Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'besellungen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 1 result

  1. Ist es m?ghlich zum Beispiel am Jahresende alle Bestellgen und auch die damit zusammenh?ngende Ums?tze zu l?schen, wenn ja, wie ? Mit ist aufgefalleb, das,w enn ich von Hand eine Bestellung erstelle, die verkauften Artikel nicht mit in den Verkauften Artikel?bersicht mit einberechnet werden. Desweiteren, ist es irgendwie m?glich, das wenn ich Artikel wieder aktiviere, diese mit dem Status Restock /Wieder verf?gbar zu kennzeichnen und auch wie bei upcoming Arrtikel diese auf der Indexseite als restocks aufzulisten ? Ich kaufe meine Artikel nicht auf demand, sondern bekomme hin und wieder die Sachen wieder neu rein. Was auch nervt, wenn ich Artikel auf Top stelle, bleiben die dann immer wenn ich die wieder deaktiviere in Top drinn, das bervt, da ich da st?tig rotation habe. Was ich mir auch w?nschen w?rde, w?re eine Funktion die zwar ?berall die Mehrwertsteuer in den Produkten drinn hat, aber diese nicht f?r die Kunde(ngruppe) einsichtlich ist, sondern nur der Admin nachher die MWstbetr?ge sieht. Und gerde f?r eine Kommerzielle L?sung, finde ich es ungeh?uerlich, das keine kommerzielen Versandmodule ausser UPS angeboten werden. Die Versandmodule sind wirklich schon vorsteinzeitlich, da sollte unbedingt mal was getan werden. Vielen Dank.
×
×
  • Create New...