Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
kindspech

HE stellt auf PHP 5.3 um - kein Login mehr möglich

Recommended Posts

:eek: :eek: :eek:

Heute hat es mich eiskalt erwischt.. HE hat auf php 5.3 umgestellt und zack läuft der Shop nicht mehr..

Erstmal habe ich in den application_top.php-Dateien error_reporting(0); gesetzt, so dass ich die Fehlermeldungen ausschalten konnte.

Nun komme ich aber nicht mehr in den Admin rein. Auch Kunden können sich nicht mehr einloggen. Wenn ich mich als Admin einloggen möchte, wird entweder der Admin-Button erst gar nicht angezeigt, oder ich werde sofort wieder rausgeschmissen und lande auf der Login-Seite.

Hat jemand eine Idee??

Edited by kindspech

Share this post


Link to post
Share on other sites

bisher blenden wir die Fehler nur aus. an DER Lösung müssen wir auch noch arbeiten.. ;)

ansonsten falls ihr auch das Login-Problem haben solltet: dies liegt an den Cookie-Einstellungen. da kommt ihr über die DB ran..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was muss ich denn genau einstellen? Hatte bisher keinen Erfolg dabei. Fehlermeldungen habe ich keine mehr, nur das Login Problem. Habe alle Dateien angepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

wir haben ein ähnliches Problem.

Wir nutzen xtcommerce 3.0.4 sp2 und wurden ebenfalls auf php5.3 geändert.

Wir bekommen folgenden Fehler auf der Startseite:

Deprecated: Function session_is_registered() is deprecated in /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/includes/functions/sessions.php on line 88

>> und beim Versuch uns einzuloggen kommt eine weiße Seite mit folgenden Fehlern:

Deprecated: Function session_is_registered() is deprecated in /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/includes/functions/sessions.php on line 88

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/includes/functions/sessions.php:88) in /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/includes/functions/sessions.php on line 76

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/includes/functions/sessions.php:88) in /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/includes/functions/sessions.php on line 76

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/inc/xtc_redirect.inc.php on line 29

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/includes/functions/sessions.php:88) in /is/htdocs/wp1015068_5UJ7GLKHB5/www/inc/xtc_redirect.inc.php on line 29

Bei HE hat man uns gesagt, wir müssen die Skripte anpassen aber wie das funktioniert können die uns nicht sagen. Wer kann uns helfen? Google gibt uns auch keine Infos mehr.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Version 3 ist bereits 6 Jahre alt und seit Jahren End of Life.

Wir als Hersteller geben hierzu keine Patches mehr raus.

Aktuell bleibt hier nur die Lösung, entweder auf Version 4 aktualisieren oder Version 3 durch einen Dienstleister php 5.3 fähig umbauen zu lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK

wir wollten nun die Version 4 als Testversion beantragen. Auf der Seite von xtcommerce muss ich eine Domain angeben, welche in auf einen Unterordner verweisen darf ("www.domain.de/xyz").

Auf der Domain "www.domain.de" liegt ja nun noch unser alter Shop.

Können wir da etwas kaputt machen wenn wir jetzt "www.domain.de" angeben? Wir wollten eigentlich die Testversion in xyz installieren und evtl. wieder löschen falls es uns nicht zusaget.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bisher blenden wir die Fehler nur aus. an DER Lösung müssen wir auch noch arbeiten.. ;)

ansonsten falls ihr auch das Login-Problem haben solltet: dies liegt an den Cookie-Einstellungen. da kommt ihr über die DB ran..

Hallo zusammen,

ich bin bei Host Europe und habe die Fehlermeldungen (depricated) durch modifikation von includes/application_top.php abgefangen:

error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE)
wurde zu
error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_DEPRECATED)[/code]

Der Shop hatte keine Fehlermeldungen mehr und ich war zufrieden...

Doch jetzt habe ich folgenden Horror festgestellt:

Absolut niemand kann sich mehr anmelden kann - kein Admin und auch kein Kunde (habe extra einen Dummy Kunden erstellt).

Weiß jemand was Kindspech meinte als er

dies liegt an den Cookie-Einstellungen. da kommt ihr über die DB ran..
schrieb? Ich habe alle Cookies im Browser (Firefox) gelöscht und sogar den Rechner neu gestartet....

Für Antworten im Voraus Danke!

Nachtrag: Bin auf der Datenbank in die Tabelle customers_info und fand dort unter "customers_info_date_of_last_logon" den Eintrag "2012-09-09 19:09:05" - also vor wenigen Minuten!

Gruß lefty

PS:Ich wollte die Fehlermeldungen nochmal aufrufen und habe den alten Stand der Datei application_top.php wieder aktiviert. Doch wider Erwarten wurden die Fehler nicht mehr angezeigt?!?

Edited by lefty59

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bisher auch keine Lösung gefunden, außer alle Dateien für PHP 5.3 anzupassen. Diese Arbeit werde ich mir aber nicht machen, zumal 3.0.4 Sp2.1 auch nicht mehr so "aktuell" ist und nicht mehr supported wird. Das einzig Sinnvolle ist, auf ein anderes Shopsystem zu wechseln. Dazu habe ich mich nun entschieden.

Viele Grüße

fledermaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, in einem anderen Forum fand ich den Tipp, doch in den beiden configure.php (admin/includes und includes) statt http://meineseite.de den Eintrag in http://www.meineseite.de zu ändern. Hab ich einfach mal ausprobiert - und ich kann mich wieder als admin und auch als Kunde einloggen!!!

Laut dem Posting in dem anderen Forum hat der Schreiber die Änderung am gleichen Tag rückgängig gemacht, es ging weiterhin - bis zu nächsten Tag, wieder das gleiche Problem. Er hat dann die Einträge mit www gelassen.

Werde in den nächsten Tagen posten ob es dauerhaft funktioniert.

Gruß

lefty

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte das gleiche Problem, als HE auf php 5.3 umgestellt hat und habe mittlwerweile das Shopsystem gewechselt.

Jedoch habe ich zufällig festgestellt, dass mein alter Backup-Shop, welcher über eine Subdomin läuft, ohne Änderungen problemlos mit PHP 5.3 funktioniert, warum k.A.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe auch einen Xt304 SP21 bei HE laufen.

Ich habe die beiden application_top ( /admin/includes/application_top.php und includes/application_top.php) wie oben beschrieben angepasst und der Shop läuft ohne jede Probleme als wäre nichts gewesen.

Eine kleine Anpassung musste ich noch bei der automatischen Preisberechnung machen.

Vermutlich kann es auch an Modulen liegen, die nicht php 5.3 kompatibel sind.

Jedenfalls ist das Anmelden kein Problem bei mir gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Version 3 ist bereits 6 Jahre alt und seit Jahren End of Life.

Wir als Hersteller geben hierzu keine Patches mehr raus.

Aktuell bleibt hier nur die Lösung, entweder auf Version 4 aktualisieren oder Version 3 durch einen Dienstleister php 5.3 fähig umbauen zu lassen.

wir haben das gleiche Problem.

wenn wir nun von 304 Sp 2.1. auf Vers. 4 updaten, geht das denn einfach?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nö, ein "Update" von 3.04 auf Veyton geht/gibt´s nicht, du musst "migrieren";)

Wie das geht findest du hier im Forum gut beschrieben und haben schon sehr viele User erfolgreich bewältigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir haben das gleiche Problem.

Welches Problem genau?

Kannst Du Dich und können Deine Kunden sich nicht anmelden oder sind es die Fehlermeldungen oder beides?

Was hast Du für Sessions Einstellungen im Shop?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kann sich niemand mehr einloggen und es können keine Artikel in den Warenkorb gelegt werden. Der Rest scheint zu funktionieren.

Ich habe schon ne neue Datenbank angelegt und werde demnächst die Version 4 vom Shop installieren und mal selber migrieren.

Da mir professionelle Dienstleister auch nicht garantieren konnten dass alles reibungslos klappt, kann ich es ja grad selber machen.

Sollte nur noch ne Lösung finden, wie ich in der Zwischenzeit den alten Shop noch retten kann, dass man sich wenigsten wieder einloggen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe auch einen Xt304 SP21 bei HE laufen.

Ich habe die beiden application_top ( /admin/includes/application_top.php und includes/application_top.php) wie oben beschrieben angepasst und der Shop läuft ohne jede Probleme als wäre nichts gewesen.

Eine kleine Anpassung musste ich noch bei der automatischen Preisberechnung machen.

Vermutlich kann es auch an Modulen liegen, die nicht php 5.3 kompatibel sind.

Jedenfalls ist das Anmelden kein Problem bei mir gewesen.

ich abe nun die beiden dateien geöffnet.....was meinst du mit "wie oben beschrieben" ?

danke für ne Antwort

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du suchst diese Zeile:

error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE);[/PHP]

und änderst sie in

[PHP]error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_DEPRECATED);[/PHP]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...