Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
e-commercienrat

AGB bestätig VOR Aufruf des Warenkorbes

Recommended Posts

Hallo liebe xt:Commerce-Gemeinde,

unser Rechtsanwalt informierte uns, dass im Zusammenhang mit der neuen Verbraucherrechtrichtlinie einige Informationspflichten bereits bei Einleitung des Bestellvorganges erfüllt werden müssen.

In diesem Zusammenhang lautete seine Empfehlung, die Shopfunktion dahingehend zu ändern, dass die AGB vor Aufruf des Warenkorbes akzeptiert werden müssen.

Hat jemand eine solche Funktion bereits umgesetzt, bzw. hat jemand einen Tipp ob und ggfs. wie sich dieses Vorhaben umsetzen liesse?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

biste Dir da sicher? Höre ich zum ersten Mal. ;)

Da würde ja nichts mehr verkauft werden, wenn alle erst ein Häkchen anklicken müßten, nur um z.B. die Gesamtsumme zu sehen...

Schaue auch mal bei Shopbetreiber-blog.de, sind sehr informativ.

Herzliche VRRL-Grüße

Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne, das ist Unsinn. Bevor der Kunde in den Warenkorb geht muss er die Möglichkeit gehabt haben sich über AGBs, Versand und Zahlungsarten zu informieren. (Link im Menü reicht aus.)

Im Warenkorb muss er die Versandkosten für seinen Lieferort sehen können.

( Die Vorschau ist in der Version 4.1.10 integriert )

Erkundige dich am besten bei Trusted oder Protected Shops

PS: Keine Rechtsberatung usw... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.

Im Prinzip sehe ich das auch so denn es heisst ja in

§ 312g Abs. 2 BGB

Bei einem Vertrag im elektronischen Geschäftsverkehr zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher, der eine entgeltliche Leistung des Unternehmers zum Gegenstand hat, muss der Unternehmer dem Verbraucher die Informationen gemäß Artikel 246 § 1 Absatz 1 Nummer 4 erster Halbsatz und Nummer 5, 7 und 8 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche, unmittelbar bevor der Verbraucher seine Bestellung abgibt, klar und verständlich in hervorgehobener Weise zur Verfügung stellen.

xt:commerce löst den Bestellvorgang ja nicht aus, bevor AGB und Widerrufsrecht nicht bestätigt sind.

Damit wäre IMHO auch die Forderung unmittelbar bevor der Verbraucher seine Bestellung abgibt erfüllt.

Na mal sehen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...