Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
flavor

Nach 4.2 Update keine Bearbeitung von Kategorien möglich

Recommended Posts

Nach dem Update auf 4.2 (vom 05.12.2014) wurden die Kategorien den einzelnen Shops neu zugeordnet und in ihrer Reihnfolge durcheinander gebracht.

Wenn ich die Kategorien nun wieder neu sortieren möchte (Rechtsklick auf Kategorie und Bearbeiten), kommt nur ein weißes Fenster ohne Inhalt.

Irgendwelche Ideen?

Edited by flavor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab nochmal in die errorlogs geschaut

PHP Fatal error:  Call to undefined method category::getCategoryListingAdmin() in /var/www/vhosts/AAA.de/httpdocs/xtc-shops/xtFramework/admin/classes/class.navigation.php on line 0, referer: http://www.BBB.de/xtAdmin/ejsadmin.php[/php]

*******************

Nachtrag:

*******************

der Fehler hier in der errorlog ergab sich durch eine falsche class.navigation.php Datei, welche wohl durch ein Backup nicht richtig wiederhergestellt wurde.

Der Fehler vom Anfang ist nach wie vor da und dazu gibt es keine errorlog.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

stell mal in der MySQL Datenbank unter xt_config den Punkt Debug von false auf true dann bekommst du die Fehlermeldung angezeigt.

Wir hatten das gleiche Problem.

Problem ist das durch die Änderung im neuen System das zuviel Speicher benötigt wird.

Wir haben das Master / Slave Plugin deaktiviert und dann ging es.

Mfg

Julius

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Hilfsbereitschaft, aber das ist das Erste was ich gemacht habe.

Es kommt keine Fehlermeldung.

Master / Slave Plugin nutzen wir nicht, ist also deaktiviert.

Eine Speicherauslastung möchte ich aber nicht ausschließen. Welchen Speicher meinst du? Bzw. wie kann ich das testen.

Edited by flavor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab nochmal in den XtWizard geschaut. Könnte es an den Beiden nicht erfüllten Systemanforderungen liegen?

Anforderung Version/Wert Erfüllt

PHP-Version >= 5.3.0 5.3.10-1ubuntu3.15

PHP - Zlib

PHP - cURL

PHP - GDlib v2 2.0

PHP - GDlib GIF Support

Safe Mode aus

Register Globals aus

Session Auto Start aus

Dateiuploads

Speicher Limit (mind. 64MB) 128M

Magic quotes On (magic_quotes_gpc)

PHP Funktion imageftbbox (PHP Freetype unterstützung)

Apache - mod_rewrite (SEO Urls!)

PHP SOAP Library (für BillSafe Plugin)

openssl Library

php-Einstellung "max_execution_time" 600

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erledigt !

Ich habe eine eine neue xt:C-DemoDatenbank erstellt und festgestellt, dass diese keine Fehler enthält, somit war der Fehler also in der Datenbank. Also habe ich eine Kopie meiner Datenbank gemacht und diese Live auseinander genommen.

Es war letztendlich ein Drittanbieter-Plugin welches die Kategorien nicht bearbeiten ließ. Um genauer zu sein, der Hook "class.category.php:_getParams_bottom" des Plugins.

Ich hätte gerne noch gewusst warum das Update auf xtC4.2 den Hook nicht mehr funktionieren ließ.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war letztendlich ein Drittanbieter-Plugin welches die Kategorien nicht bearbeiten ließ. Um genauer zu sein, der Hook "class.category.php:_getParams_bottom" des Plugins.

Ich hätte gerne noch gewusst warum das Update auf xtC4.2 den Hook nicht mehr funktionieren ließ.

Der Hook funktioniert noch, nur der Code des Plugins in diesem Hook muss (aufgrund des Shop Updates) angepasst werden, damit wieder alles kompatibel ist.

Welches Plugin war es den?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alex,

es war der "Slider Plugin for xt:Commerce 4 / VEYTON (its_slider)" von www.gs-hp.de wenn du es genau wissen möchtest. Gibt es auch hier im xt:C Store.

Ein wirklich gutes Plugin wenn du mich fragst, ein echter Mehrwert für den Shop mit unzähligen Möglichkeiten.

Wenn du sagst das der Code nochmal angepasst werden muss und die PHP Dateien des Plugins ja verschlüsselt sind, muss ich mich wohl nochmal an den Hersteller wenden.

So im nachenein muss ich sagen, das die Neuerungen von 4.2, insbesondere die Kategorie Verwaltung für MultiShops, wirklich toll sind. Ich bin wirklich begeistert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe den Fehler ( eigentlich bei einem anderen Plugin gesucht) gefunden und korrigiert:

Die Kategorie-ID ( "edit_id" ) für diesen Hook erhielt früher den Wert "subcat_x" mit x als Kategorie-ID.

Jetzt hingegen wird "subcat_x_catst_y" mit y als der Shop-ID ausgegeben.

.. da muss man erstmal drauf kommen ( mir hat da die Javascript-Fehlerkonsole des Firebug geholfen )

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...