Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
melahn

Shop plötzlich langsam, nur Opera 12 funktioniert

Recommended Posts

xtc 3.04SPx, www.melahn.de

Seit Montag früh ca. 10uhr haben wir in unserem Shop das Problem, das die Antwortzeiten für jede Webseite ca. 90 Sekunden betragen. Selten gibt es sogar MySql-Fehlermeldungen (wohl timeouts).

Dieses Verhalten tritt bei allen gebräuchlichen Browsern auf (Firefox, IE, Chrome, Android-Browser, moderne Opera). Allerdings NICHT bei Opera12 der sich als User Agent/Browseridentifikation als Opera meldet. Damit läuft alles gut und flott ohne Fehler.

Schaltet man die Browseridentifikation um auf "als Firefox melden" oder "als IE melden" so tritt der gleiche Fehler auf.

Ich habe schon einiges durchprobiert:

-Server Neustart

-CPU, Speicher und IO Last sind alle im normalen Bereich, andere Webpräsenzen auf dem Server laufen normal, auch der xtc Admin Bereich laufen ohne Probleme

-Shop-Datenbank einmal komplett per mysqlDump gesichert und neu einspielt, auch den Stand von Sonntag eingespielt

-mit Wireshark mal den Traffic geprüft: die GET Anfrage wird in allen Fällen zum Server ausgeliefert und von ihm mit ACK bestätigt, lediglich die identisch ausgelieferte Webseite kommt mit ca. 70 bis 90 Sekunden verzögerung

-mit httpheader Tools versucht manuell die unterschiedlichen GET Anfragen der Browser zu genieren: leider ohne Erfolg (unter Firefox habe ich das gar nicht hingekriegt; mit Opera gibt es immer schnelle Antworten, egal welche manuellen GET Anfragen ich geschickt habe)

-ich habe den Shop nach Browser-Weichen/-Erkennungen durchsucht, bin aber nicht fündig geworden, was hier eine Auswirkung haben könnte

-weder von uns noch vom Server-Admin wurden in der letzten Zeit irgendwelche Änderungen am System oder dem Shop durchgeführt.

Kennt jemand so einen Störungseffekt oder hat eine Idee, worauf ich noch mal ein Auge werfen könnte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cache-Leerungen habe ich schon geprüft und sowohl bei Opera als auch Firefox probiert. Mit Opera 12 auf drei verschiedenen Rechner läßt sich die Webseite einwandfrei bedienen. Ich kann auch frei im Kategorienbaum mich umher bewegen und Artikel aufrufen, die ich vorher nie aufgerufen hatte.

Ein Cache Problem vermute ich hier nicht. Es liegt auch nicht z.B. an den Bildern.

Das Bilderladen kann ich IE ja auch abschalten und die Ladezeit verbessert sich nicht.

Ach ja: Der Linux-Textbrowser Lynx lädt die Seiten übrigens auch einwandfrei und schnell.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube auch nicht das es am Browser liegt, sondern der Fehler muß schon auf dem Server bzw. im Shop liegen.

Der einzige greifbare Aspekt ist eben meine Verwunderung, das mit Lynx und Opera12 einwandfrei funktioniert. Was machen diese beiden Browser also anders im Shopzugriff? Was im Shop oder auf dem Server führt da zu den unterschiedlichen Antwortzeiten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmmmm... vielleicht bin ich auf der Spur ...

im xtcommerce/cache verzeichnis hatten sich 140.000 Dateien angesammelt. Die habe ich gelöscht, sowie die ca. 200 Dateien im template_c cache (das wurde beim ersten Aufruf gleich wieder aufgebaut).

Nun ist der Shop schon deutlich schneller (wenn auch immer noch nicht zufrieden stellend): statt 90 Sekunden kriege ich jetzt Antwortzeiten von 15 Sekunden (mit Opera immer unter 2 Sekunden).

Gibt es noch irgendwelche Verzeichnisse mit Cache oder TMP Files die ich ausmisten sollte? Hat smarty da noch irgendwas irgendwo gespeichert?

BTW: Ich habe noch mal einen Mysql-Dump vom letzten Freitag eingespielt: Keine Besserung (und letzten Freitag war der Shop definitiv okay). Also liegt es wohl nicht in der DB.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Momentan sind wir recht zuversichtlich den Shop wieder aktiv zu haben.

Ursache war wohl der Shop cache. Den haben wir geleert und die Zugriffszeit wurde wir beschrieben akzeptabel (90Sek. -> 15Sek.). Nachdem wir den Cache nun wieder aktiviert haben (inkl. DB Cache) rennt das Ding nun wieder.

Keine Ahnung warum das jetzt uns Probleme gemacht hat, denn der Cache war bisher meist abgeschaltet gewesen.

Ich hoffe damit rennt der alte Shop noch die letzten Wochen weiter, bevor der neue Shop dann aktiv geschaltet werden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und das Problem ist wieder da. Cache Leerungen haben wir schon versucht, leider ohne Erfolg.

Ansonsten das gleiche Problem wie bisher:

Langsamer Seitenaufbau (15 bis 20 Sekunden), nur mit Opera 12 geht es fix (2 Sekunden).

Schalte ich in Opera alles Chaching aus (RAM und harddisc + bestehenden Cache leeren), so bleibt Opera schnell.

Ändere ich in Opera die Browseridentifikation auf "Firefox" oder "IE", so wird auch Opera langsam.

Umgekehrt: Installiere ich in Firefox den "User Agent Switcher" und gibt sich Firefox als Opera aus, so wird auch Firefox schnell im Webseitenaufruf.

Merkwürdiger Effekt.

Hat sowas schon mal jemand gesehen oder eine Idee woran das liegen kann?

Im unserem Template habe ich überhaupt keine Browser-Weichen finden können.

im xt:c selbst nur ein oder zwei Stellen, die aber nur Browser-Logos zurück liefern. Wo kann ich noch schauen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...