Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
homer1

MySQL update 8.0.19. Probleme zu erwarten?

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Laut Handbuch arbeitet XT je nach Version mit MySQL 5.7, 5.6, 5.5.

Unser Host will nun MySQL auf Version 8.0.19 updaten.

Unser Shop läuft auf 5.1.4. Update auf 6.2.2 ist für den Sommer geplant.

Wird der Shop noch laufen wenn Host Europe das Update durchführt?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben das gleiche Problem und sind auch bei HostEurope. 

On 6/6/2020 at 12:15 AM, [email protected] said:

Kürzlich hier gelesen, dass dem nicht so ist.

 

Also das xt 5.1 - 6.2 nicht mit MySql 8 funktionieren?

 

EDIT:

Ich habe folgenden Post gefunden:

https://forums.xt-commerce.com/topic/94750-mariadb-104x-mysql-57/?do=findComment&comment=408459

Sieht also eher schlecht aus.

HostEurope kann man aktuell meiner Meinung nach niemanden mehr im professionellen Bereich empfehlen, die haben die letzen Jahre massiv abgebaut. Haben ewig kein MySQL 5.7 Unterstützt und upgraden jetzt direkt auf MysQL 8 mit einer Woche vorlaufzeit. Dabei hieß es Anfang des Jahres noch sie wollen im 2. Quartal 2020 auf MySQL 5.7 Updaten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Crafter said:

HostEurope kann man aktuell meiner Meinung nach niemanden mehr im professionellen Bereich empfehlen, die haben die letzen Jahre massiv abgebaut.

+1

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Crafter said:

Wir haben das gleiche Problem und sind auch bei HostEurope. 

 

Wo geht ihr jetzt hin Crafter? Ich werde mich morgen früh entscheiden wo die Reise hingeht. Alles Hals über Kopf in einer Woche. Ich könnte im Strahl K*****.

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, homer1 said:

Wo geht ihr jetzt hin Crafter? Ich werde mich morgen früh entscheiden wo die Reise hingeht. Alles Hals über Kopf in einer Woche. Ich könnte im Strahl K*****.

Wir werden zu Profihost wechseln. Habe ich bisher viel gutes von gehört und da wir schon vor dieser Meldung über einen wechsel nachgedacht haben, standen wir schon mit dem Support in Kontakt und hatten schon ein kleineres Paket zum Testen gebucht gehabt.

 

2 hours ago, Sven Bauer said:

Hallo,

wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung.

 

Das sind gute Neuigkeiten

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 6/8/2020 at 10:06 PM, Sven Bauer said:

wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung.

Hallo Herr Bauer,

gibt es hier schon Infos?

Wird es ein Patch für XT geben?

Oder in Kürze ein Update (6.2.3)?

Es wäre klasse wenn Sie einen ungefähren Zeitrahmen nennen könnten, dann könnten wir unser Vorgehen besser planen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,
wir haben das selbe Problem.
Unser Hoster schaltet ebenfalls MySQL 5.7 am 30.06.2020 ab.
Dann steht uns nur noch MySQL 8 zur Verfügung.

Wann wird es von XT eine Lösung geben und in welcher Form?

Sonst bleibt nur ein aufwändiger Hostwechsel oder Systemwechsel was wir beides eigentlich nicht möchten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe auch das Problem bei Hosteurope. (Shopversion 6.2.2)

In dem Patch steht "Es sind noch weitere Änderungen nötig an welchen wir aktuell arbeiten!"

Was bedeutet das? Kann ich den Patch trotzdem einspielen, oder kann/soll ich auf ein Update warten (behebt das Update 6.3 dann das Problem?)

Hosteurope bietet mir im Moment an, die SQL Version 5.7 über einen intern bereitgestellten Server weiterzunutzen (bis Ende Juli). Ab August müsste ich hierfür extra bezahlen. Ist dann eine Umstellung einfach möglich oder ergeben sich hieraus wieder Probleme?

Besten Dank schon mal für Infos hierzu.

G.Klocke
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

der Patch kann bereits verwendet werden.

Es sind aber noch viele weitere Datenbank-Änderungen nötig.

An diesen arbeiten wir aktuell mit Hochdruck und werden schnellstmöglich einen erweiterten Patch bereitstellen.

Der Patch für MySQL 8.0 (Hoster hat bereits umgestellt) ist unabhängig von xt:Commerce 6.3.

 

1 hour ago, Klocke-Verlag said:

Hosteurope bietet mir im Moment an, die SQL Version 5.7 über einen intern bereitgestellten Server weiterzunutzen (bis Ende Juli). Ab August müsste ich hierfür extra bezahlen.

Gibt es dazu auch irgendwo einen öffentlichen Link?

https://www.hosteurope.de/faq/aktuelle-hinweise/aktuelle-hinweise-allgemeines/buster-update/ hilft leider nicht weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Sven Bauer said:

Der Patch für MySQL 8.0 (Hoster hat bereits umgestellt) ist unabhängig von xt:Commerce 6.3.

 

Was heißt das auf Deutsch? Ist xt 6.3 MySQL 8 ready oder wird er es nicht sein?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, Klocke-Verlag said:

Hosteurope bietet mir im Moment an, die SQL Version 5.7 über einen intern bereitgestellten Server weiterzunutzen (bis Ende Juli). Ab August müsste ich hierfür extra bezahlen. Ist dann eine Umstellung einfach möglich oder ergeben sich hieraus wieder Probleme?

 

Ich habe das Angebot von HE so angenommen. Meine DB wurde auf einen V-Server mit MySQL 5.7 immigriert.

Anschließend wollte ich dann auf xt 6.3 updaten und meine DB wieder zurück auf den Server immigrien lassen auf dem dann MySQL 8 läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@homer1 no offense, also auf deutsch: ohne persönlich zu werden. aber das ganze nennt sich MIgration, nicht Immigration!

1 hour ago, homer1 said:

Anschließend wollte ich dann auf xt 6.3 updaten und meine DB wieder zurück auf den Server immigrien lassen auf dem dann MySQL 8 läuft.

kannst du noch checkboxen im backend abhaken, so dass diese gespeichert werden? ich kann es grad nicht!!
also frage an HE: was ist da wieder auf mysql 5.7 'umgestellt' worden??? nach umstellung auf 8

@homer1

bist du nun schon eigentlich auf 8? oder hat HE das nicht gemacht oder zurückgespult? daher die frage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein bekannter hatte mit HostEurope das gegenteilige Problem vor ca 4 Monaten. Damals benötigte die neuste Version seiner Software mindestens MySQL 5.7. HostEurope war aber noch auf 5.6 und es hieß nur das ein Update auf 5.7 für das 3. Quartal geplant sei. Was daraus wurde wissen wir ja jetzt. Jedenfalls machte HostEurope da auch das Angebot die Datenbank auf einen extra V-Server mit MySql 5.7 laufen zu lassen bis es ein Update gab. Allerdings gabs dann auch kein PHPMyAdmin zugriff mehr, da das zu "gefährliich" sei.

 

Uns hat HostEurope keine V-Server Lösung für eine 5.7 Datenbank angeboten. Als ich HE mitteilte das wir dann wohl den Hoster wechseln müssen kam eine halbe Woche später die Antwort man könne uns lediglich versuchen ans Ende der Liste für das Update einzureihen. Da sind wir dann bereits mit unserem Shop nach Profihost umgezogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, jhahn said:

kannst du noch checkboxen im backend abhaken, so dass diese gespeichert werden? ich kann es grad nicht!!
also frage an HE: was ist da wieder auf mysql 5.7 'umgestellt' worden??? nach umstellung auf 8


Ja, das passiert bei einer mysql 5.7 -> mysql 8 -> mysql 5.7 Migration, die db ist dann nicht mehr so wie sie war.  

Da bei der Migration von mysql 5.7 auf mysql 8 schema Informationen wegfallen - im konkreten hat mysql 8 kein int(1) mehr, sondern nur mehr int - und daran erkennt der Shop aktuell ob er eine check-box im backend anzeigen soll.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktuelle Meldung von HE:

In unserer ursprünglichen Planung war es vorgesehen, MySQL auf die Version MySQL 8.0.19 zu aktualisieren. Nach der Umstellung der ersten Systeme konnten wir im Livebetrieb jedoch einige Auffälligkeiten in Zusammenhang mit der neuen MySQL-Version beobachten, welche uns dann durch Rückmeldungen unserer Kunden bestätigt wurde. Mittlerweile konnten wir verifizieren, dass es durch einen Bug in MySQL 8.0.19 in bestimmten Konstellationen zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Systemlast kommen kann, was wir in unseren vorherigen Tests leider nicht beobachten konnten.
Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, für alle ausstehenden Migrationen die MySQL Version 5.7 zu verwenden. Eine Aktualisierung auf MySQL 8 werden wir zu einem späteren Zeitpunkt durchführen, nachdem der Bug behoben wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ist gerade folgendes Problem:

Wenn ich einen Kunden bearbeiten möchte (Kundengruppe zuweisen) erhalte ich immer einen SQL-Error:

DB-Error, check xtLogs/db_error.log for details

Incorrect TIMESTAMP value: ''

 

Im Moment behelfe ich mir damit in der DB die Kundengruppe zu ändern.

Das war aber der Auslöser, warum ich Hosteurope kontaktiert habe, und die erklärten mir, dass es mit der Shop nicht mit SQL8 kompatibel ist.
Nur komischerweise läuft der Shop noch auf 5.7.

Also dürfte es doch keine Fehlermeldung geben. 
Von der Shopseite sind ja keine Änderungen erfolgt. Also ein Problem bei HE.

Ich habe langsam die Schn.... voll von HE.
Ich traue mir aber selber nicht zu den Shop zu einem anderen Hoster umzuziehen.
Macht dies jemand hier als Dienstleistung zu bezahlbaren Preisen?

Vielen Dank im Voraus.

G.Klocke

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...