Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Reimot

Master/Slave Dropdown Problem nach Update auf 4.0.14

Recommended Posts

Seit dem Update auf 4.0.14 besteht folgendes Problem mit dem Dropdown Menü bei der Auswahl von Slave Artikeln:

Im Dropdown sind z.B. folgende Auswahlmöglichkeiten

bitte wählen

Variante 1

Variante 2

Variante 3

Variante 4

Wählt man nun z.B. Variante 1 aus, erscheint der ausgewählte Artikel.

Will man jetzt aber im Dropdown die Variante 2 auswählen ist dies nicht möglich. Es erscheint zwar wieder die oben angegebene Auflistung, aber es ist nur "bitte wählen" anwählbar. Die anderen Menüpunkte sind grau und nicht auswählbar.

Wählt man dann notgedrungen "bitte wählen" aus, dann wird der Artikel neu aufgebaut und im Dropdown sind wieder alle Optionen anwählbar.

Dies ist für den Kunden sehr umständlich.

Woran kann das liegen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Reimot,

schaue mal ins Onlinehandbuch rein, vlt. steht es da schon drin und sonst kannst Du es glaube ich im M/S-Plugin abstellen.

Den Sinn dahinter habe ich auch noch nicht richtig nachvollziehen können, zumal die User es seit Jahren nicht anders gewohnt sind (Jüngere bekommen es vlt. raus, was damit gemeint ist, aber bei älteren Kunden sehe ich da eher Probleme).

Vielleicht haben die Entwickler ja eine logische Erklärung, warum wieso weshalb das so sein soll - immerhin haben die es ja programmiert. ;):D

Herzliche gepannte Grüße

Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nils,

vielen Dank für deine Antwort.

Habe heute vom xt Support folgende Antwort erhalten:

"Hallo Herr Reimot,

dabei handelt es sich um eine von uns bewusst vorgenommen Einstellung. Grund dafür war, dass es bei direktem Springen auf eine andere Auswahl zu Fehlern in der Programmlogik kommen konnte, daher haben wir das aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Dass man nach eine Auswahl der Optionen wieder zunächst zurück auf den Masterartikel gehen muss, um dann erneut auswählen zu können, ist somit von uns so beabsichtigt, daher gibt es auch nichts, was man dagegen tun könnte.

Mit freundlichen Grüßen,

xt:Commerce Support Team"

Das löst zwar das Problem nicht, aber zumindest ist es eine Erklärung für das Verhalten.

Gruß

Reimot

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Reimot,

Danke für die Info.

Stimmt, es läßt sich lediglich die Schaltfläche (Knopf) entfernen. Warum man aber den Knopf entfernen kann und die Liste dann trotzdem anzeigbar bleibt... wieder so eine Logik, ich komme auch da nicht hinter. ;)

Irgendwie bekomme ich das Gefühl nicht los, daß die es nicht schaffen, die einfachsten Sachen sauber zu programmieren - einfache Sortierreihenfolgen lernt man schon in der Schule (ist aber vermutlich nicht vergleichbar). Was kann man an einer Auswahlliste falsch machen?

Ich hatte in früheren Versionen keinen Fehler gefunden, bei mir hatte alles funktioniert.

Naja, vielleicht wird das irgendwann mal wieder korrigiert - es wird ja noch ein paar Updates geben. ;):D

Herzliche Grüße

Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe 4.1 ultimate und in einem Shop gehts, in allen anderen tritt der Fehler auf, der hier beschrieben wird. Bin mit meinem Latein am Ende und kann mir nicht erklären, wieso das so ist. In den Einstellungen zum Plugin Master/Slave habe ich auch nur im "Hauptshop" (also der unter der URL läuft auf der das System installiert wurde) die zwei Einstellarten angezeigt: "Zeige Aufheben-Knopf" und "Zeige Link zum Master". Alle anderen Shops besitzen diese Einstellmöglichkeit schlichtweg gar nicht, sie fehlen einfach im Backend. WIE KANN ICH DAS BEHEBEN??? :mad:

edit:

Habe es jetzt so gelöst:

in der Datei: "ms_default.html" (.../plugins/xt_master_slave/templates/options/)

folgende Stelle suchen:

{if $item_data.disabled} disabled="disabled" {/if}

und löschen.

Dann geht alles wieder wie es normalerweise funktionieren sollte.

Edited by ripley_one

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe 4.1 ultimate und in einem Shop gehts, in allen anderen tritt der Fehler auf, der hier beschrieben wird. Bin mit meinem Latein am Ende und kann mir nicht erklären, wieso das so ist. In den Einstellungen zum Plugin Master/Slave habe ich auch nur im "Hauptshop" (also der unter der URL läuft auf der das System installiert wurde) die zwei Einstellarten angezeigt: "Zeige Aufheben-Knopf" und "Zeige Link zum Master". Alle anderen Shops besitzen diese Einstellmöglichkeit schlichtweg gar nicht, sie fehlen einfach im Backend. WIE KANN ICH DAS BEHEBEN??? :mad:

edit:

Habe es jetzt so gelöst:

in der Datei: "ms_default.html" (.../plugins/xt_master_slave/templates/options/)

folgende Stelle suchen:

{if $item_data.disabled} disabled="disabled" {/if}

und löschen.

Dann geht alles wieder wie es normalerweise funktionieren sollte.

Hallo Ripley,

Habe die Zeile entfernt, aber es scheint sich nicht zu ändern...

cache gelöscht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...