Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
manica

Buttonlösung

Recommended Posts

An 3.04 bastelt doch niemand mehr gerne herum, die meisten Dienstleister, die ich kenne, raten zu einem Update auf Veyton, und wenn das nicht gewünscht wird, zumindest ein Update auf den Fork mit dem M und setzen dann deren Lösung für das Buttongesetz ein.

Ohne tiefgreifende Kenntnisse in PHP, CSS und SQL wird die Umsetzung für den "normalen" Shopbetreiber und deren Admins nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne tiefgreifende Kenntnisse in PHP, CSS und SQL wird die Umsetzung für den "normalen" Shopbetreiber und deren Admins nichts.

Das hatte ich befürchtet.... also geht es um eine manuelle Anpassung der letzten Seite im Checkout-Prozess. Ich mach mich dann mal an die Arbeit ;-)

Danke für Deine Meinung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann denn zumindest jemand sagen, welche Dateien von folgender Aufgabenstellung betroffen sind:

Die AGB-Bestätigung aus der checkout_payment in die checkout_confirmation?

Habe nun schon an einigen Stellen entsprechenden Code abgeändert oder auskommentiert, es taucht aber immernoch eine javascript-Warnung auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die AGB-Bestätigung aus der checkout_payment in die checkout_confirmation?

Das wären Änderungen in ~40 Dateien:eek:

Bei xtcm haben ca. 15 Leute etwas an die zwei Monate dafür gebraucht, und es läuft immr noch nicht ganz rund, DAS willst du dir tatsächlich per Try&Error antun??

Edited by Fry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mojn,

mich würde vielmehr interessieren ob es jemanden gibt, der sagt welche Änderungen denn überhaupt gemacht werden müssen, um dem Gesetz genüge zu tun und abmahnsicher zu sein - und der dafür auch die Verantwortung übernimmt.

Ich kenne jetzt etwa 10 verschiedene Auslegungen des Gesetzes bzw. der erforderlichen Änderungen im Ergebniss. Alleine die Angabe alle "erforderlichen" Artikel Information auf der letzten Seite zu zeigen lässt einen grossen Spielraum zu... Wer entscheidet welche Artikel Informationen erforderlich sind? (die genaue Formulierung im Gesetz habe ich gerade nicht zu Hand).

Die trivialen Änderungen wie der Button selbst und einen Zoll-Kosten-Hinweis bei Lieferung in nicht EU Länder dauern im xtC 3.04 fürs Checkout und PP Express ca. 2 Stunden.

Die Artikel Anzeige wie im Warenkorb mit Bild und Link zum Artikel auf diesen Seiten ca. 1 Stunde (wenn das Template nicht zu "verrückt" ist).

Ob eine AGB Bestätigung überhaupt erforderlich ist - darüber streiten sich die "Geister".

Viele Grüße - Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mojn,

mich würde vielmehr interessieren ob es jemanden gibt, der sagt welche Änderungen denn überhaupt gemacht werden müssen, um dem Gesetz genüge zu tun und abmahnsicher zu sein - und der dafür auch die Verantwortung übernimmt.

Gibt es doch, und zwar der Gesetzgeber, dieser sagt "mach" und du sagst "mach ich" und wie du den ganzen Krempel umsetzt... dein Bier;)

Ich kenne jetzt etwa 10 verschiedene Auslegungen des Gesetzes bzw. der erforderlichen Änderungen im Ergebniss.

Kennst das doch, drei Anwälte und mindestens vier Meinungen.

Die trivialen Änderungen wie der Button selbst und einen Zoll-Kosten-Hinweis bei Lieferung in nicht EU Länder dauern im xtC 3.04 fürs Checkout und PP Express ca. 2 Stunden.

Die Artikel Anzeige wie im Warenkorb mit Bild und Link zum Artikel auf diesen Seiten ca. 1 Stunde (wenn das Template nicht zu "verrückt" ist).

Du sagst es, die trivialen Änderungen, du musst aber, wenn du selbst programmierst, den ganzen restlichen Krempel dahinter berücksichtigen. Wenn das so einfach wäre, hättest du eine Marktlücke gefunden und solltest diese Dienste anderen Shopbetreibern anbieten, dauert ja "nur" ca. 3 Stunden:)

Ob eine AGB Bestätigung überhaupt erforderlich ist - darüber streiten sich die "Geister".

Schon seit Jahren nicht mehr, AGB und Widerruf werden eh erst gültig wenn Kunde diese in Schriftform erhalten hat, sprich Mail und zusätzlich bzw. sicherheitstechnisch gesehen Papier. Ob der die bei Bestellung abhakt ist genauso interessant wie der Sack Reis in China, der ab und an umfällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fry,

Du sagst es, die trivialen Änderungen, du musst aber, wenn du selbst programmierst, den ganzen restlichen Krempel dahinter berücksichtigen. Wenn das so einfach wäre, hättest du eine Marktlücke gefunden und solltest diese Dienste anderen Shopbetreibern anbieten, dauert ja "nur" ca. 3 Stunden:)

Ok - ich habe es erst in ca. 20 Shops gemacht und daher noch keine so grosse Erfahrung - sorry.

wie du den ganzen Krempel umsetzt..

Mein Frage ging dahin - über welchen Krempel reden wir hier eigentlich?

Wenn ich hier sehe, dass akohlheyer versucht die AGB Bestätigung auf die letzte Seite zu bekommen - Du sagst xtcm braucht dafür 600 Mann-Tage - und dann sind wir beide uns einig, dass man die Bestätigung eigentlich gar nicht mehr braucht - dann frage ich mich doch wirklich worüber wir hier eigentlich reden???

Viele Grüße - Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selten so viel Unsinn in einem Thread geballt gelesen.

Auch wenn es juristisch auf die Abo-Falle abzielt, haben die Juristen nun im vorauseilenden Gehorsam Fakten geschaffen, an denen auch die Shopbetreiber und nicht Abo-Fallen-Betreiber nicht vorbeikommen.

Bei xt:Commerce 3.04 SP2.1 heisst das im wesentlichen:

- Neu-Anordnung der letzten Bestellseite

- Button-Neu-Beschriftung in "Kaufen"

- Kurzbeschreibung bei den Produkten in der Zusammenfassung

- im internationalen Handel noch der Zollhinweis

Dafuer muessen diverse Sprachvariablen geaendert werden sowie 3 Dateien in /includes/classes/, die checkout_confirmation.php und checkout_confirmation.html.

Das ganze ist nicht ganz simpel, aber sicherlich in 1-2 Arbeitsstunden zu schaffen. 20 Mann-Tage braucht man dafuer sicherlich nicht und verzweifeln muss auch niemand. Allerdings reicht es eben auch nicht, nur den Button zu tauschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

wäre echt net wenn einer vielleicht eine genaue Anleitung hätte wie man bei dem xt:Commerce 3.04 SP2.1 den Button Bestellen ändern tut.

Bin ein absoluter Neuling im FTP- Bereich und so. Wo man den Text des Buttons ändert habe ich gefunden, aber wo man das noch ändern muß keine Ahnung.

Suche mir seit Stunden in den 1000 Ordnern einen Wolf :o((

Vielen Dank für eure Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

mich würde es freuen wenn zu dem Thema noch konstruktive Beiträge kommen. Ich habe unseren XTC 3.04 SP2.1 so ziemlich auf Vordermann gebracht bezgl. der Button-Lösung.

Leider habe ich jetzt völlig unerwartet Probleme z.B. mit einer Zahlungsmöglichkeit !?

Geändert sind u.a. Dateien in /includes/classes/, checkout_confirmation.php und checkout_confirmation.html

Das Ganze sollte auch passen, es ist auch ein Zollhinweis für Nicht-EU-Länder eingearbeitet usw.

Man sollte hier in dem Forum diesbezüglich für solche Änderungen und daraus resultierenden Problemen mal wieder besser zusammenarbeiten, auch wenns "nur" für den alten 3.04 ist.

Grüßle

Share this post


Link to post
Share on other sites

....eine genaue Anleitung hätte wie man bei dem xt:Commerce 3.04 SP2.1 den Button Bestellen ändern...

Austausch der Buttongrafik:

Die Grafik ist Teil vom Template.

templates/DeinTemplate/buttons/german/button_confirm_order.gif

templates/DeinTemplate/buttons/english/button_confirm_order.gif

Also das GIF entsprechend mit eine Grafikprogramm neu erstellen / bearbeiten und mit FTP neu hochladen.

DAS IST ABER NOCH NICHT ALLES! Es sind weitere Anpassungen notwendig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal etwas zusammengestellt um Produktbild und Kurzbeschreibung in die Bestellseite einzubauen.

Datei: checkout_confirmation.php

Zeile 168 suchen:

$data_products .= '<tr>' . "\n" . '            <td class="main" align="left" valign="top">' . $order->products[$i]['qty'] . ' x ' . $order->products[$i]['name'] . '</td>' . "\n" . '                <td class="main" align="right" valign="top">' . $xtPrice->xtcFormat($order->products[$i]['final_price'], true) . '</td></tr>' . "\n";[/PHP]

Dann folgenden Code direkt dahinter neu einfügen und https://www.xyz.com durch eure Domain ersetzen - ist aber wirklich nur ein Schnellschuss, aber bei mir läufts:

[PHP]// NEU für Buttonlösung
$select_desc = "SELECT products_short_description FROM products_description WHERE products_id ='" . $order->products[$i]['id'] . "'";
$sql_desc = mysql_query($select_desc);
$result_desc = mysql_fetch_array($sql_desc);
$product_short_desc = $result_desc["products_short_description"];

$select_img = "SELECT products_image FROM products WHERE products_id ='" . $order->products[$i]['id'] . "'";
$sql_img = mysql_query($select_img);
$result_img = mysql_fetch_array($sql_img);
$product_img = $result_img["products_image"];

if ($product_short_desc != "" || $product_img != "")
{
$data_products .= '<tr><td><table><tr><td><img width="50" src="https://www.xyz.com/shop/images/product_images/thumbnail_images/' . $product_img. '"></td><td class="main" align="left" valign="top" style="font-size:10px; font-style:italic">' . $product_short_desc .'</td></tr></table></td></tr>';
}
// ENDE NEU für Buttonlösung[/PHP]

Vielleicht hilft euch das ein wenig weiter. Problematisch wirds bei mir dem Verschieben der AGB-Bestätigung, da hört mein Verständnis auf. Vielleicht schaffts ja einer von euch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

danke für deinen Beitrag.

Warum möchtest du die AGB-Bestätigung verschieben? Das ist laut "Button-Gesetz" m.M.n. nicht notwendig und kann eine Seite vorher bleiben.

vG

doch ist es.

es muss in unmittelbarer nähe sein, und dies ist auch rechtlich genau definiert das eine seite zuvor nicht mehr unmittelbar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich habe untenstehende Lösung ausprobiert, und sie funktioniert auch bei mir wunderbar. Allerdings wird auch bei mir die Kurzbeschreibung nur auf Englisch dargestellt. Hat jemand eine Lösung oder kann helfen, wie die richtige Sprachversion ausgegeben werden kann?

Ich habe mal etwas zusammengestellt um Produktbild und Kurzbeschreibung in die Bestellseite einzubauen.

Datei: checkout_confirmation.php

Zeile 168 suchen:

$data_products .= '<tr>' . "\n" . '            <td class="main" align="left" valign="top">' . $order->products[$i]['qty'] . ' x ' . $order->products[$i]['name'] . '</td>' . "\n" . '                <td class="main" align="right" valign="top">' . $xtPrice->xtcFormat($order->products[$i]['final_price'], true) . '</td></tr>' . "\n";[/PHP]

Dann folgenden Code direkt dahinter neu einfügen und https://www.xyz.com durch eure Domain ersetzen - ist aber wirklich nur ein Schnellschuss, aber bei mir läufts:

[PHP]// NEU für Buttonlösung
$select_desc = "SELECT products_short_description FROM products_description WHERE products_id ='" . $order->products[$i]['id'] . "'";
$sql_desc = mysql_query($select_desc);
$result_desc = mysql_fetch_array($sql_desc);
$product_short_desc = $result_desc["products_short_description"];

$select_img = "SELECT products_image FROM products WHERE products_id ='" . $order->products[$i]['id'] . "'";
$sql_img = mysql_query($select_img);
$result_img = mysql_fetch_array($sql_img);
$product_img = $result_img["products_image"];

if ($product_short_desc != "" || $product_img != "")
{
$data_products .= '<tr><td><table><tr><td><img width="50" src="https://www.xyz.com/shop/images/product_images/thumbnail_images/' . $product_img. '"></td><td class="main" align="left" valign="top" style="font-size:10px; font-style:italic">' . $product_short_desc .'</td></tr></table></td></tr>';
}
// ENDE NEU für Buttonlösung[/PHP]

Viele Grüße

Jochen

###EDIT: Gelöst###

Ich habe statt der hier vorgestellten Variante die Lösung für xtcm... verwendet (dort im Forum zu finden), das funktioniert bestens, man muss nur in den Dateien die richtigen Stellen finden, die Zeilennummern stimmen nicht. Geht aber mit der Suchenfunktion recht gut.

###

Edited by songwriter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...