Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Mome

Master Slave URL Problem

Recommended Posts

Guten Abend,

gleich der zweite Beitrag heute, habe ein Problem mit den URL´s bei Master und Slave Angeboten.

URL Beispiel:

www.meinshop.de/kategorie1/Masterproduct.html

-> Größenauwahl (habe ich im Hintergrund konfig.) Beispiel "M"

Link: www.meinshop.de/kategorie1/Masterproduct.html?action_ms=1

Wieso wird am Schluss dieses "?action_ms=1" angehängt?

Klicke ich jetzt im Dropdown auf [bitte wählen] wird es richtig komisch, Link:

www.meinshop.de/product.html?action_ms=1&info=19

Woher kommt das?

Danke schon mal für eure Unterstützung, die URL Geschichte im xt:C ist für mich nicht transparent.

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

was genau verstehst du nicht?

Alles was nach dem "?" kommt sind Parameter die zur Ausführung des im Hintegrund laufenden PHP-Skriptes nötig sind. "action_ms=1" sagt dem System, dass es sich um ein Master/Slave-Produkt handelt und "info=19" dürfte die ID des Slave-Artikels sein, von welchem die Informationen dargestellt werden sollen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deine Antwort!

Ich verstehe nicht wieso "?action_ms=1" ohne ModRewrite direkt an den in Klarschrift umgewandelten Link zugefügt wird - kann man das verbessern?

...und "info=19" dürfte die ID des Slave-Artikels sein, von welchem die Informationen dargestellt werden sollen

Das verstehe ich. Was ich nicht verstehe ist wieso der Link (www.meinshop.de/product.html?action_ms=1&info=19

) nicht automatisch auf die richtige Produktseite (www.meinshop.de/kategorie1/Masterproduct.html

) gelink wird sondern auf diese allgemein erreichbare Adresse: www.meinshop.de/product.html?action_ms=1&info=19

Hier entsteht doch duplicate content oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist keine Lösung bekannt (umso länger ich hier nach Lösungen suche um so weniger finde ich).

Bei xt Commerce stellt fast jedes Problem eine unüberwindbare Hürde dar, ohne Programmierer fast aussichtslos außer man will einen absolut stupiden Shop, den können sich die Einsteiger aber auch bei 1und1 zusammenklicken und das ist dann für die Kollegen weit einfacher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das stimmt. gerade die plugins sind manchmal so verbuggt, dass viele kollegen bereits zum lahmen magento gewechselt sind. :D

was mich wundert ist das ja anscheinend nicht alle domains doppelt belegt sind. google webmaster tool gibt mir nur bei 26 artikeln nen doppelten titel tag aufgund des anhangs.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...