Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'artikeleigenschaften'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 15 results

  1. Hallo, gibt es eine Möglichkeit mit Artikeleigenschaften zu arbeiten, oder gibt es nur noch Master/Slave. Da ich keine Lagerhaltung habe könnten die Artikel auch einfach mit Optionen versehen werden. Ich glaube früher war das einfach dabei.
  2. Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Der Kunde soll sich den Artikel Aussuchen, dann den Farbton und dann die Größe. Wie kann ich das Realisieren und wie werden mir dann auch die artikelnummern in den Bestellungen angepasst? Wenn ich das über Master/Slave mache sind das ja 1000 artikel auch wenn ich nur 100 Verkaufen will wobei natürlich noch der Aufwand hinzukommt. Weitere Frage lässt sich das Master/Slave System über 2 Ebenen realisieren? Ich denke am einfachsten ist ein Konfigurator aber leider fehl mir dort das nötige Kleingeld ;-) Vielen Dank schonmal für eure Mithilfe!
  3. Guten Tag, ich bin offensichtlich nicht in der Lage die Artikel-Eigenschaften für Master/Slave-Artikel im Template auszugeben. Ich habe als Test-Beispiele Kategorien von Artikel-Eigenschaften angelegt (Größe / Farbe). Diese habe ich den Slave-Artikeln zu geordnet. Das Plugin Master/Slave ist aktiviert. Die Option "Anzeige Optionsauswahl:" steht auf true. Trotzdem wird die DropDown-Auswahl nicht angezeigt. Muss ich dafür einen Hook-Point im Template integrieren und wenn ja welchen? Die Slave-Artikel werden unterm Master als Liste ausgegeben. An der Stelle des Hook-Points {hook key=product_info_tpl} im Template xtCore/pages/product/product.html integriert wie gewünscht die zuständige Template-Datei aus dem Plugin plugins/xt_master_slaves/templates/product_listing/ms_product_list_default.html. Es scheint also soweit zu funktionieren. Zugriff auf die Artikel-Eigenschaften kriege ich über Smarty weder in xtCore/pages/product/product.html noch in plugins/xt_master_slaves/templates/product_listing/ms_product_list_default.html/ms_product_list_default.html. Wie kriege ich Zugriff auf die Artikel-Eigenschaften? Warum wird die Dropdown-Auswahl nicht angezeigt? Ich bin mir sicher, dass ich einen total doofen Anfängerfehler gemacht habe. Aber ich kam leider weder über die Suche hier im Forum, noch über das Buch, noch über die Dokumentation oder Google weiter... Jemand irgendwelche Ideen, wo mein Fehler liegen könnte? Viele Grüße Jeldrik P.S.: Gleiches Verhalten bei meinem angepassten Template und beim Beispiel-Template.
  4. Hallo Community, ich stehe gerade vor einem Problem und komme nicht weiter: Ich benutze das Master/Slave System da ich Artikel neu und gebraucht verkaufen möchte. Import via CSV geht tadellos. Ich möchte aber die erstellten Artikeleigenschaften mit importieren. Ist das irgendwie machbar?
  5. Hallo, ich habe einige Produkte die es in verschiedenen Ausführungen gibt. Je nach Art gibt es natürlich unterschiedliche Preise. Jetzt habe ich die Eigenschaften zwar in der Master/Slave Kategorie angelegt aber ich weiß nicht, wie ich diese mit verschiedenen Preisen kombinieren kann. Geht das überhaupt? Vielleicht ein kleines Beispiel: Produkt A in Größe L = 50 EUR Produkt A in Größe XL = 100 EUR usw. Ich würde gerne Produkt A einmal anlegen und die Eigenschaften bzw. Artikeloptionen Größe l-XL zuordnen. Je nach Auswahl soll sich nund der Preis anpassen. Kann man dies realisieren? Danke!
  6. hallo, in welcher datei werden artikeleigenschaften (EAN, bestand, lagerampel... meta schlüsselwörter) erfasst und an die datenbank übergeben? ich würde da gern erweiterung(en) einbauen. danke! mfg
  7. Hallo, habe jetzt auch schon ne ganze Weile im Forum gesucht, aber ich werd einfach nicht wirklich schlau drauß. Es geht um einen Schuh-Shop. Die Schuhe gibt es in verschiedenen Größen+Farben. Diese möchte ich als Varianten lösen (soweit kein Problem). Die Schuhe haben aber einige Eigenschaften gemein, z.B. "Verschlußart" (Klettverschluß,...) diese möchte als einfache "Eigenschaften" mit einbringen. Also lediglich "Felder" mit Informationen, keine Varianten. Nach diesen sollte man vielleicht auch Filtern können. Was verstehe ich da falsch?! Master/Slave = Artikelvarianten ... aber Artikeleigenschaften gibt es nicht?!?! Grüße und Danke im voraus Sascha
  8. Hallo, ich möchte die Auswahl der Artikeleigenschaften verschieben, kann aber irgendwie nicht finden :-( Sehe bestimmt den Wald vor lauter Bäumen nicht ;-) Irgendwie soll das Ganze nach oben, da die Artikelbeschreibung mitunter ziemlich lang ist... Gibt es außerdem vielleicht eine Möglichkeit, die Auswahl auch in die Artikelbeschreibung bzw. Kurzbeschreibung zu integrieren? Das wäre naturlich der Idealfall :-)) Schonmal Danke für Eure Infos! MfG BigR
  9. Hallo, habe ein grundsätzliche Frage zu Kategorien, bzw. Artikelattributen bei Webshops: Mal angenommen ich vertreibe Wein und habe mir folgende Hauptkategorien für meinen Webshop überlegt: - liebliche Weißweine - halbtrockene Weißweine - trockene Weißweine - Rose & Rotwein Jeder Wein kann ohne Probleme einer dieser Kategorien zugeordnet werden. Allerdings besitzt der Wein darüber hinaus noch eine ganze Menge weiterer Eigenschaften wie z.B.: - Alkoholgehalt - Rebsorte - Qualitätsstufe - Flascheninhalt usw. Bin mir nun etwas unsicher auf welche Art ich diese weiteren Eigenschaften im Webshop abbilden muss. Es gäbe drei Möglichkeiten: 1. Möglichkeit (am Beispiel der Rebsorte) Angenommen ich gliedere die Rebsorten in "Riesling", "Rivaner" und "anderere Rebsorte". Nun könnte ich hergehen und jeder Hauptkategorie die entsprechende Rebsorte als Unterkategorie zuordnen. Beispiel: - Hauptkategorie "liebliche Weißweine" mit Unterkategorien "Riesling", "Rivanger" und "andere Rebsorte" - Hauptkategorie "trockene Weißweine" mit Unterkategorien "Riesling", "Rivanger" und "andere Rebsorte" - usw. 2. Möglichkeit (am Beispiel der Rebsorte) Angenommen ich gliedere die Rebsorten in "Riesling", "Rivanger" und "anderer Rebsorte". Nun könnte ich hergehen und für jede "Rebsorte" eine weitere Hauptkategorie erzeugen. Eine "lieblicher Weißwein" der Rebsorte "Riesling" würde somit zwei Hauptkategorien zugeordneet werden. Einmal der Hauptkategorie "lieblicher Weißwein" und einmal der Hauptkategorie "Riesling" 3. Möglichkeit (am Beispiel der Rebsorte) Mein Shopsystem bietet eine sogenannte Master Slave Funktion. Will ich beispielsweise ein Hemd verkaufen, dass es in blau und rot und außerdem in den Größen L und XL gibt, erstelle ich mir zunächst einen Masterartikel und ordne diesem die Attribute mit den verschiedenen möglichen Werten zu. Der Shop erstellt dann automtisch die Slave Artikel mit den möglichen Kombinationen. Beispiel: 1.) Masterartikel (diesem ordne ich die Attribute mit möglichen Werten zu) Der WEbshop erstellt dann folgende Slave Artikel automatisch 1.) Hemd rot L 2.) Hemd rot XL 3.) Hemd blau L 4.) Hemd blau XL Wenn ich den ganzen Kram nun auf den Wein abbilde, dann könnte ich sagen, ein Wein hat die Attribute Alkoholgehalt, Rebsorte, Qualitätsstufe, Flascheninhalt usw.. Im Gegensatz zum Hemd können die Attribute allerdings nur genau einen Wert annehmen. Beispiel: - Hemd kann die Größe L UND XL haben (BEIDES MÖGLICH) - Wein kann die Rebsorte Riesling ODER Rivaner haben (NICHT BEIDES MÖGLICH) Da ja bei den Weinarttributen immer nur ein Attributswert möglich ist, bin ich mir unsicher, ob es überhaupt das richtige Vorgehen ist, dessen Eigenschaften über Attribute abzubilden. Wäre da nicht eine der beiden ersten Möglichkeiten mit den Kategorien die bessere Lösung? Welche der drei Möglichkeiten ist eurer Meinung nach die richtige Vorgehensweise? Besten Dank im voraus.
  10. Wie bekomme ich die Artikel Eigenschaften in der Bestellung mit angezeigt? Es kann doch nicht sein, das ich verschiedene Eigenschaften bei der Bestellung auswählen kann, aber die in der Bestellung nicht mit angegeben werden. Wer weiß da was genaueres???
  11. Hallo, ich habe jetzt über die Master/Slave Funktion Artikel (Pullover) angelgt mit verschiedenen Größen. Diese werden auch in der Artikelbeschreibung als Pull-Down Menü angeziegt. Aber man kann keine Größe aus dem Pull-Down Menü auswählen die Anzeige springt immer wieder zurück nachdem man eine Größe ausgewählt hat. Danke Gruß Dirk
  12. Hallo, ist es möglich bei Zuordnung der Artikeleigenschaften bei einem Slave Artikel, diese nach dem Alphabet absteigend zu sortieren? Soweit ich es sehen konnte werden die Eigenschaften über $tree_ms->getAttribTree()[/PHP] dargestellt. Danke.
  13. Hallo in die Runde! Vielleicht kann mir jemand helfen: Ich muss Artikel aus einem alten, selbstgestrickten Shop in Veyton (4.0.12) übernehmen. Das klappt an sich ganz gut. Aber: gibt es eine Möglichkeit, auch Artikeleigenschaften (Farbe, Größe, etc) mit zu übernehmen. Die Zuweisung zu einem Master-Artikel geht ja - das habe ich bei der Doku zum Import gefunden. Aber ich finde nichts, wo ich evtl. die Eigenschaften angeben könnte. Hat hier jemand eine Ahnung, schon Erfahrungen gemacht? Danke & Grüße! Ralf
  14. Hallo, meine Kunden sind immer total verwirrt wenn man 2 Artikeleigenschaften wählen muss. z.B. mit T-Shirt Farbe und Größe wählen: Bitte wählen Sie die Farbe: (der Kunde wählt die Farbe) doch dann wird die Seite neu geladen und der Kunde befindet sich darauf hin wieder ganz oben auf der Seite anstatt unten bei der nächsten Auswahl zu sein. Das verwirrt total. Kann man es so einstellen damit wenn man 2 Eigenschaften hat der Artikel erst nach der letzten Auswahl neu geladen wird???
  15. Wie kann ich bei den Master/Slave Produkten die Artikeleigenschaften im Pulldown anstatt unter dem Beschreibungstext über den Warenkorb Button setzen? Will da eine bessere Struktur hineinbekommen. Bild->Artikelname->Preis-> Größe wählen ->Warenkorb. danke.
×
×
  • Create New...