Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'bestimmten'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 43 results

  1. Hallo, gibt es in 4.2 die Möglichkeit, sich für einen bestimmten Artikel anzeigen zu lassen, welche Kunden den Artikel gekauft haben. (Name und Email-Adresse) Vielen Dank.
  2. ich moechte das user aus bestimmten laendern vom shop abgewiesen werden, bzw. weitergeleitet werden. kann ich da mit dem geobytes tool machen? also mit javaascript etwa so-> if(sGeobytesInternet=="CH") { // visitors from switzerland would go here window.open("http://www.endedesinternets.de"); } kann ich diesen code einfach in die index.php einfügen oder muss die in mein template? oder gibt es andere loesungen? danke ringo
  3. Hallo Zusammen, Debug zeigt mir an, dass die Variable "$top_navigation" ein Array mit den verschiedenen Kategoriestufen ist. Wie ist es möglich, auf einen bestimmten Zähler innerhalb einer PHP Datei zuzugreifen? D.h., so zeigt mir Debug das Array an: Array (3) 0 => Array (2) name => "Startseite" url => "http://www.domain.com/shop1/" 1 => Array (2) name => "Hauptkategoriename" url => "http://www.domain.com/shop1..." 2 => Array (2) name => "Unterkategoriename" url => "http://www.domain.com/shop1..." Ich möchte nun mit PHP prüfen, ob in 2 => Array (2) ein bestimmter Wert steht. Vielen vielen Dank für jeden Tipp. Grüße josch76
  4. Hallo zusammen, die es gibt Möglichkeit bei bestimmten Seiten, wie z.B. Impressum, AGB die linken Boxen (Kategorien, Hersteller,) bzw. die rechten Boxen (Warenkorb, Willokommen zurück, ...) auszubelnden? Gruß jokkerl
  5. Hi Leute, ein Freund hat noch einen altes xtc 3.04 und möchte jetzt auf veyton umsteigen. Die "alten" URLs sind so aufgebaut: http://www.domain.de/3D-Bilder/Buecher:::2_181.html Kann man das mit Veyton auch machen? Danke!
  6. Hallo liebes Forum, ich hoffe, ich bin hier richtig mit meiner Frage...!? Folgendes Szenario findet sich in einem Shop wieder... Basis: xt:Commerce 3.0.4 SP2.1 Versandkosten: geregelt durch tabellarischen Versand versandkostenfrei: ab x Euro Bestellwert UND bei 3 bestimmten Produkten (!!!) Versandzuschlag: Sperrgut Modul 3plus Im Grunde funktioniert alles genau so, wie es soll, bis auf eine Ausnahme. Es wird ein Versandzuschlag fällig, sobald ein Artikel, der dies vorraussetzt, im Warenkorb landet. Die oben genannten 3 Produkte jedoch sollen OHNE diesen Zuschlag sein. Von der Administration her unmöglich umzusetzen. Da stellt sich mir die Frage, ob man nicht eine Art Abfrage programmieren kann, im Stil von: WENN Produkt XY, dann KEIN Versandzuschlag Leider wüsste ich nciht mal, wo ich da anfangen sollte, daher dachte ich mir, ich frage Euch als Experten mal, was Ihr dazu denkt. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, zumal ich dieses Problem möglichst schnell beheben sollte, da sonst entweder diese drei Spzial-Produkte oder aber der Versandzuschlag nicht eingesetzt werden können. Ich danke Euch für Eure Hilfe. LG Karsten
  7. Hallo liebe Forummitglieder, ich habe mir schon einiges an Beiträgen angesehen, aber entweder war es nicht genau das Richtige oder es gab am Ende keine Lösung. Vielleicht suche ich aber auch falsch, also bin ich für jeden Link und Hinweis dankbar. Ich suche folgendes: Alle Artikel sollen eigene, pauschale Versandkosten erhalten. (Für GLS Versand) Ist bereits realisiert (mit dem Modul, gambioultra) Ab einem Gesamtgewicht der Artikel im Warenkorb über 1000 Kg soll eine einzige Pauschale als Versandsumme fällig werden und die anderen (individuellen) sollen dann entfallen. (Ab 1000 kg wird mit Spedition versendet) Ich finde keine Lösung hierfür, weiss jemand Rat? Vielen Dank schon im Voraus.
  8. Hallo Leute kann mir jemand ein Tip geben wie ich es mit dem Exportmanager hinbekomme Nur Produkte bestimmter ausgewählter Kategorien zu Exportieren. Ich möchte für ein neues Portal die Produkte exportieren bloss einige meiner Kategorien sind dort nicht erlaubt. Ich währe Dankbar für Hilfe von euch
  9. Gibt es eine Möglichkeit Produkte nur in ein bestimmtes Land zu liefern also das angemeldete Kunden das Produkt nicht in den Warenkorb zu legen. Man müsste den Warenkorb Icon an eine Bedinung(if) knüpfen hat jemand soetwas umgesetzt? EDIT: Vielleicht kann man das auch mit Kundengruppen und Rechte umsetzen mfg Alois
  10. Hallo, ich hoffe die Frage gab es nicht schon, hab aber nichts gefunden. Ich möchte verschiedene Mandantenshops anlegen. Es soll also einen Superadmin geben für alle Shops und alle Mandanten. Dieser ist dann für Updates usw zuständig. Admin1 = Admin für Mandantenshop1 Admin2 = Admin für Mandantenshop2 usw. usw. Jeder Admin soll seine Produkte/Kategorien/Hersteller für seinen Mandantenshop bestimmen können und auch anlegen/löschen können. Hoffe ich konnte rüberbringen was ich meine. Ist dies möglich? Viele Grüße IGI85
  11. Hallo, ich versuche bei uns im Shop die Zahlung per Nachnahme ab einem bestimmten Gewicht nicht mehr zu ermöglichen. Am besten wäre es, wenn die möglichkeit Zahlung per Nachnahem nur bis 30kg angezeigt wird und dann nicht mehr. Wenn es aber nur möglich ist einen Text einzubleden wie z.B. "Gewählte Zahlungsmethode ist nicht mehr möglich, da 30kg Gewicht überschritten wurde. Bitte Wählen Sie eine andere Versandmethode." dann sollte das auch erst einmal reichen. Danke schon einmal im vorraus SB
  12. Hallo an Alle, Ich probiere gerade die Demo-Version des Veyton-Shops aus und komme beim Exportmanager nicht zum Ziel. Ich möchte offene Bestellungen eines bestimmten Herstellers exportieren und habe momentan folgendes im Body stehen: Bestellnummer {$data.order_data.orders_id} Kaufdatum {$data.order_data.date_purchased} Rechnungsanschrift: {$data.order_data.billing_firstname} {$data.order_data.billing_lastname} {$data.order_data.billing_street_address} {$data.order_data.billing_postcode} {$data.order_data.billing_city} Lieferanschrift: {$data.order_data.delivery_firstname} {$data.order_data.delivery_lastname} {$data.order_data.delivery_street_address} {$data.order_data.delivery_postcode} {$data.order_data.delivery_city} {foreach item=array from=$data.order_products} {$array.products_quantity}x {$array.products_name} {$array.products_model} Einzelpreis: {$array.products_price.plain} Gesamtpreis: {$array.products_final_price.plain} {$array.products_information.content} {/foreach} Währung {$data.order_data.currency_code} [/HTML] Weiter unten ist ja praktischerweise dieses Auswahlfeld Hersteller mit dem ich einen Hersteller ausgewählt habe. Trotzdem sind in der resultierenden Textdatei alle Artikel aufgeführt, auch die, die nicht von dem Hersteller sind, den ich vorher ausgewählt hatte. Woran liegt das? Gruß trin.
  13. Wie können wir PayPal für Artikel aus einer Kategorie deaktivieren? Wir wurden soeben von PayPal gesperrt, da eine Artikel aus einer Kategorie in unserem Shop nicht über PayPal gekauft werden dürfen. Ich wäre über eine einfache Lösung sehr dankbar!
  14. Hallo ihr Lieben, zunächst einmal ein hallo, dies ist mein erster Post. Ich habe XTC erfolgreich installiert und konfiguriert, alles läuft soweit fein. Nun hätte ich folgende Frage: Ich biete normalerweise folgende Zahlungsmöglichkeiten an: - Nachnahme - Vorkasse/Scheck - PayPal Nun habe ich einen Silberschmuckartikel im Programm, der für den Kunden speziell gefertigt wird. Nun möchte ich, daß, falls ein Kunde diesen Artikel bestellt, die Zahlungsmethode "Nachnahme" nicht mehr angeboten wird, da der Kunde hier im voraus zahlen muß. Es sollen nur noch verfügbar sein:L - Vorkasse Scheck - PayPal Gibt es da eine Möglichkeit? Vielen Dank schonmal. Lg, Christian
  15. Hallo Forengemeinde! Wie oder wo kann man bei einzelnen Kategorien oder einzelnen Produkten eine Zahlart z.B. PayPal ausschließen ? Oder z.B. PayPal ausschließen wenn ein gewisser Betrag z.B. 600,- Euro erreicht ist ? Grund: Wenn Kunden einkaufen und mit PayPal bezahlen, sind mir die PayPal-Gebühren zu hoch, deshalb würde ich die PayPal-Zahlung bei Beträgen über z.B. 600,- Euro garnicht zulassen. Vielen Dank im Vorraus ! Shop: 3.0.4 SP2.1
  16. Hallo Community, ist es Möglich, dass man zB die Zahlungsoption "Rechnung" nur bis 200€ freischaltet? Das heisst: Bestellt ein Kunde über 200€ , dann bekommt er die Zahlungsoption Rechnung gar nicht angezeigt. Grüße Marc
  17. Hallo, besteht die Möglichkeit das automatisch ab einen bestimmten Bestellwert die Versandkosten wegfallen? Wenn ja, wie? Vorab Vielen Dank!!!!!!!
  18. Cheers auch, ist es mit der 3er-Version möglich nur innerhalb bestimmter Postleitzahlengebiete zu versenden und wenn PLZ genannt werden, dass der Shop automatisch die Bestellung abbricht? Wenn das nicht geht, könnte man das mit Veyton realisieren? Ich denke ihr versteht was ich meine? Gruss Fry
  19. Hallo, ich nutze XT Commerce 3 (nicht veyton). Google hat mir in den Webmastertools doppelte Metabeschreibungen bei sämtlichen Seiten angezeigt. Nun habe ich festgestellt das XT Commerce bei ein paar Unterseiten den Standard Title Tag und die Standard Beschreibung hernimmt. Betroffene Seiten: Create_Account Newsletter Logoff Account Shopping_Cart etc. Wie kann ich den Title Tag auf diesen Seiten ändern? Hat einer ne Idee? Danke :-)
  20. Hallo, ich nutze ein Gambio-System auf Basis des xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 Meine htaccess sieht derzeit so aus: RewriteEngine on RewriteBase / RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.de$ RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.de/$1 [L,R=301] RewriteRule ^der-hersteller\.html$ /shop_content.php/coID/82/content/Der-Hersteller [L] RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} =.*\.(php|css|js|gif|jpg|jpeg|png)$ RewriteRule ^(.+) - [L] RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)?/admin/(.*) RewriteRule ^(.+) - [L] RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d RewriteRule ^(.+) - [L] RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f RewriteRule ^(.+) - [L] RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -l RewriteRule ^(.+) - [L] RewriteRule (.*/)?info/([A-Za-z0-9_-]+)\.html.* shop_content.php?gm_boosted_content=$2&%{QUERY_STRING} [PT,L] RewriteRule (.*/)?([A-Za-z0-9_-]+)\.html product_info.php?gm_boosted_product=$2&%{QUERY_STRING} [PT,L] RewriteRule (.*/)?([A-Za-z0-9_-]+)/?.* index.php?gm_boosted_category=$2&%{QUERY_STRING} [L] Ich möchte nun zusätzlich die Seiten, die im Topmenü angezeigt werden in sinnvolle, sprechbare URls umwandeln. Eine URl sieht z.B. so aus: http://www.domain.de/shop_content.php/coID/82/content/Der-Hersteller und soll nachher so aussehen: http://www.toner-emstar.de/der-hersteller.html[/code] und zwar soll die URl so in der Adresszeile des Browsers stehen und die vom Shop selsbt gesetzten Links sich auch entsprechend ändern. Was muss ich der htaccess für jede "umzubennende" Seite hinzufügen? Vielen Dank schon einmal! MfG, faststart
  21. In meinem Shop sollte z.B. die Versandart SWISSPOST Economy nur bis 30kg erlaubt sein. Dazu habe ich die verschiedenen Preise bis 30kg definiert. Das hat erfolgreich geklappt. Dann habe ich einen Versandpreis von 30 bis 100000kg eingerichtet und bei "Versandart erlaubt" den Hacken nicht gesetzt. Leider wird mir die Versandart trotzdem angezeigt mit dem Versandpreis 0. Wie kann ich die Versandart ab einem bestimmten Gewicht sperren? Gruss Rolf
  22. Hallo, ich suche im Adminbereich des Shopssystemes bereits den ganzen Tag vergeblich nach einer Möglichkeit die Preise mit bestimmten Multiplikatoren einer Gewichtsmenge anzupassen. Also, wenn der Kunde 1 kg einer Ware ordert, soll der Grundpreis mal X,Y multipliziert werden. Ordert er nur 250 Gramm soll der Artikel einen anderen Muliplikator X,Y2 haben. Sprich, ich möchte für bestimmte Artikel mehrere Kalkulationsfaktoren vergeben. Weiß jemand Rat? P.S. Über die Suche habe ich auch nichts finden können, sollte das Topic im falschen Subforum sein, bitte ich um Entschuldigung, ich bin neu registriert. Vielen Dank!
  23. Wo kann der Text "Ihre Bestellung wird nicht versandt, bis wir das Geld erhalten haben!" in der Bestellbestätigung geändert werden? Wir haben bereits zig Male die unterschiedlichsten Dateien auf unserem Server durchforstet, haben aber bisher niemals die entsprechende Stelle gefunden. Wer weiß was? Wer kann und mag helfen?
  24. ich möchte im main_content einen anderen Text anzeigen lassen wenn sich ein Kunde angemeldet (also eingeloggt) hat. Gast sieht: "Möchten sie sich anmelden oder ein kundenkonto erstellen?" Kunde sieht diesen Satz nicht! Den restlichen text aber schon. Weis jemand wie ich das realisieren kann?
  25. Hallo Zusammen, ich hoffe einer von euch kann mir bei meinem Problem helfen. Ich importiere die Artikelbeschreibungen aus einem Excel File. Jetzt möchte ich, wenn ein bestimmter Satz in der Artikelbeschreibung steht, dass die Artikelbeschreibung im Shop nicht angezeigt wird. Wie kann ich das im Template angeben? Das Problem ist, dass die Quelldatei aus einem Wawi System kommt und da stehen u.a. Infos drin, wenn diese drin stehen, möchte ich das die Beschreibung nicht angezeigt wird. Also z.b. importiere ich eine Artikelbeschreibung wo drin steht unter anderem: Artikel ist Auslaufartikel. Jetzt möchte ich, dass der Satz "Artikel ist Auslaufartikel" nicht in der Artikelbeschreibung angezeigt wird. Das ich nicht immer die Quelldatei mühsam bearbeiten will, stelle ich mir vor, dass man im Template angeben kann, "wenn der Text xy, dann zeige Beschreibung nicht an"... Geht das? Wenn ja, wie??? Vielen Dank im Voraus Dirk
×
×
  • Create New...