Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Satyr999

Frage zu Versandart nach Gewicht und Größe

Recommended Posts

Hallo,

wir haben bei der Versandoption nach Gewicht das Problem, dass einige wenige Produkte so gross sind, dass sie nicht mit der günstigen Variante versendet werden können, obwohl sie vom Gewicht da rein fallen.

Sonst, bei allen anderen Produkten funktioniert es aber wunderbar, nur in diesen Einzelfällen nicht.

Hat jemand eine Idee, wie man diese Produkte "gesondert" behandeln kann, vor allem, wenn sie mit anderen Produkten im selben Einkaufswagen liegen? Es soll dann natürlich automatisch die teurere Variante gewählt werden.

Ich hatte erst so die Idee, im Adminbereich, wo die Produkte verwaltet werden eine extra Option einzurichten mit:

ALTER TABLE `xt_products` ADD `no_maxibrief_flag` TINYINT( 1 ) NULL DEFAULT '0' AFTER `products_weight` ;

da kann man erst mal ein häckchen setzen, wenn die günstige Versandvariante (2,50€) ausscheiden soll, trotz geringem Gewicht.

Die Sprachdatei hab ich noch angepasst, aber dann geht es los:

von der Idee her dachte ich, könnte ich im Warenkorb (cart.html) in der Schleife, wo die Produkte aufgelistet werden einfügen:

{if $data.no_maxibrief_flag eq '1'}{assign var=nomax value='1' scope='global'}{/if}

also wenn auch nur bei einem Produkt das Häckchen gesetzt ist für "kein günstiger Versand) dann setze die variable $nomax auf 1.

soweit funktioniert alles.

dann wollte ich abfragen, vor allem bei der Auswahl der Versandart: wenn Gesamtgewicht niedrig, dass es für 2,50 € versendet werden würde UND wenn ein Produkt so groß ist, dass der günstige Versand nicht möglich ist (nomax=1) dann setze die Versandkosten von 2,50 auf 4,50 €.

Soweit meine Idee, leider scheitert es, die Variable $nomax von cart.html weiterzugeben auf den checkoutprozess (ich dachte, es reicht wenn ich sie auf global setze) und dann weiss ich nicht, wie ich "sauber" den Versandkostenpreis anzupassen habe.

Hat jemand eine Idee, wie man das von der Shopsoftware selber her lösen kann oder, wenn meine Mod-Idee ein möglicher Ansatz wär, wie ich das dann umsetzen kann.

Schon mal Danke fürs Lesen und Gedanken machen,

Gruß

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...