Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'ausgabe'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 44 results

  1. Hallo Zusammen, ich bin neu in der XT-Commerce-Welt und habe wie oben in der Überschrift steht einige fragen. 1. Auf welche Datei muss ich zugreifen um das Maximum der Blätterfunktion zu erhöhen? Aktuell werden 25 Artikel angezeigt obwohl unten noch eine menge Platz wäre wird eine zweite Seite angelegt. Diese zeigt dann 3 Artikel an, die locker noch in den Weißraum gepasst hätten. 2. Wie kann ich Variablen im Smarty zur Verfügung stellen? Ich möchte bei den Artikeln einen Hovereffekt haben, der dann auf das zweite Bild, was man im Artikel hochgeladen hat zugreift. Leider habe ich hier auch nicht die Stelle gefunden, wo man diese im Debug aufwirft und somit verwenden kann. Vielen Dank schon mal! D_E
  2. Hallo Zusammen, ich habe ein kleines Problem bei der Erstellung einer .csv-Datei mit dem Exportmanager. Beim Auslesen des Grundpreis verwende ich $data.base_price.price[/CODE] Jetzt wird hier aber nicht nur der Preis, sondern auch die Währung ausgegeben. 0,16 EUR Wie kann ich die Währung unterdrücken, denn ich brauche den Wert wie folgt: 0,16 Danke schon mal. Gruß joiner
  3. Hi Leute, ich habe hier ein sehr komischen fehler mit dem plugin xt_blog. Wenn ich es nach vorgabe per box ausgeben möchte - {box name=xt_blog type=user} - wird die html ausgabe vor dem smarty tag abgebrochen. Es fehlt auch der komplette <head> bereich im quellcode. Das plugin ist aber wohl richtig installiert. Im backend lässt sich alles einstellen und verwalten. Auch ist eine alternative ausgabe als page möglich. Nur nicht als box. Jemand eine idee? xt_blog version 1.1.0 veyton version 4.0.14 grüße Michael
  4. das plugin sollte längst laufen,tut es aber nicht es kommt zu fehlerhaften output auf produktseiten xml> bla bla...... schon jemand da der es nutzt?
  5. Guten Tag, ich arbeite derzeit am Template - Relaunch für ein xt:Commerce Shop System. Sobald ich den Warenkorb aufrufe hab ich folgende Aufgabe am oberen Rand des Browsers: Ich hatte davor etwas an irgendeiner Datei, welche in unmittelbarer Verbindung mit dem Warenkorbsystem arbeitet, verändert. Ich nehme an ich habe per PHP und der Funktion print_r den Array products_short_description ausgegeben. Ich habe bereits 2 Stunden gesucht. Ich finde diese Datei nicht und schaffe es nicht diese Ausgabe zu eleminieren . Weiß jemand zufällig in der welcher Datei diese Ausgabe statt finden könnte? Mit freundlichen Grüßen
  6. Hallo. hoffe kann mir jemand helfen. Wenn man standart Veyton Daten in Formular eingibt und ein Feld versehentlich leer gelassen wird. Werden ja oben über dem Formular die alle Fehler Message ausgegeben. Die Ausgabe an einer anderen Stelle, der gesamten Fehlermeldungen, ist nicht das Problem, sondern möchte ich die Fehlerausgabe aufteilen und für das jeweilige Formularfeld auch an diesem unmittelbar die Fehlerausgaben deneben ausgeben. z.b. Sie haben noch keinen Vornamen eingegeben neben dem Formularfeld Vorname. MfG
  7. Hallo, nach meiner Neuinstallation von Veyton hatte ich das Problem, dass manches doppelt angezeigt wurde. So wurden zB in der Artikelansicht die Artikelbewertungen (Kundenrezensionen) und auch die Cross Selling Produkte (Kunden kauften auch) doppelt angezeigt. Ansonsten funktioniert der Shop einwandfrei. Nun habe ich die Ursache gefunden. Bei der Installation muss etwas schief gegangen sein, die Hookpoint einiger Plugins (so auch xt_reviews) wurden doppelt in der Datenbank eingetragen. Man sieht das leicht wenn man sich die Hookpoints des betroffenen Plugins ansieht, diese waren alle doppelt vorhanden. Das führt natürlich dann zu doppelter Ausgabe. Wer also dasselbe Problem hat: ein löschen oder deaktivieren der doppelten Hookpoints hat das Problem behoben!
  8. Hi, es wurde ein Modul für Veyton 4.0 von einer Firma installiert. Zeit der Installation bekomme ich aber eine Ausgabe auf der Seite im Headerbereich die da nicht hingehört. Die Firma weis leider auch nicht woher das aufeinmal kommt. Ich finde die Stelle leider auch nicht. Es macht für mich den Eindruck als ob da ein Schleife durchläuft die einen Buchstaben hat der da nicht hingehört. Hat jemand eine Idee o.ä. Erfahrungen gesammelt. Vielen Dank für die Mühe LG <html lang="de" xml:lang="de" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"> <head> <body> n <script src="" type="text/javascript"> <script src="" type="text/javascript"> <script type="text/javascript"> <script src="" type="text/javascript"> n <script src="" type="text/javascript"> n <script src="" type="text/javascript"> n <script src="" type="text/javascript"> n <script src="" type="text/javascript"> n <script src="" type="text/javascript"> n <meta content="text/html; charset=utf-8" http-equiv="Content-Type"> <script src="extentions/tooltip/wz_tooltip.js" type="text/javascript"> <div id="WzTtDiV" style="visibility: hidden; position: absolute; overflow: hidden; padding: 0px; width: 0px; left: 0px; top: 0px;"></div> <script type="text/javascript" src="Scripts/swfobject_modified.js"> <div id="wrap"> <script type="text/javascript"> </body> </html>[/HTML]
  9. Hey Leute, ich würde gerne mein Produktlisting ändern. Und zwar benutze ich das Master/Slave-Plugin. Nun möchte ich aber statt der Masterartikel die Slaveartikel ausgeben. Das kriege ich auch noch hin, indem ich in dem Hook class.getProductSQL_query.php:F_Listing folgende Zeile ändere: $this->setSQL_WHERE("and (p.products_master_model='' or p.products_master_model IS NULL)"); daraus mache ich: $this->setSQL_WHERE("and (p.products_master_model!='' or p.products_master_model IS NOT NULL)");[/code] Nun möchte ich aber auch meine Slaves weiter begrenzen, da ich als Slaves sowohl Farbe als auch Größe nutze. Dementsprechend sollen von jeder Farbe ein Produkt ausgegeben werden (und nicht wie sonst auch jede Größe). Welche Größe dabei ausgegeben wird ist egal, die kann ja im Produkt selbst wieder ausgewählt werden. Hoffe das ist verständlich und mir kann jemand helfen.
  10. Hallo, ich verzweifle gerade an dem Problem, den EK bei einem Artikel als zusätzliches Feld beim Anlegen im Adminbereich mit eingeben zu können und diesen dann als zusätzliche Spalte bei den Bestellungen eines Kunden im Adminbereichs wieder anzeigen zu lassen. Die Eingabe des EKs beim Anlegen des Artikels habe ich bereits geschafft. Dieser wird jetzt als als zusätzliches Feld product_ek in der Tabelle products in der Datenbank gespeichert. Jedoch weiss ich nicht wie ich diesen dann in die Bestellungen bekomme, da diese ja soweit ich weiss session bedingt erstellt werden. Weiterhin weiss ich auch, dass die Bestellungen über die "orders.php" angezeigt werden, wo ich auch schon eine Spalte für die EKs anlegen konnte. Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus! Viele Grüße Tobias
  11. Hi zusammen! Dies ist der erste Shop, den ich mit Veyton umsetze. Mit der alten xtc Version hingegen bin ich sehr gut vertraut. Es geht um die Darstellung des Templates categorie_listing.html im Zusammenhang mit der Shop-Struktur, welche wie folgt aufgebaut ist. -Ebene1 --Ebene2 ---Ebene3 ---Ebene3_1 --Ebene2_1 - Ebene2 Wenn ich nun bspw. in Ebene 2 bin, dann werden mir leider nur die Unterkategorien vom Template ausgegeben. Ich verstehe allerdings folgenden Code im Standardtemplate so, dass auch neue Produkte ausgegeben werden sollten: {page name=xt_new_products type=user order_by='rand()' tpl_type='product_listing'}[/CODE]Leider ist das nicht der Fall und ich habe in der Konfiguration auch keine Einstellung gefunden, mit der ich diese Funktion aktivieren/deaktivieren kann. Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegt? Im Endeffekt hätte ich es halt gern so, dass in einer Elternkategorie die neuesten Produkte der Kinderkategorien ausgegeben werden. Beste Grüße
  12. Moin, ich habe ein kleines Problem mit Smarty - hoffe, ihr könnt mir auch dabei weiterhelfen! Im categorie_listing werden bei uns für jede Kategorie die Buttons individuell erstellt und beschrieben. Zum Beispiel hat dort die Kategorie "Hosen" einen Button mit der Aufschrift "Hosen". Entsprechend ist die Datei als "Hosen.gif" abgespeichert, damit sie dynamisch ausgegeben werden kann: {button text=`$module_data.categories_name` file=`$module_data.categories_name`.gif value=`$module_data.categories_name` btn_template='tpl_button_1.gif'}[/CODE] Jetzt ist meine Firma aber auf die grandiose Idee zu kommen im Ausverkaufsbereich die Kategorien nach dem Muster "Hose %" zu bezeichnen. Damit wird der Button als "Hose %.gif" abgespeichert. Aber die Datei "Hose %.gif" kann man natürlich wegen des % nicht öffnen und im Shop wird kein Button mehr angezeigt. Gibt es also eine Möglichkeit den Parameter file in smarty entsprechend anzupassen. (wie in MySQL über mysql_real_escape_string() )? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Gruß Xmazt
  13. Gibt es eine Möglichkeit {$special_products_data.products_price.formated}[/HTML] zu ändern ich mein jetzt nicht CSS sondern würde ich gern <br> HTML Tags entfernen und den Prozentsatz wo anders ausgeben? (Vielleicht mit einer Smarty Pipe)
  14. Hallo, ich würde germ die {$products_description} in gekürzter Form ausgeben. Hintergrund, ich spare mir die Kurzbeschreibung bei der Artikeleingabe und die Texte sind immer gleich lang (sofern genügend Text eingegeben wurde) Nur wie stelle ich das an, dass die Beschreibung auf eine bestimmte Länge gekürzt wird? Meine Idee: {$products_description} laden, mit ner Länge vergleichen und in einer neuen Variable ausgeben Nur Theorie und Praxis -> Im PHP Forum kann ich leider keine neuen Threads eröffen, sodass ich das mal hier rein poste :-)
  15. [Edit: In der Überschrift muss es VEYTON 4.0.12 heißen.] Hallo, in Version 4.0.12 hat sich in den beiden Templates address_book.html edit_address.html im Verzeichnis /templates/*MEIN_TEMPLATE*/xtCore/pages ein Fehler eingeschlichen, der das Speichern und Ausgeben des Stadtteils verhindert. Folgendes muss in der address_book.html geändert werden: Von {if $addresses.customers_zone}{$addresses.customers_zone}<br />{/if}[/HTML] in [HTML]{if $addresses.customers_suburb}{$addresses.customers_suburb}<br />{/if}[/HTML] Folgendes muss in der edit_address.html geändert werden: Von [HTML]{form type=text name=suburb value=$suburb}[/HTML] in [HTML]{form type=text name=customers_suburb value=$customers_suburb}[/HTML] Nach den Änderungen sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren.
  16. Hallo, die ausgewählten Optionen bzw. Texteingaben auf der Rechnung / Lieferschein erscheinen bei mir, allerdings würde ich gerne die Formatierung ändern (kleinere Schrift, andere Platzierung, Brutto-Preisaufschlag rausnehmen). Pauschal wird hier die {$data.products_information.content_admin} ausgelesen, die aber eine Formatierung so nicht zulässt. Vielmehr möchte ich Ihm die Bausteine einzeln ausgeben lassen. Kann jemand helfen? Danke!
  17. Moinsen, wie kann man es anstellen, dass die Kategorie-Navigation nur bis Level 3 aufklappt, auch wenn beispielsweise 5 Level vorhanden sind? Die letzten zwei Level sollen dann ausschließlich über den Content-Bereich anwählbar sein. Hintergrund ist die Vermeidung eines ellenlangen Navi-Menüs. Danke und Gruß. (xt-modified)
  18. Hallo an Alle, Ich probiere gerade die Demo-Version des Veyton-Shops aus und komme beim Exportmanager nicht zum Ziel. Ich möchte offene Bestellungen eines bestimmten Herstellers exportieren und habe momentan folgendes im Body stehen: Bestellnummer {$data.order_data.orders_id} Kaufdatum {$data.order_data.date_purchased} Rechnungsanschrift: {$data.order_data.billing_firstname} {$data.order_data.billing_lastname} {$data.order_data.billing_street_address} {$data.order_data.billing_postcode} {$data.order_data.billing_city} Lieferanschrift: {$data.order_data.delivery_firstname} {$data.order_data.delivery_lastname} {$data.order_data.delivery_street_address} {$data.order_data.delivery_postcode} {$data.order_data.delivery_city} {foreach item=array from=$data.order_products} {$array.products_quantity}x {$array.products_name} {$array.products_model} Einzelpreis: {$array.products_price.plain} Gesamtpreis: {$array.products_final_price.plain} {$array.products_information.content} {/foreach} Währung {$data.order_data.currency_code} [/HTML] Weiter unten ist ja praktischerweise dieses Auswahlfeld Hersteller mit dem ich einen Hersteller ausgewählt habe. Trotzdem sind in der resultierenden Textdatei alle Artikel aufgeführt, auch die, die nicht von dem Hersteller sind, den ich vorher ausgewählt hatte. Woran liegt das? Gruß trin.
  19. Hi Ich geben in der product.html den Wert "products_vpe_value" aus. Dieser wird aber mit 4 Nachkommastellen angezeigt. Ist es möglich ihn auf 2 Stellen nach dem Komma zu begrenzen? Würde einfach besser aussehen. vielen Dank Jan
  20. Hallo, ist es Möglich die Ausgabe des Liefertermins der in der product_info_v1.html zu Finden ist auch in der Bestellbestätigung/letzter Schritt Bestellung (Zusammenfassung) auszugeben? "Dieser Artikel wird voraussichtlich ab dem Dienstag, 23. Februar 2010 wieder vorrätig sein." Habs schon versucht, hat aber nicht ganz geklappt.
  21. Hallo, ich habe ein Problem bei der Ausgabe eines Plugins auf der Artikelseite. Solange ich den vorgegebenen Hook "product_info_tpl" nutze, steht an dieser Stelle auch die Ausgabe des Templates. Ändere ich den Hookpoint im Plugin nun auf z.B. "product_info_tpl_before_cart" wird nichts mehr angezeigt. Ich habe auch selbst mit {hook key=product_info_tpl_top} einen eigenen Hookpoint erstellt. Auch dieser bleibt jedoch leer, obwohl im Admin alles ok aussieht. Habe etwas übersehen, oder liegts an einem Denkfehler? Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
  22. Hallo, wie ist es möglich zusätzliche Variablen bspw. EAN oder external_id in der Bestellbestätigung auszugeben. Das läuft ja über die order_values. Kann man da auch bspw. die external_id eifnügen? <td class="left">{$order_values.products_quantity} x</td> <td class="left">{$order_values.products_name}</strong></td> <td class="left">{$order_values.products_model}</td> <td class="left">{$data.external_id}</td> Gruß!
  23. Hallo, ich bin ein Neuling im Bereich xt:Commerce und habe mich bislang nur mit dem Design und den zugehörigen CSS beschäftigt. Jetzt stehe ich vor einem technischen Problem. Hintegrund: 1. Der Shop ist mit einem Warenwirtschaftssystem verbunden, welches intern nur mit Netto Preisen arbeitet. 2. Darum ist der xtc Shop auch auf Nettopreise eingestellt um die Schnittstelle zur Warenwirtschaft zu bedienen. 3. Die Produkte im Shop werden aber an Endkunden verkauft und somit müssen die Bruttopreise mit ausgegeben werden. --> Es muss ermöglicht werden, das im Frontend die Bruttopreise zusätzlich berechnet und ausgegeben werden. Gibt es hier schon Lösungen? (Module etc.) Würde mich über einen Hinweis sehr freuen. VG
  24. Hallo Kleines Problem: in der checkout_payment.html wird soweit alles richtig angezeigt, allerdings der AGB-Link über der Scrollbox nicht. Da steht nur MORE_INFO. Wo kann ich das ändern? ich finde zwar eine Variable $AGB_LINK - aber sonst nichts passendes zu dieser Variable. Das leiche Problem besteht in der checkout_confirmation Datei: {$REVOCATION_LINK} und $AGB_LINK werden mit dem lapidaren Text MORE_INFO angezeigt. Die Links selber funktionieren korrekt. Wo finde ich dieses MORE_INFO aber, damit ich daraus einen ordentlichen Text machen kann? Vielleicht kann mir jemand einen brauchbaren Hinweis geben. Dank vom Fritzchen
  25. Guten morgen ich bin mir einen Paypal Link am basteln und möchte die Versandkosten separat an Paypal übergeben. ich der orders_total gibt es ot_shipping, ich denke das trifft meine Vorstellung sehr gut aber wie kann ich mir den Wert ausgeben lassen? Ich möchte dwn Wert in der order_mail.html abfragen können besten Dank für eure Hilfe
×
×
  • Create New...