Jump to content
xt:Commerce Community Forum
elektroede

xt_paypal_plus Problem nach Plugin Update

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe gerade das Plugin xt_paypal_plus auf 1.7.0 upgedatet. Alles lief wie immer reibungslos. Jedoch beim reaktivieren der Zahlungsweise erscheint ein Popup: "Kein Erfolg -- store 1: No SSL configured." Aber ich habe weiter nichts geändert und vor dem Update lief es ja noch. Hat sich hier am Plugin etwas geändert?

Mein Shop steht auf "full_ssl". Und Admin SSL.

Danke vorab!

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Fehlerausgabe wird erzeugt in plugins/xt_paypal_plus/classes/class.paypal_plus.php ab Zeile 984

$isSecureUrl = $db->GetOne('SELECT shop_ssl FROM '.TABLE_MANDANT_CONFIG. " WHERE shop_id=?", array($store_id));
if($isSecureUrl == 'no_ssl' || $isSecureUrl == 0)
{
   $this->dataLog('setUpWebhooks: No SSL configured for store '.$store_id);
   $res = new stdClass();
   $res->error = "store $store_id: " .'No SSL configured';
   return $res;
}

in der Datenbank-Tabelle xt_stores ist was eingetragen für shop_ssl?

Share this post


Link to post
Share on other sites

echt, wirklich?

direkt auf der Datenbank gefragt ergibt 'full_ssl'? dann leider.. keine Ahnung, wieso das if greift

$isSecureUrl == 'no_ssl' || $isSecureUrl == 0)

SELECT * FROM xt_stores

Share this post


Link to post
Share on other sites
26 minutes ago, [email protected] said:

Die Felder wurden doch mit 6.1 umbenannt. Denke einfach den Code auskommentieren sollte reichen, scheint ja nur ein logging zu sein

hm, früher gabs full_ssl, no_ssl und irgendwas mit proxy
jetz nur noch 0 oder 1.

das heisst paypal_plus 1.7.0 kann das alte und neue format.

auskommentieren? wenn es am ende https-urls sind, die an paypal gesendet werden, mag das gehen, aber das nächtse plg-upd kommt bestimmt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das steht so direkt in der Datenbank, wenn ich über MySQL reinschaue. Ich habe 5.1.4. Ich wundere mich darüber, dass beim Download für das Update die Kompatibilität mit dieser Version steht. Das Problem müsste ja dann jeder haben, der updatet und nicht 6.1 hat. Oder sehe ich das falsch? Wird das nicht getestet bevor so ein Update freigegeben wird? Was soll ich denn nun tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab bei mir nen alten 5-er Testshop gefunden.
Dort in einem alten paypal-plus die neuen Zeilen aus 1.7.0 hinkopiert: genau der Fehler wie beschrieben: store 1: No SSL configured

Lösung in plugins/xt_paypal_plus/classes/class.paypal_plus.php Zeile 985 ändern von

if($isSecureUrl == 'no_ssl' || $isSecureUrl == 0)

auf

if($isSecureUrl == 'no_ssl' || $isSecureUrl == '0')

Wenn die Änderung auch bei Dir hilft, sollte das also auch an xt gemeldet werden, mit Verweis hierher

ps. ich selbst mach den Fehler glaub ich auch öfters und werd wohl mal meine eigenen Projekte checken müssen.
man darf sich in php nich zum schludern verleiten lassen, siehe Typsicherheit und Vergleiche von string/int

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !

Ich weiß nicht ob die hier hinein gehört, aber ich habe auch ein Problem Pay-Pal-Plus in meinen Shop (6.1.2 Pro) zu intergrieren.
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Folgende Konfiguration habe ich vorgenommen:
- Plugin xt_paypal_plus V1.7.0 installiert und aktiviert.
- Bei Pay-Pal das Konto auf Geschäftskonto hochgestuft und Pay-Pal Plus beantragt / wurde auch recht zeitnah akzeptiert
- Unter developers.paypal.com einen Sandbox ( business account ) erstellt und die Daten in der Plugin-Konfiguation eingetragen.

Leider erscheint auf der Zahlungsseite kein Eintrag für Pay-Pal Plus.
Es ist nur eine zusätzliche leere Zeile an der ersten Stelle erschienen.

Ich nutze das Standard Template was von xtCommerce mit der neuen Version ausgeliefert wurde.

Habe ich da noch was übersehen ?

Ich wünsche einen schönen Jahreswechsel und Glück, Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr !

Beste Grüße
G.Klocke

PS: Habe jetzt einfach mal das Plugin komplett neu installiert (zuerst von Server gelöscht und neu hochgeladen), und siehe da es scheint zu funktionieren.
Jetzt habe ich noch folgendes Problem:

Das PayPal Modul zerlegt meine Zahlungsweisen-Seite !
Vorher sah das so aus:
image.png.394e300fb984693ea2ff2ab8c0f83712.png

Und nach dem aktivieren den Plugins:

image.thumb.png.9f9727586b6fa3c5036735ad0f88752f.png

Bei Sofort-Überweisung, Sepa Lastschrift, Rechnung etc.fehlt der Punkt zum auswählen.

Jemand eine Idee?

Beste Grüße

G.Klocke

Edited by Klocke-Verlag
Problem teilweise gelöst

Share this post


Link to post
Share on other sites

es ist so gedacht, dass mit paypal-plus die radios gegen den haken ersetzt werden. also sollte bei auswahl 'sepa' am ende der zeile ein haken sein. der bleibt aber bei dir auf paypal.  irgendwelche meldungen in der console des browsers, evtl javascript-fehler?

Share this post


Link to post
Share on other sites

aus dem konsolen-screenshot ist leider nicht ersichtlich, warum. sogar das rote sollte nicht stören. alerdings ist nicht klar, wo/wann und auf welcher seite der screenshot kommt.
das bekommt man wahrscheinlich nur raus, wenn man die installation sieht. vlt kann dir jemand anders aus dem forum helfen.
sry

1 hour ago, Klocke-Verlag said:

Wieso bleibt Pay-Pal eingentlich immer an erster Stelle, auch wenn ich die Reihenfolge ändere ?

ist wohl eine paypal-vorgabe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !

Ja, es ist das xt_resposive Theme mit welchem die Version 6.1.2 ausgeliefert wurde.

Es gibt wohl einen Installationsservice für 99€. Ob damit auch die Probleme behoben werden, ist für mich aber fraglich.
Soweit habe ich es ja selbst geschafft.

Beste Grüße

G.Klocke

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...