Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'base'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 51 results

  1. Hallo, da ab 22.09.2011 Google die Richtlinien für Google Shopping im Google Webmaster Tool ändert, was die Daten angeht die an Google übertragen werden müssen, sind wir auf der Suche nach den neuen Einstellungen im Export Bereich. Hat jemand die Einstellungen? Wir brauchen diese für Deutsch und für Englisch Unsere aktuellen Einstellungen sind momentan wie folgt: Deutsch: Export Typ: 1 Header: id~product_url~name~description~image_url~price~brand~zustand Body: {$data.products_id}~{$data.products_link}~{$data.products_name}~{$data.products_description_clean}~{$data.products_image_info}~{$data.products_price.plain}~{$data.manufacturers_name}~neu Dateityp: .txt Sprache: deutsch Währung: Euro Kundengruppe: Gast Englisch: Export Typ: 1 Header: id~product_url~name~description~image_url~price~brand Body: {$data.products_id}~{$data.products_link}~{$data.products_name}~{$data.products_description_clean}~{$data.products_image_info}~{$data.products_price.plain}~{$data.manufacturers_name} Dateityp: .txt Sprache: englisch Währung: GBP Kundengruppe: Gast Vielen Dank schonmal Mfg Julius
  2. Ich habe folgendes Problem mit dem google-base export im export modul Ich betreibe einen mehrsprachigen Shop. Beim Google Base Export wird in allen anderen Sprachen (FR, ES) nur der Link zum deutschsprachigen Produkt exportiert. Auch nach Umstellung auf SUMA freundliche Links der gleiche Fehler. Hatte das Problem schonmal jemand und kennt vielleicht eine Lösung? Danke Susanne
  3. Hallo zusammen, Möchte die Verfügbarkeit über den Bestand regeln. Kann mir hier jemand helfen ? Gruß uww
  4. Hallo zusammen, sollte jemand Interesse am Modul für Google (neue Spezifikation seit 22.09.2011) haben, hier könnt ihr euch gerne mal informieren ... xt:commerce - Module: www.is-pole.de - Schwandorf - Weiden - Amberg - Regensburg - Neumarkt Oberpfalz Viele Grüße is-pole
  5. Hallo Leute, wenn ich über den Export Manager meine Produkte für google exportiere wird an jede URL "&utm_source=google&utm_medium=preisvergleich&utm_campaign=google" angehängt. Danach funktionieren die Links nicht. Ich werde auf die 404 Seite weiter geleitet. Der Code Schnippsel ist doch bestimmt dafür da um die Klicks zu identifizieren oder wofür wird der gebraucht? Gibt es eine Möglichkeit den Export ohne den Schnippsel durchzuführen? Liebe Grüße Tim
  6. Hallo Leute, kann mir jemand verraten, welche Variable ich benutzen muss um statt der Produktbeschreibung die Meta Beschreibung zu exportieren? Die wäre nämlich viel kürzer und ohne Umlaute ...
  7. Hi, ich bekomme keinen Export zum Laufen, um eine Datei für Google Base zu erhalten. unter "Inhalte"-"Import/Export" habe ich wie im Handbuch beschrieben alles eingerichtet. Möchte ich den Export starten, bleibt er schon bei 0% hängen. Die Seite arbeitet zwar (refresht im 5 sek-Takt), doch nichts läuft an: 0% Processing 0 to 0 of total 1968 Was stimmt nicht? Zu viele Produkte? Fehlerhaftes Plugin???? Viele Grüße, Sandra
  8. Hallo. hab jetzt mitbekommen, das einige nicht alle Produkte bei Google Base nicht richtig dagestellt werden. Hab nun in meiner Export-Datei geschaut da wird der Preis so dargestellt. 238.595 bei Google Base 238.595,00€, Preis soll aber 238,59€ sein, kann man dem Preis kein Komma geben? Im Shop Admin sind die Einstellungen wir im Handbuch. 2 Dezimalstellen usw. mfg
  9. Mahlzeit, bin gerade dabei einen export für google Base einzurichten. Klappt alles wunderbar wenn ich mir die Datei per email zuschicken lasse und dann hochlade. So wie ich sehe gibt es ja auch die Möglichkeit das ganze direkt vom shop auf den google ftp zu schieben und dann mit einem cronjob zu automatisieren. Leider funktioniert der FTP upload nicht. Die Daten gebe ich zu 100% richtig an und aktiviere auch den passiv mode, wie von google gefordert. Vielleicht übersehe da was und Ihr habt eine Lösung? Danke
  10. Hallo Leute, habe ein Problem. Wir lassen unsere Produkte seit Jahren bei Google Base listen. Nun wird demnächst ein seperates Feld in der CSV Datei mit dem Hersteller Namen gefordert. An sich sollte das kein Problem sein mit der Variable {$data.manufacturers_name} Doch es funktioniert nicht. Alles wird perfekt exportiert. Auch $data.manufacturers_id}. Aber halt leider nicht der Name des Herstellers. Woran kann das liegen? Habe auch gelesen dass ein anderer das Problem hatte. Es gab in dem Threadt aber auch keine Löung.
  11. hallo, ich hoffe ich stelle jetzt nicht gerade eine frage die schon 100x gestellt wurde. aber im forum habe ich darauf keine wirkliche antwort gefunden. und zwar habe ich folgendes problem. ich wollte meine angelegten artikel zu google base exprotieren. jetzt bekomme ich leider von base immer folgende fehlermeldung: Fehler in Artikeln - 95 Artikel mit Fehlern 95 Artikel betroffen 95 Fehlendes erforderliches Attribut: zustand (95 Fehler) Schließen Sie alle erforderlichen Attribute in Ihren Daten-Feed ein. Beispiele: Beispiele: Artikel-Nr. Zeilennummer 9 10 19 20 23 24 36 37 80 81 12 Fehlendes erforderliches Attribut: beschreibung (12 Fehler) Schließen Sie alle erforderlichen Attribute in Ihren Daten-Feed ein. Beispiele: Beispiele: Artikel-Nr. Zeilennummer 28 29 30 31 37 38 41 42 53 54 ich habe beim erstellen der google_base.txt datei nichts verändert und nur auf export geklickt. was haben denn jetzt nun diese fehler zu bedeuten? ich verstehe das nicht so ganz. habt ihr vielleicht eine ahnung? mfg marcus
  12. Hallo Forum, bisher haben unsere Google Base Einstellungen wunderbar funktioniert. Nur im neuen (weiteren Shop) nicht mehr: es werden nicht alle Artikel exportiert! Export Typ: 1 Header: id~link~titel~beschreibung~bild_url~preis~marke~zustand~versand Body: {$data.products_id}~{$data.products_link}~{$data.products_name}~{$data.products_description_clean}~{ $data.products_image_info}~{$data.products_price.plain|string_format:"%.2f"}~{$data.manufacturers_name}~neu~DE:::6.00 Footer: Sprache: de Währung: EUR Kundengruppe: keine Auswahl Kampagne: keine Auswahl (=32 - steht auch nix zur Auswahl) Hersteller: keine Auswahl (=0) Slaves exportieren: nicht ausgewählt (gibt es auch keine) Starte ich den Export, wird auch eine entsprechende Datei generiert, nur mit dem Problem, das statt knapp 900 Artikel nur etwa 280 Artikel in der Datei enthalten sind. Ich finde hier keine Übereinstimmung, das ich durch die oben genannten Parameter die restlichen Artikel ausschließe. Unter installierte Plugins steht bei Primary Key: products_id,external_id,products_model,products_ean und unter Secondary Key: manufacturers_name Beisst sich da was? Wir arbeiten mit dem Optionsmodul von Bui Hinsche. Hatte schon die Idee das es damit zusammenhängt, aber in der unvollständigen Export Datei befinden sich solche Optionsartikel aus auch Artikel die nicht mit solchen Optionen versehen sind ...
  13. Hallo, wir haben das Problem, das wir beim Export der Google Datei keinen Inhalt ausgegeben bekommen. Es wird in der txt Datei rein nur der Header geschrieben. Hier unsere Einstellungen: Header: id~product_url~name~description~image_url~price~zustand~versand Body: {$data.products_id}~{$data.products_link}~{$data.p roducts_name}~{$data.products_description_clean}~{ $data.products_image_info}~{$data.products_price.p lain}~neu Dateityp: .txt Auf dem Server speicher - JA Sprache: Deutsch Währung: EUR Kundengruppe: 1 Kampagne: 32 Hersteller: 0 Veyton Version: 4.0.13 Hat wer ne Lösung, warum wir keinen Inhalt in die txt Datei bekommen außer dem Header? Danke vorab.
  14. Hallo Zusammen, kennt jemand ein Modul für Xt: commerce V.3 womit man ganz einfach eine Textdatei für Google-Base per Klick erstellen kann? Oder eine RSS Lösung? Habe leider bloß ältere Lösungen gefunden die bei Google immer Fehler erzeugen. Zudem sind meistens die Header anders als aktuell gefordert. Danke .... Beispiel: id title description link price brand condition image link weight product type quantity shipping tax
  15. Hallo zusammen, habe folgendes Problem. Bei Google Base werden einige Artikel die z.B. 4,00 EUR kosten auf einmal mit 4.000,00 Euro angezeigt. Woran kann das liefen ? Im Shop stimmen die Preise. Gruß uww
  16. Hallo, mittlerweile ist es ja ein Abmahngrund wenn man Artikel ohne Versandkosten z.B. zu google exportiert. Gibt es ein attribut für die Versandkosten? Oder eine Möglichkeit diese ordentlich zu exportieren? Bitte um Hilfe!!
  17. Hallo Zusammen, ich habe gerade meine Artikel zu google base hochgeladen- angeblich 518. Wenn ich google base aufmache und danach suche hat er nur 41 gelistet???????? Wo sind die anderen? Hat jemand eine Idee? Danke Ruth
  18. Hallo, schlage mich derzeit mit dem Google Base Export herum. Handbuch und Forum haben leider nicht gereicht. Folgende Fragen: 1. Wie lauten die aktuell funktionierenden Header/Body Export Definitionen ? 2. Wie nimmt man die anderen Einstellungen vor, so dass der Export mit Google Merchant Center kommuniziert ? Sprich welche Einstellung wählt ihr (Server speichern, Brwoser senden, Browser ausgeben) ? Falls der Haken nur bei "Browser ausgeben" ist, wie bekommt den Google Base die Daten, bei dem Upload einer Datei kann ich das noch nachvollziehen... 3. Was muss dann noch bei Google Base gemacht werden ? Vielen Dank !
  19. Hallo liebe Leute! Folgendes habe ich gemacht: -1- Shop testweise auf Domain A installiert, Produkte eingerichtet,usw.. -2- Nachdem alles erledigt war, habe ich eine Lizenz gekauft -3- Den Shop auf Domain B per FTP kopiert -4- Datenbankanbindung in der config.php geändert - funktioniert So, wenn ich jetzt den Shop auf der neuen Domain B aufrufe ist alles soweit OK, aber sobald ich auf einen Link klicke, verweist dieser auf die "alte" Domain A. Im Head der Seite wird noch die "alte" base href auf Domain A gesetzt, was na klar auch die falsche Verlinkung erklärt. Frage: wo bitteschön ändere ich bei VEYTON die "base href", damit der neue Shop auch korrekt verlinkt? Eine Lösung würde mir sehr weiterhelfen. Falls noch weitere Informationen benötigt werden, bitte einfach melden. EDIT: Auch wenn ich versuche über "domainB/xtadmin" in den Admin-Bereich zu kommen, springt er auf eine 404 der Domain A, also der alten. Beste Grüße, Marc
  20. Hallo zusammen, möchte meinen Shop bei Google Base verifizieren. Dafür möchte ich den meta code in meine Meta Tags einfügen. Weis jemand wo er genau eingefügt werden muß ? "Kopieren Sie die Meta-Tags unten, und fügen Sie ihn in Ihre Website's home page. Es sollte im Abschnitt <head> gehen, bevor der erste Abschnitt <body>." Gruß uww
  21. Ich betreibe einen zweisprachigen Shop. Ich möchte meine Produkte bei Base UK/US/DE jeweils mit den passenden Währungen listen lassen. Kennt da jemand ein fertiges Script was Währungen und Sprachen für das Betreffende Base generiert?
  22. Ich möchte meinen Shop bei Google Base verifizieren. Dafür muß ich den meta code in meine Meta Tags einfügen. Das wäre eigentlich kein Problem. Allerdings finde ich, so dumm wie es sich anhört, einfach nicht die index.html in der ich den code einfügen kann.... IN WELCHEM ORDNER FINDE ICH DIE???? Danke für Eure rasche Hilfe
  23. Hallo zusammen, wenn ich über den Exportmanager meine google_base.txt erstellen lasse, sind dort auch immer alle Slave-Artikel enthalten. Das Häkchen neben "Slaves exportieren" ist natürlich nicht gesetzt. Ich möchte aber nur meine Master exporteieren. Was mache ich falsch?:confused: Ich habe leider im Forum dazu nichts gefunden... Ach ja, da wir schon dabei sind: Kann mir jemand sagen, warum die URLs in google_base.txt bei mir immer auf ?refID=33 enden und wie ich das wegkriege? Beste Grüße und vielen Dank schon mal
  24. Habe alles nach Anleitung siehe hier gemacht, aber jedes mal bekomm ich von googlebase eine "Fehlermeldung" 0 von 1252 Artikeln eingefügt.
  25. Hallo ihr, ich möchte für einen Shop die froogle.php so anpassen, dass die Versandkosten in Abhängigkeit vom Gewicht exportiert werden. Dazu habe ich im export_query p.products_weight, mit eingefügt. Bei $schema habe ich das hier eingefügt: if ($products_weight <2){ 'DE::DHL:5.50' ."\n"; } ...usw. Aber die Spalte Gewicht bleibt leer. Hat mir jemand einen Tipp, wie das zu lösen ist?
×
×
  • Create New...