Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'ansicht'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 44 results

  1. Hallo, habe schon einige beiträge gelesen aber komme mit denen nicht so ganz klar. Ich möchte, dass bei der detailansicht eines artikels nicht nur die artikel nummer steht sondern auch der hersteller. Kann mir jemand ne anleitung für nichtkönner geben wie ich das mache??? Vilen dank für hilfe....
  2. Hallo, ich möchte gern meine Kategorieansicht verändern. In der Kategorieansicht sollen auch Artikel angezeigt werden. Um die Produkte von der jeweiligen Kategorie zuerhalten habe ich in der {foreach item=module_data from=$categorie_listing} {/foreach} eine weitere Foreach-Schleife eingefügt. {foreach item=module_data_product from=module_data.tpl_product_listing} {$module_data_product.products_name} // Produktnamen ausgeben {/foreach} leider funktioniert es nicht wie gewollt. Er gibt mir ledier nur ein "m" aus. Ich bekomme doch über die categories.php in xtCore die Variabel $tpl_product_listing geliefert. Das ganze soll dann wie folgt ausschauen, wenn man auf eine Kategorie angeklickt Sub-Katgeoriename 1 Artikel | Artikel | Artikel | Artikel | Artikel Sub-Kategoriename 2 Artikel | Artikel | Artikel | Artikel | Artikel fortlaufend weiter... Vielleicht hat jemand eine Ansatz bzw. einen Lösungsvorschlag. Vielen Dank! // EDIT nachdem ich ein var_dump ausgegeben habe und ein Array zurückbekommen habe von tpl_product_listing brauche ich zwei Schleifen um in das gewünschte Array zu kommen, nachdem ich den Debug angeschalten habe, liegt mein Fehler darin das ich es nicht richtig anspreche mit "from=" in der Foreach-Schleife. Kann mir jemand mitteilen wie ich die Product_listing ansprechen kann? {foreach name=outer_category item=module_data from=$categorie_listing} {$module_data.categories_name}<br /> {foreach name=outer_product item=module_data_product from=module_data.tpl_product_listing} {foreach name=inner_product item=module_data_product_detail from=module_data_product} {$module_data_product_detail.products_name}<br /> {$module_data_product_detail.date_available}<br /> {/foreach} {/foreach} {/foreach}
  3. Ich habe ein Problem in meinem Shop wo ich leider überhaupt nicht weiterkomme, im Forum habe ich nichts Passendes gefunden. Bei neuen Artikeln werden leider die Bilder viel zu groß angezeigt (im Artikel über einfacher Dateiupload). Das Ganze sieht leider so aus. Bild Größe ist 640x480 http://www.jh-fahrzeugteile.de/shop/de/search?page=search&page_action=query&desc=on&sdesc=on&keywords=St%C3%A4nder
  4. Gestern ga es eine einmalige Fehlermemail, seitdem ist der Punkt Bestellungen im Backend leer, der Rest vom shop funktioniert und die relevanten Tabellen xt_order..... leben und werden bei eingehenden Bestellungen auch weiter gefüllt. aus Kundensicht funktioniert alles. anfrage an dne Support bisher ohne Erfolg. Hier noch die Mail: Von: texting@stegro-cos-pro-102.unaxus.net [mailto:texting@stegro-cos-pro-102.unaxus.net] Gesendet: Dienstag, 18. Dezember 2012 22:13 An: fvaroquier2000@yahoo.de Betreff: SQL Error - xt:Commerce VEYTON mysql error: [1048: Column 'products_name' cannot be null] in EXECUTE("INSERT INTO xt_orders_products ( ORDERS_ID, PRODUCTS_ID, PRODUCTS_MODEL, PRODUCTS_NAME, PRODUCTS_PRICE, PRODUCTS_DISCOUNT, PRODUCTS_TAX, PRODUCTS_TAX_CLASS, PRODUCTS_QUANTITY, PRODUCTS_DATA, ALLOW_TAX, PRODUCTS_SHIPPING_TIME ) VALUES ( 228, 601, null, null, 0, null, null, null, 1, null, 1, null )")
  5. Wäre für folgende Hilfe dankbar: In welche Datei(en) bzw. welchen Code muss ich ändern, damit die Darstellung angepasst werden kann (siehe Screenshot). Es sieht zur Zeit nicht so schön aus Danke im Voraus für die Hilfe
  6. Hallo Alle, folgendes Problem bei dem ich um Hilfe bitte: Wenn ich im Adminbereich bin und eine Bestellung ansehen möchte, erhalte ich seit heute folgende Meldung: In der Datenbank habe ich aber gar nichts verändert....bis vorgestern ging das noch. Auch kann man bestellen, alle Seiten des Shops und Adminbereich aufrufen. Der Fehler kommt bei jeder Bestellung, egal wie der Kunde gezahlt hat.... Für Hilfe/Ideen wäre ich dankbar.... Als Zahlung wird nur paypal, sofort-überweisung, Rechnung, secupay und das folgende akzeptiert: Allow Bank Transfer Payment Do you want to accept bank transfer order payments? True Aber keine Lastschrift (nie gehabt) Aus der SQL Datenbank MySQL lieferte ein leeres Resultat zurück (d.*******h. null Zeilen). (die Abfrage dauerte 0.0004 sek.) SQL-Befehl: SELECT * FROM `banktransfer` LIMIT 0 , 30 orders_id banktransfer_owner banktransfer_number banktransfer_bankname banktransfer_blz banktransfer_status banktransfer_prz banktransfer_fax
  7. Hallo Nachdem aufgrund eines Vorfalls bei meinem Hoster die Installation eines Backups notwendig geworden war, funktioniert folgendes in meinem Veyton Shop nicht mehr: Wenn ich zur Ansicht "Bestellungen" gehe, dann auf "Bearbeiten" klicke (um die Details der Bestellung zu sehen), geht zwar ein neuer Tab "Bestellungen Bearbeiten" auf, aber es bleibt alles weiss & leer. D.h., ich sehe keine Bestelldetails. Alles andere im Webshop funktioniert prima, nur diese Funktion nicht. Auch werden die Kundenadresse sauber angelegt. Ich verwende Version 4.0.14. Was kann ich hier tun? Danke für die Hilfe!
  8. Hallo, leider wird die Ansicht im Exportmanager (4.0.13) auch nach Klick auf "Neu laden" nicht aktualisiert. Auch nach einem erfolgreichen Export bleibt das Datum "Letzer Start" unverändert. Das Problem mit den unvollständigen Exports habe ich natürlich auch. Aber das hat erstmal mit dieser Frage hier nichts zu tun. Jemand eine Lösung? Hat das vielleicht mit dem cache zu tun?
  9. Hallo und bitte, bitte helft mir! Wie bekommt man nur alle Artikel einer Kategorie in die jeweilige Artikel-Detail-Ansicht damit die KundInnen nicht erst wieder zurück in die Kategorieansicht müssen um weitere Produkte anzuschauen... Anbei mal ein screenshot. Unter den flipbalken "das passt dazu" sollten dann alle Artikel der Kategorie aufgelistet werden... Danke!!!
  10. Hallo zusammen, wir haben unseren Shop jetzt online nun würden wir gerne einzelne produkte auf anderen seiten presentieren (mit Bild). Kann ich die direkt aus dem Veyton Shop einbinden wenn ja wie wenn nicht gibt es da noch andere möglichkeiten.
  11. Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem. Ich habe beim Verlinken von Artikeln so viele Kategorien, dass sie der Explorer kurzzeitig Aufhängt, bzw. der Scrollbalken extrem lang wird. Meine Frage ist nun, wie ist es möglich, das auswahlfenster für die Kategorieverlinkung von rechts (neben den Kategorien) nach unten (unter den Kategorien) zu bekommen, so dass sich das Fenster auch über den kompletten Bildschirm legt, und ich bequemer arbeiten kann. Vielen DANK für eure Hilfe an dieser Stelle
  12. Hat jemand in seinem Shop in einer sep. Box die Möglichkeit den Kundenstatus ersichtlich werden zu lassen? Dies war in der xt:commerce-Vorversion möglich. Eine zusätzliche Box zu erstellen ist kein Problem. Könnte mir jemand den Code angeben (die If-Abfrage), wie man den Kundenstatus (Gast, Kunde, Händler, Admin, etc.) erscheinen lässt? Ich würde pro Kundengruppe ein eigenes Bild erscheinen lassen. Vielleicht hat jemand von euch den Code bereits in Gebrauch. Danke. Frank
  13. Hallo, ich würde geren die Ansicht in den Kategorien ändern. Die Artikel würde ich gerne in den Kategorien untereinander anzeigen lassen und nicht wie z.Z. immer 4 Artikeln nebeneinander. Wo kann ich das ändern ? Danke Gruß Dirk
  14. Moin Moin, ich habe in einem Shop eine gute Funktion gefunden: http://tinyurl.com/35463g5] dann müssen wohl die Bilder reichen.] man kann hier zwischen Galerie und Listen Ansicht wechseln, außerdem kann man wählen wie viele Artikel an der Seite angezeigt werden sollen. Hat jemand eine Idee wie man das umsetzen könnte?
  15. hallo, dank den vielen hilfreichen antworten hier hab ich schon ne ganze menge sachen in meinem shop einstellen können, doch jetzt ist es soweit...meine erste frage steht an... mithilfe von jqzoom wird das erste große produktbild gezoomt...nun möchte ich das die weiteren produktbilder ,die sich unter dem großen befinden, ausgewählt werden können und mit dem ersten großen getauscht werden... quasi wie original im produkt.popup nur eben direkt auf der produkt.info.html seite schonmal danke im voraus für eure hilfe
  16. Hallo, ich suche vergeblich die Datei wo auf der Startseite die Artikel eingefügt werden (klar im backend auf der Startseite freigeben). Aber ich möchte eine andere ansicht der Artikel haben z.B. nimmt er das Bild direkt aus dem Artikel und nicht das kleine Bild aus der Kategorie ansicht. Wo kann ich das ändern. Also ich brauche nur den Dateinamen. Ich benutze das Standard Template von Veyton. In der Kategorie Ansicht konnte ich das ja über diesen link steuern <a href="{$module_data.products_link}">{img img=$module_data.products_image type=m_info class=productImageBorder alt=$module_data.products_name}</a> Den type ändern. Aber in welche Datei kann ich das für die Startseite tun. Zusätzlich würde ich gern wissen ob es möglich ist wenn z.B. für ein Artikel ein sonderpreis vergeben ist den "Günstigen Preis" und "Sie sparen bla blah %" in ein extra span zu setzen? Bei dem normalen "alten" preis ist das der Fall aber wie geht es für die neuen Preise? Bye Goodcat.
  17. Hallo, ich habe heute ein Testsystem auf die neueste Version geupdated und in der neuen Bilderverwaltung sind nun keine Bilder zu sehen, sie sind zwar alle eingetragen, aber die kleinen Bildicons werden nicht dagestellt. Woran kann das liegen? Bei den Artikeln findet man nun ja dummerweise auch keine Dateinamen mehr für die Bilder, so das man gar nicht mehr sehen kann, welches Bild einem Artikel zugeordnet ist. Die Ansicht der Bilder bei den Artikeln ist entsetzlich verzerrt, warum muss das so sein??? Wenn ich den "Bilder bearbeiten"-Button bei einem Artikel klicke dann steht da "Kein Eintrag vorhanden" obwohl das verzerrte Bild ja zu sehen ist. Im Shop sind alle Bilder zu sehen!! Zur Verdeutlichung habe ich 2 Screenshots angehängt. Kann mir da jemand helfen???? Ich habe von 4.0.11 auf 4.0.12 geupdated, erst den Updater gestartet, dann die Dateien auf den Server gespielt. Die Dateien habe ich mir heute frisch gezogen. Den Bildtyp "org" habe ich bereits gelöscht. Mehr weiß ich nicht zu tun.
  18. Hi Ich denke es ist ganz einfach, ,wenn man weiß wo man die Änderung vornehmen muss also : Ich möchte erreichen, dass wenn man auf die Artikel Beschreibung(nicht die Artikelliste) klickt, dass dann die dazugehörige Kategerie in der Kategorie Liste markiert wird. Das Problem ist nicht die Markierung sondern ehr, bei welcher ID bzw Klasse ich die Änderungen machen soll. Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte liebe grüße
  19. Hallo! Ich bin Frischling in Sachen XT:Commerce Shop und habe gerade ein neues Design für einen Shop gemacht. Wenn ich den Shop im Firefox öffne sieht alles wunderbar aus. Aber im IE oder in Opera is alles verzogen. Und das komische ist, das gleiche Seiten nach Lust und Laune verzogen sind. Also die index Seite ist nach jedem Aufruf anders verzogen....ganz komisch. Im Endeffekt habe ich nur die einzelnen Bilder in Photoshop bearbeitet, so das ein neues Design entsteht. Im Stylesheet habe ich auch kleinere Änderungen vorgenommen, aber nichts großes. Shop: crazy-usb.de Shopversion xt:Commerce 3.0.4 ab SP1 Is wahrscheinlich nur n blöder Fehler, aber ich komm nicht drauf. Hoffe mir kann da jemand von den Gurus helfen Vielen Dank schonmal im Vorraus MfG PCJunky
  20. Hallo, 1. bei jedem Artikel wird immer "gewöhnlich versandfertig in 24 h" angezeigt. Jedoch nix mit Lieferzeit, so wie es auch im jeden Artikel eingestellt werden kann. Wie bekomme ich dieses "gewöhnlich Versandfertig" weg ? Auch mit Lagerbestand oder Lagerampel soll da nichts angezeigt werden. Sondern nur " Lieferzeit x Tage " 2. Im Shop wird deutsch sowie auch einglisch angezeigt. Daraus resultiert in der URL immer Domain/de/SeiteX Kann ich diese Sprachen generell ausschalten ? Es sollte dann auch nur domain/SeiteX angezeigt werden.
  21. Hallo ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne in der "product_info_v1.html" ein großes Produktbild angezeigt bekommen und drunter die kleinen. Bestes Beispiel hierfür ist vagant.de. Wäre über eine schnelle Hilfe sehr erfreut.
  22. Hallo, gibt es eine Möglichkeit sich alle im System befindlichen Artikel anzeigen zu lassen? Das Problem ist, dass viele Artikel sich in Kategorien und Unterkategorien befinden. Um da den Überblick zu behalten (ohne in jede Kategorie einzelnd reingehen zu müssen) wäre es gut, wenn man alle Artikel (auch die, die nicht aktiv sind) auflisten könnte. Halt wirklich eine einfache Auflistung aller Artikel. Ist das möglich? gruß Thomas
  23. Mir ist bei den Plugins irgendwie nicht klar wie ich die genau in die Seite (Template) einbaue. Dazu gibts nirgends eine Anleitung. Oft gibt es auch die Boxoptionen und Seitenoptionen die ich im Plugin an und ausschalten kann. Wie kann ich zum Beispiel das new_products-plugin auf der Startseite einbauen, nicht als Box sondern als Seiteninhalt, ich habe es bisher nicht zum laufen bekommen, funktioniert das überhaupt?
  24. Hy Ich bin neu hier im Forum und komme gleich mit einer recht schwierigen Frage. Bei den Zahlungsmodulen Sofortüberweisung und Paypal verschiebt sich in der checkout_confirmation.php das template Bis jetzt konnte ich noch nicht den Fehler finden. aber ich poste mal den Code von der checkout_confimation.php wo ich denke das da der Fehler sitzt. { $payment_info = $confirmation['title']; for ($i = 0, $n = sizeof($confirmation['fields']); $i < $n; $i ++) { $payment_info .= '<table> <tr> <td>'.xtc_draw_separator('pixel_trans.gif', '10', '1').'</td> <td class="main">'.$confirmation['fields'][$i]['title'].'</td> <td>'.xtc_draw_separator('pixel_trans.gif', '10', '1').'</td> <td class="main">'.stripslashes($confirmation['fields'][$i]['field']).'</td> </tr></table>'; } Vielleicht kann mir jemand helfen bin echt endlich am verzweifeln. http://www.dream-of-erotic.de/Fehler.png So sieht die Seite bei der Zahlungsoption Sofortüberweisung aus. http://www.dream-of-erotic.de/fehlerfrei.png So sieht die Seite bei der Zahlungsoption Vorkasse aus. Danke für eure Hilfe
  25. Folgende Einstellungen wurden getroffen: Konfiguration -> Mein Shop -> Soll Warenkorb nach dem einfügen Angezeigt werden? : false Nun soll der Warenkorb nachdem z.B. die Produktanzahl im Warenkorb geändert wurde auch weiterhin angezeigt werden. Bisher wird man aber nach der Änderung zur Startseite weitergeleitet. Wie/Wo muß ich den Quellcode anpassen um im Warenkorb zu verbleiben?
×
×
  • Create New...