Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Bernhard_H

Patch 6.3.3 und Versandseite

Recommended Posts

Hallo,

nach einer längeren mühsamen Updaterei auf 6.3.3 (leider einen Fehler gefunden in dem Patch) läut nun die Seite wieder. Jedoch gibt es folgendes Problem:

Wenn der Kunde im Warenkorb auf "Zur Kasse" klickt, wird er auf die Versandseite des Checkouts geleitet (/checkout/shipping), dort bekommt er aber nur den Hinweis mit dem folgenden Text, obwohl der Kunde vorher ansich auswählt, wohin er schicken möchte. Auch kann er auf der Shipping Seite nichts eingeben - diese ist einfach weiß, und hat nur diesen Hinweis.

Versand ist in folgende Länder / Regionen möglich: AT, BE, BG, DE, DK, EE, FI, FR, GR, IE, IT, LV, LT, LU, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SK, SI, ES, CZ, HU, GB, CY.
Abhängig von der gewählten Lieferadresse können unterschiedliche Versandarten angeboten werden. Lieferinformationen

Ich habe mittlerweile auch getestet, das Template auf das Standard Responsive retour zu setzen, aber es hat immer den gleichen Effekt. Hat wer einen Tipp für mich? Denn vor den Updates lief es ohne Probleme.

 

Lg

Bernhard

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alex,

 

vielen Dank für die Rückmeldung. Deiner Antwort entnehme ich, dass diese Anzeige ein Zwischenschritt im Bezahlprozess ist, oder ist sie einfach Bestandteil der "regulären" Versandseite? Denn auf der /checkout/shipping ist nur diese Meldung - sonst ist die Seite leer. Das ist eben der Punkt, den ich nicht nachvollziehen kann.

 

LG

Bernhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, das finde ich nun nicht so toll - das heißt, ich darf mich auf die Suche machen, warum denn der Rest hier nicht auftauchen möchte.

Ich bin kurz davor, den ganzen Shop neu aufzusetzen und die alten Buchungen und Produkte zu übertragen ....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fehler den ich gefunden habe ist, dass im Backend die Meldung kam beim Login, dass in ejsadmin.php ein Fehler aufgetreten ist.

Meine Recherche fand ich dann raus, dass in xtFramework\admin\classes\class.navigation.php in der MEthode getNavData alle Properties von $item als Uppercase im Codefile stehen, und dann bei der Abarbeitung die Properties alle null Werte liefern. Wenn man in der Methode die $item Properties alle in Lowercase umschreibt, funktioniert das Login ins Backend auch wieder.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 9/3/2021 at 9:22 AM, Bernhard_H said:

Meine Recherche fand ich dann raus, dass in xtFramework\admin\classes\class.navigation.php in der MEthode getNavData alle Properties von $item als Uppercase im Codefile stehen,

funktioniert hier uppercase. welche adodb version läuft bei dir?

steht in xtFramework/library/vendor/adodb/adodb-php/adodb.inc.php

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...