Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'artikelauswahl'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 7 results

  1. Hi, ich möchte Artikel anbieten für die es eine große Anzahl an Farbkombinationen gibt (> 40). Daher soll die Auswahl der Farbe nicht über die Artikelattribute (angezeigt dann als Dropdownliste) erfolgen sondern es soll ein Texteingabefeld (ähnlich wie Artikelanzahl) geben wo der eingebene Farbcode später der Bestellung hinzugefügt wird. Wie lässt sich das am einfachsten realisieren?
  2. Hallo liebe Community, Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. Ich stecke zur Zeit in einem Praktikum bei einer Firma die sehr viel mit xtcommerce arbeitet. Jetzt hab ich eine Aufgabe bekommen wo ich nicht mehr weiter weiß. Also, wir haben da einen Shop wo man über ein pulldown menü die jeweilige kategorie auswählen kann, und dann erscheint ein 2. Dropdown menü mit den unterkategorien der jeweiligen oberkategorie. Soweit verständlich? Hier mal die Seite Autohause Schabacker So, die Menüs öffnen sich jetzt soweit wie es Kategorien gibt. Meine Aufgabe ist es jetzt allerdings, diese öffnen der Menüs auf 3 Kategorien zu beschränken. Das heißt: Oberkategorie -> Unterkategroie -> Unterkategorie und mehr nicht. Ich habe schon versucht da irgendwie die schleifen zu unterbrechen mit if abfragen, aber leider funzt das alles nicht. Ich hatte es zwar 1x geschafft das nach dem 2. untermenü kein weiteres mehr aufgeht, aber sobald ich dann eine andere kategrie wähle verschwinden die dropdowns wieder. Die sollen aber natürlich dort bleiben, weil man ja sehen soll wo man sich gerade befindet. Ich hoffe jemand von euch hat einen Tipp. Ich möchte ja nicht schon bei den Praktikumsaufgaben kapitulieren. Gruß Maik P.S. Code kann ich natürlich auch posten wenn danach verlangt wird
  3. Hallo, ich habe den XTC3 und ein paar Zusatzmodule installiert. Wenn ich im "Adminbereich" und "Kupon admin" bei "Liste der gültigen Artikel" auf "View" klicke erhalte ich folgende Fehlermeldung: 1054 - Unbekanntes Tabellenfeld 'pd.products_id' in where clause SELECT * FROM products p, products_description WHERE p.products_id = pd.products_id and pd.language_id = '2' ORDER BY pd.products_name [XT SQL Error] Jedoch bei "Liste der gültigen Kategorien" ist alles in Ordnung. Wo ist der Fehler ? Kann mir bitte jemand helfen?
  4. Moin, wir haben gerade unsere ganzen Artikel in den Veyton importiert und dann ein wenig getestet. Eine Sache ist uns dann aufgefallen... und dazu haben wir weder im Handbuch, noch im Forum eine Antwort finden können. (Vielleicht haben wir auch nach den falschen Begriffen gesucht?) Wenn ein Kunde einen Artikel auswählt, landet er automatisch im Warenkorb. Wenn man dann weitere Artikel benötigt, muss der Kunde sich wieder durch alle Kategorien arbeiten. Wo kann ich dies ändern? Wir möchten das der ausgewählte Artikel in den Warenkorb kommt und der Kunde in derselben Kategorie weiter shoppen kann, ohne jedesmal im Warenkorb zu landen. Ich hoffe ich habe das verständlich erlärt!?
  5. Hallo, Habe da ein mehr oder weniger großes problem mit der auswahl der artikel in sachen größen und farben. der derzeitige stand ist, siehe bild (artikelauswahl)... das problem an der sache ist, dass nicht für jede farbe immer jede größe vorhanden ist. nun muss es so eingestellt werden, dass wenn man z.b. sich die größe "xs" ausgesucht hat auch angezeigt wird welche farbe für diese größe vorhanden ist. ich hoffe es kam verständlich rüber. danke für die hilfe bis dann
  6. Kann man mit Javascript, völlig unabhängig von der Attributverwaltung eine Auswahl der Artikelmenge realisieren- und in ein Produkt-Template integrieren ? Bsp.: Man liest zuerst den Preis des Produktes aus.. z.B. 2 Euro (Preis pro 200g) ((Das geschieht über die {$PRODUCTS_PRICE}, liege ich damit richtig ? )) Im Feld links oben würde standardmäßig der Wert 1 stehen. Rechts daneben ist ein Drop-Down Menü mit der gramm-Staffelung. (z.B. standardmäßig 200g und zur Auswahl noch 600g sowie 1200g) Nun kann man dort die 600g auswählen und der Preis wird berechnet und in dem Feld links unten ausgegeben (Bei 2 Euro pro 200g wäre das doch recht einfach, man müsste diese 2 Euro lediglich mit der 3 multiplizieren). Nun kann man in dem Feld links oben noch eingeben, wieviel man davon haben möchte (z.B. 2x 600g.. ) und der daraus resultierende Preis wird einem unten wieder passend ausgegeben. Wenn man z.B. Tee in 200g, 600g, aber auch in 1200g Packungen verkauft, wäre das recht sinnig. Wenn man dann auf "jetzt bestellen" drückt, dann wird das dem Warenkorb übergeben.(( Hier wäre es {$ADD_CART_BUTTON} oder?) Im Warenkorb sollte man dann wohl diese Artikelmenge deaktivieren. Das "Formular" müsste ja lediglich den Grundpreis auslesen und diesen multiplizieren. Einmal mit vordefinierten Werten (im Drop Down Menü)- und mit einem, den der Kunde in diesem kleinem Mengenfeld eingibt. Habe ich irgendwo einen groben Denkfehler und/oder hat jemand sowas schonmal realisiert, kann mir sagen wo ich es herbekomme- oder wie ich es mache ?
  7. Hallo! So, wie ich das bisher verstanden habe, werden die Attribute als ausw?hlbare Eigenschaften (mit Preiver?nderugen etc.) am Produkt angezeigt. Sie sind also Elemente f?r weitere Differenzierung eines Produkts. Ich ben?tige nun Attribute, die lediglich Eigenschaften des Produkts sind, und die nur f?r die AUswahl von Produkten eingesetzt werden sollen. Beispiel: Ein Laden f?r Tanzschuhe f?hrt Schuhe f?r verschiedene Tanzarten: Standard, Tango, Salsa, etc. Ein Schuh kann f?r mehrere Tanzarten geeignet sein. Es gibt Schuhe f?r Frauen, f?r M?nner und auch f?r beide Geschlechte geeignete. etc. Der Kunde soll nun in einer Produktselektion z.B. alle Tango-Schuhe f?r M?nner ausw?hlen k?nnen. Eine Auswahl am Produkt nach Tango/Standard oder Mann/Frau ist unsinnig. Eine Anzeige am Produkt im Sinne von "Dieser Schuh ist f?r Tango und Standard geeignet" w?re dagegen sinnvoll. Die Kategorien sind daf?r nicht geeignet, da sie keine Mehrfach-Zuordnung der Produkte zulassen. In meinem Beispiel w?ren die nur f?r die Unterscheidung in Schuhe, Kleidung und Zubeh?r einsetzbar. Ich denke, es k?nnten daf?r die bestehenden Attribute genutzt werden. Es mu? lediglich ein Flag am Attribut eingef?hrt werden, das die Selektion des Attributs am Produkt im Shop verhindert. Ein zweites Flag m?sste das Attribut als Selektionskriterium kennzeichnen. Dieses Flag kann dann von einer Selektionsmaske f?r die Anzeige einer Produktliste ausgewertet werden. Ich hoffe, ich habe den Shop richtig verstanden. Falls mein Vorschlag auf Interesse st??t, m?cht ich mich auch gerne an der Programmierarbeit beteiligen. Mit freundlichen Gr??en, Ulrich Heiwolt mail@das-web.de
×
×
  • Create New...