Jump to content
xt:Commerce Community Forum
elektroede

Consent Tool von Prive - aber wie?

Recommended Posts

Hallo Leute,

seit ein paar Tagen bietet die IT-Recht Kanzlei München seinen Kunden kostenlos ein Consent Tool von Prive an. Ich wollte dieses gerne nutzen, stehe aber leider komplett auf dem Schlauch, wo ich da die "Skripte" finde, geschweige denn, diese bearbeite, damit dieses Tool greifen kann. Ich habe jetzt erstmal alles was nicht notwendiger Cookie ist abgeschaltet, möchte aber im Zuge der Implementierung folgende Plugins bzw. Cookies damit absichern:

  • Google Analytics
  • Google Adwords Conversion Tracking
  • Google reCAPTCHA
  • 4tfm Amazon Payment (ist das nötig oder ist das als "für den Betrieb notwendig" einzustufen?)
  • PayPal (nötig?)
  • PayPal plus (nötig?)

 

Ich dachte, ich fange einfach mal mutig an und habe erfolgreich das Skript

<script type="application/javascript" src="https://app.usercentrics.eu/l...</script>

in den header geschrieben, und zwar in der Datei /xtCore/display.php in den Bereich zwischen <head> und </head>. Da wäre dann schon mal das Banner.

Soweit, so gut. Nun wollte ich laut einer Beschreibung von Prive die entsprechenden Skripte bearbeiten, damit die Einstellungen aus dem Tool auch greifen können. Schon beim xt_googleanalytics Plugin finde ich die bei Prive erwähnten Skriptzeilen erst gar nicht. Was nun? Hat das schon jemand implementiert und wäre bereit hier seine Lösungsansätze zu teilen?

Danke vorab!!

Gruß,

Elektroede

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...