Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Shizophren

Android xtCommerce APP

Recommended Posts

Hallo zusammen,

seit längerer Zeit nutze wir für einen Shop xtCommerce 4.0.14.

Im Rahmen meines Informatik-Studiums möchte ich als Abschluss-Arbeit für Android eine native Shop App entwickeln.

Erstmal wird diese App speziell für unseren Shop sein!

Es ist jedoch geplant, diese auch auf andere Shops auszuweiten, wenn da Bedarf besteht. Erst einmal ein Grundgerüst bauen.

Ich möchte auf diesem Wege hier einmal nachfragen, was ihr euch von einer Shop App wünscht.

Welche Funktionen soll die App mit übernehmen?

Würde euch die reine Shopfunktion reichen? Oder müssten auch Sachen wie Adressänderungen, Kontoänderungen etc. integriert werden?

Ich freue mich über Anregungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus meiner Sicht ist eine mobile Webseite die bessere Lösung.

Ich hasse nichts mehr, als auf einer unlesbaren (weil für Desktop designten) Seite den Hinweis zu finden, ich möge mir doch gefälligst erstmal die Shop-App besorgen...

Schau Dir mal an, wie das in den 4.1.x Versionen gelöst ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In manchen Nischen kann so eine App aber schon nützlich sein, speziell wenn es um Hobby geht. Man darf auch nicht vergessen, dass man durch die Apps in den entsprechenden Stores gelistet wird und dadurch ein wenig traffic bekommt.

( Wie sinnvoll dieser Traffic ist, darüber lässt sich natürlich streiten...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jwinkel

Aus meiner Sicht ist eine mobile Webseite die bessere Lösung.

Frontend-Apps sind wohl besser als Backend-Apps.

Soweit mir bekannt ist gibt es Converter-Tools mit denen erstellte mobile HTML-Seiten in native Apps gewandelt werden können. Habe mich nicht näher damit beschäftigt. Vermutlich ist diese Option wesentlich teuerer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

alle anderen mobilen User bekommen das xt_mobile Template vorgesetzt.

Ich habe wenig Erfahrung mit mobilen Templates. Konnte aber das normale xt_mobile Template mit jQueryMobile1.4 tunen. Habe kein Template gekauft,sondern andere Farben zusammengestellt und das HTML-Gerüst modifiziert. Wenn man zusätzlich responsive Seiten einsetzt könnte man mit dem Teil sogar Tablets bedienen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, genau.

Vermutlich ist die Datenbank-Anbindung bei nativem Apps eine Herausforderung.

Soweit ich das bezüglich shopgate kapiere muß man die Daten aus der eigenen DB zum Partner hinüberschieben.

Bei den Tools mit dem Converter-Trick hatte ich den Eindruck, daß die HTML-Seiten lediglich in einen nativen Container verpackt werden und die DB-Anbindung vielleicht noch funktioniert. Mir fehlt die Zeit hierfür zu recherieren. Das war mein Eindruck, ist möglicherweise falsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...