Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Oggio

Kategorien werden nach Update von 4.1.1 auf 4.2 im Backend nicht mehr angezeigt

Recommended Posts

Guten Morgen zusammen,

dann will ich doch mal meine erste Anfrage stellen und hoffe auf hilfreiche Beiträge.

Gestern habe ich das Update über den Update Wizard ausgeführt, was auch ohne Problem geklappt hat. Anfangs sah alles prima aus (im Frontend), ein Login brachte die Ernüchterung. die Kategorien werden nicht mehr angeziegt. Statt Dieser steht nun in der Navispalte links folgendes: TEXT-UNASIGNED-CATS

Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass zwischen den Oberpunkten EINSTELLUNGEN und SHOP-EINSTELLUNGEN nun zwei neue "Reiter" sind TEXT_CONFIG_PLUGIN und TEXT_CONFIG_SEO

Einen Screenshot habe ich mal eingefügt.

Jemand von euch eine Idee, woran das liegen könnte ? Ich würde mich freuen von euch zu lesen.

Viele Grüße aus Hannover

Oggi

screenshorbackrbu1idp97y.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Magma,

vielen Dank für deine Antwort.

Das mit der 4.1 ist mir ebenfalls aufgefallen, jedoch sieht man auch, dass in der Mitte (auf dem grünen Streifen) steht, dass kein Update nötig sei, da es sich um die Version 4.2 handelt.

Ich muss gestehen, dass ich nicht sooooo der PHP Profi bin. Was genau meinst du denn mit "ist auch der Besitzer aller Dateien rekursiv auf PHP? " und wie kann ich das testen ?

Liebe Grüße

Oggi

Share this post


Link to post
Share on other sites

beim Hosting-Provider kann man oftmals über ein Tool oder den dort angebotenen WebFTP per chown (change owner) den Besitzer der Dateien vom FTP-User auf den PHP-User (oftmals www-data) umstellen, was bei Updates bei WordPress und anderen PHP-basierten Lösungen benötigt wird.

Ansonsten müsste alles auf chmod 777 sein, was aber unsicher und nicht zu empfehlen ist

keine Ahnung wie xtc den Versionscheck macht, jedoch darf man diesem nie trauen, da dieser wohl nur eine Datei überprüft oder so und auch alle Patches / Patch Pakete die Version 4.2.00 tragen und somit das System angeblich immer aktuell ist, auch wenn es einen Patch etc gibt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde mal Montag beim Provider nachhaken, jedoch vermute ich, dass es nicht daran liegen wird, da dies nicht das erste Update war, welches ich eingespielt habe :-/ Dennoch vielen Dank. Vielleicht ist ja jemand dort draußen, der das selbe oder ein ähnliches Problem hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde mal Montag beim Provider nachhaken, jedoch vermute ich, dass es nicht daran liegen wird, da dies nicht das erste Update war, welches ich eingespielt habe :-/ Dennoch vielen Dank. Vielleicht ist ja jemand dort draußen, der das selbe oder ein ähnliches Problem hat.

Ich würde empfehlen (sofort) das backup einzuspielen und es erneut zu machen.

Offensichtlich ist ja entweder beim Datenbank-Update oder beim Überschreiben der Dateien etwas schief gegangen. Davon ab, dass die Sprach-Dateien offensichtlich nicht aktualisiert wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern habe ich das Update über den Update Wizard ausgeführt, was auch ohne Problem geklappt hat.

aber dann sollte xtc das auch bemängeln, wenn es da Probleme gab/gibt bzw einen Log erstellen

anscheinend vermutet der Wizard, dass alles reibungslos funktioniert hat, ohne jeden Schritt zu überprüfen.

Generell ist es bei solchen Updates überall mindestens Pflicht, per chown rekursiv den Besitzer auf den PHP User zu stellen und dann sollte das problemlos funktionieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...