verweisen lieber auf den Support, der dann mit Standardantworten kommt und auf den kostenpflichtigen Support verweist.

Ich erwähne mal nur am Rande, dass ich auf eine Behebung der Probleme bei mir seit Veröffentlichung von Amazon Checkout warte. Um es genau zu sagen, seit dem 07.07.2011.

Letzte Antwort am 08.03.2012 mit dem Hinweis auf eine neue Version, die als Version 1.0.2 im Namen der Zip-Datei ausgewiesen wird, aber im Backend als 1.0.1. Eine Version, die übrigens auch nicht funktioniert.

Zitat des Supports:

Bitte entschuldigen Sie den Vorgang, doch zu der Zeit Ihrer Fehlermeldung war es uns nicht Möglich den Fehler zu reproduzieren.

Nun liegen uns jedoch Informationen vor, die uns erlauben den Fehler sehr exakt einzugrenzen.

Einer unserer Entwickler wird dieses umgehend prüfen, wir halten Sie auf dem laufenden.

Bis heute keine weitere Rückmeldung, aber man hält mich auf dem Laufenden. Nicht mal, ob man weiter an einer Lösung arbeitet oder man aufgegeben hat.

Auch möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass der Support Tests durchführt, die Arbeit im Shop beendet und Amazon Checkout aktiv lässt und von mir deaktiviert werden muss!

Auch hier sollte man sich in Ihrem Haus mal Gedanken machen, ob man neue Versionen nicht auch seinen KUNDEN mitteilt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich handelt es sich bei dem Plugin um ein kostenloses Plugin ohne support SLA.

Zu den Einstellungen, bei Amazon sind diese zu treffen:

Siehe screenshot.

Url Format zb


http://shop-domain/whole-path-to-the-shop/index.php?page_action=xt_amazon_checkout&page=callback

post-2-14337915310436_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...