Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
forensis

Admin erhält keine E-Mail bei einem Bestellvorgang

Recommended Posts

Der Shop-Admin erhält KEINE Information per E-Mail, dass gerade eine Bestellung erfolgte.

Dafür erhält der jeweilige Kunde aber zwei völlig gleichlautende E-Mails.

Ich denke, dass die Admin-Mailadresse unter

Inhalte > E-Mail-Manager > send_order in der Zeile "Weiterleitung an..."

eingegeben werden muss. Aber völlig gleichgültig, welche Adresse ich dort eintrage: Es erfolgt einfach keine Weiterleitung (also kein BCC).

Seltsamerweise kommen aber Kontaktanfragen durchaus richtig beim Admin an.

In welche PHP-Datei muss ich eingreifen um sicherzustellen, dass bei jeder Bestellung auch eine Mail an den Admin gesendet wird?

LG forensis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, genau - so sollte es sein. Leider geschieht es nicht.

Der Admin bin ich selbst und bei ca. 30 Testbestellungen erreichten mich immer nur die Kundenmails - die aber stets 2mal, also 60 Kundenmails.

(Als Admin habe ich natürlich eine andere E-Mailadresse, denn als Testkunde, so dass ich die auch auseinanderhalten kann).

Der Admin kriegt keine Post. Auch im SPAM-Ordner landet nichts; den habe ich auch immer im Blick.

Die class.email.php in xtframework/classes habe ich bereits auf's Korn genommen und auch durch die neueste aus der 4.0.16er-Version ersetzt. Ergebnis: Auch kein Erfolg.

Ich nutze das sendmail-Verfahren, aber daran kann es ja auch nicht liegen, sonst würden alle übrigen Mailtypen ja auch nicht herausgehen.

LG forensis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwischenzeitlich hat sich dieses Problem bei mir gelöst.

Ich kann nicht mit völliger Sicherheit sagen, was denn nun der letztendliche Auslöser dafür war, dass ich jetzt auch die Admin-Mails bekomme, vermute aber stark, dass es daran lag, dass ich sämtliche Email-Vorlagen (unter Inhalte) auf problematische Einträge hin durchforstet habe.

Und ich denke, dass mein ursprünglicher Hauptfehler entstand, als ich den Emails eine andere Formatierung (Schriftart Arial und nicht mehr diese supergroßen und fetten Überschriften) gab. Zuerst war mir nicht klar, dass ich damit das interne "smarty-System" wuschig mache. In irgendeinem Beitrag und schließlich auch im smarty-Handbuch fand ich dann den Hinweis, dass sobald geschweifte Klammern im Spiel sind - wie z. B. bei den CSS-Anweisungen, die ich hinzugefügt hatte - smarty diese als Steueranweisungen interpretiert und dann nur noch "blöd aus der Wäsche guckt", weil es nichts damit anfangen kann.

Schließlich habe ich allen diesen CSS-Codes die smarty-Anweisungen {literal} ... Nicht-smarty-Code ... {/literal} verpasst. Ab diesem Zeitpunkt - glaube ich - funktionierten alle E-Mails richtig.

LG forensis

Edited by forensis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab die E-Mails noch nicht mal verändert...daran kann es bei mir also mal NICHT liegen :(

ich auch nix gemacht!

seit 4 tagen gehts nimmer

hab nur zwei plugins deaktiviert bockmist !!!! :mad:

keine antwort vom support !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...