Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
connyk

Problem beim Update von 5.1 auf 6.1.1 pro: "The encoded file xtPro/xtFramework/classes/class.multistore.php is corrupt

Recommended Posts

Hi,

ich versuche mich gerade am update von 5.1 auf 6.1.1 Pro. Die ersten Schritte liefen problemlos. Wenn ich den Shop aber mit den neuen Shop-Dateien aufrufe, bekomme ich die Fehlermeldung:

 PHP Fatal error:  <br>The encoded file <b>xtPro/xtFramework/classes/class.multistore.php</b> is corrupt. in Unknown on line 0

Die Datei class.multistore.php stimmt mit der Datei aus dem ZIP-File überein - das haben wir geprüft. Unser Provider stellt IonCube 10.2 bereit. Laut update-Anleitung sind alle Dateien mit 10.2 verschlüsselt (https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/493158401/Anleitung+xt+Commerce+5.x+auf+6.1.x+PRO+updaten) In den Systemvoraussetzungen wird allerdings IonCube 10.3 verlangt (https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/917573/Systemanforderungen - allerdings auch mit dem Hinweis, dass die Dateien mit 10.2 verschlüsselt wurden).

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Sind die einzelnen Dateien mit verschiedenen Versionen von IonCube verschlüsselt, oder liegt das Problem ganz woanders?

Vielen Dank für Tipps und Hinweise

Conny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist kein Problem mit ionCube sondern etwas mit der Lizenz oder einem Plugin.

Bitte Deinen Webhosting-Anbieter auf mind. ionCube 10.3.3 zu aktualisieren, dann siehst Du eine eindeutigere Fehlermeldung.

Das ist auch der Hintergrund wieso der neuere ionCube Loader empfohlen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mal ein ähnliches Problem, beim umstellen von PHP5.6 auf PHP7.2. Bei mir lag es daran, dass ein Plugin veraltet war, nicht mit der Kombi aus aktuellen ioncube versionen und PHP7.2 klarkam, nicht mehr weiterentwickelt wurde und in die Tonne wandern musste.

Das deaktivieren des Plugins hat nicht geholfen, die Dateien mussten weichen. In meinem Fall konnte ich auf PHP5.6 zurück, dass Plugin sauber entfernen und dann wieder auf PHP7.2 umstellen.

Vielleicht hilft es ja irgendwem. Ich bin hier immer dankbar um jeden Hinweis, den ich finde. Die Wissensdatenbank ist gruselig, die Community (mittlerweile) sehr klein, externe Anleitungen quasi nicht existent und wenn man sich nicht selbst ewige Stunden mit diesem System beschäftigt, um irgendwann mehr uns mehr durch trial and error zu verstehen, sind Probleme quasi unlösbar... Frust...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dear all! ich habe das Problem nach dem Upgrade von 4.2 auf 6.1.2. Hat jemand einen Tipp wie man das in den griff bekommt?

 

[Wed Jul 24 20:24:20.515812 2019] [proxy_fcgi:error] [pid 7503] [client 104.199.128.152:9684] AH01071: Got error 'PHP message: PHP Fatal error:  <br>The encoded file <b>/var/www/clients/client2/web10/web/xtPro/xtFramework/classes/class.multistore.php</b> is corrupt. in Unknown on line 0\n', referer: http://x.x.x.x/

PHP Version 7.0.33-0+deb9u3

und ioncube24.com (unconfigured) v10.3.2,

Nach installation von

PHP Version 7.2.18
und ionCube: ionCube24 v10.3.7
Schaut die Fehlermeldung etwas deutlicher wie folgt aus:

[Wed Jul 31 18:03:41.194729 2019] [proxy_fcgi:error] [pid 46115] [client 40.77.167.108:6126] AH01071: Got error 'PHP message: PHP Fatal error:  Uncaught Error: Class 'multistore' not found in /var/www/clients/client2/web10/web/xtFramework/store_handler.php:30\nStack trace:\n#0 /var/www/clients/client2/web10/web/xtCore/main.php(242): include()\n#1 /var/www/clients/client2/web10/web/index.php(39): include('/var/www/client...')\n#2 {main}\n  thrown in /var/www/clients/client2/web10/web/xtFramework/store_handler.php on line 30\n'

Der Shop läuft mit einer XTC Single Store Test Lizenz. Eine Datei namens "class.multistore.php" ist im Verzeichnis /web/xtFramework/classes vorhanden.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fehler entsteht durch Bots die auf veraltete/nicht lizensierte Domains zugreifen. zb läuft die Lizenz auf shop.meinladen.de, der Bot hat aber irgendwoher noch die nicht lizensierte Domain 2019.meinladen.de. Also: Hosting-Einstellungen prüfen und Eintragung bei irgendwelchen Googles / Bings etc

uU haben auch die Suchmaschinen noch alte URL's die bei einer Websuche ausgegeben werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...