Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'betrag'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 22 results

  1. Hallo, ich brauche eine Variable mit dem Netto Betrag des gemachten Einkaufs auf der subpage_success.html Seite. Vielleicht hat jemand eine Idee? Vielen Dank.
  2. Hallo zusammen, ich möchte im Shop ab einem bestimmten Betrag nur noch eine Versandpauschale nehmen. Also bis zu einem Warenwert von 20 € soll über das Modul der Deutsch Post und das Gewicht berechnet werden, ab 20 € soll dann - unabhängig vom Gewicht - nur noch eine Pauschale von 2,50 € berechnet werden. Ich habe keine Ahnung ob das überhaupt umsetzbar ist. Hat jemand eine Idee dazu? Gruß Lefty
  3. Hallo zusammen, als absoluter Neuling würde ich mich freuen, wenn mir jemand zu meinen aktuellen Fragen, die unseren Shop betreffen, helfen könnte. 1. Aktuell läuft der Shop versandkostenfrei, soll aber demnächst ab z.B. 20 Euro erst keine Versandkosten mehr erheben. Was muss ich dazu im Backend des Shops beachten? 2. Außerdem würden wir gerne bei Abschluß einer Bestellung eine Umfrage einbauen, wie man sie häufig aus Shops kennt, à la "Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden" und dann gibts verschiedene Felder zum Ankreuzen. Was braucht man dazu und wo muss man Einstellungen vornehmen? Ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen, auch wenns vermutlich ganz banale Dinge sind, irgendwie muss man ja mal anfangen sich einzuarbeiten Herzlichen Dank!!
  4. Ich hab folgendes Problem mit xt:Commerce v3.0.4 SP2.1: Ich habe mehrere Artikel für 0.00€ + für alle Artikel DHL Versand in DE: 0.00€. Vorgehensweise der Bestellung: 1. ich lege eine Artikel mit 0.00€ in Warenkorb 2. dann gehe zu Warenkorb (/shopping_cart.php) 3. dann weiter zu Kasse (/checkout_shipping.php), da steht DHL Versand in DE: 0,00 EUR 4. weiter: (/checkout_payment.php): unten steht: Zahlungsweise - Bitte wählen Sie die gewünschte Zahlungsweise für Ihre Bestellung aus. Ihr Kupon deckt den Warenwert, Sie müssen nun lediglich Unsere AGB akzeptieren und den Bestellprozess mit Klick auf Weiter fortsetzen. 5. Häkchen bei - Ich akzeptiere Ihre allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. 6. Weiter: (/checkout_confirmation.php), wenn ich jetzt auf Bestellen drücke, leitet er mich wieder an (/checkout_payment.php) und das macht er ständig, ich kann keine Bestellung mit 0,00€ Betrag abschließen. Danke für Ihre Hilfe
  5. Hi zusammen, ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden die Versandkosten zwar nach gewicht berechnen zu lassen, aber dennoch ab einem gewissen Betrag Versandkostenfrei anzubieten! Weiß jemand wie man das machen kann? Vielen Dank vorab. Grüße
  6. Hallo Community, ist es Möglich, dass man zB die Zahlungsoption "Rechnung" nur bis 200€ freischaltet? Das heisst: Bestellt ein Kunde über 200€ , dann bekommt er die Zahlungsoption Rechnung gar nicht angezeigt. Grüße Marc
  7. Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe das Gutscheinmodul bei mir im Veyton installiert. Ich biete Downloadartikel für 4,98 € an. Ich möchte Downloadgutscheine verschenken (Gutschein soll einen Wert von 4,98 €haben). Wenn ich im Gutscheinmodul 4,98 € eingebe und mir die Gutscheine über den Code Generator machen lasse und diese dann im Shop teste, hat der Gutschein nur noch einen Wert von 4 € und unten steht dann noch die Restzahlung von 0,98 €. Warum ist das so? Kann mir jemand helfen. Es soll 0 dastehen.
  8. hallo, wir haben im xtc (die alte version, also 3.0.4SP2.1) einen shop mit afterbuy anbindung aufgesetzt. die gesamt pflege und auch die bezahlabwicklung läuft über afterbuy. nach der bestellung bekommt der kunde eine mail von afterbuy zur zahlungsabwicklung (paypal oder vorkasse). das funktioniert auch alles gut, bis auf eine paypal sache: sobald der kunde im xtc shop einen gutschein einlöst, welcher dann ja vom endbetrag abgezogen wird und mittels paypal bezahlen möchte, kommt, wenn der kunde in der erstkontakt mail auf den link klickt, zwar die bestellübersichtsseite, wo u.a. dann dieser gustchein-artikel aufgeführt wird: Beschreibung: 1 x Kupon Auftragseingang: 04.10.2009 12:21:39 Kaufpreis: -5,00 EUR soweit ist auch alles in ordnung. klickt der kunde dann allerdings auf den "jetzt mit papypal bezahlen" button, erscheint diese fehlermeldung: "Der Link, über den Sie das PayPal-System aufgerufen haben, enthält einen falsch formatierten Betrag für den Artikel." woran liegt diese fehlermeldung? an afterbuy, paypal, am minus-bertrag? eine schnelle rückmeldung wäre super, da es sehr dringend ist. besten dank schonmal für euere hilfe tobi
  9. Hallo zusammen, wie kann ich PayPal erst ab einem bestimmten Gesamt-Betrag aktivieren? Ist dies möglich? XTC v3.0.4 SP2 Vielen Dank für Eure tolle Arbeit und Unterstützung! Gruss, Joe
  10. hallo, ich würde gerne die währung vor dem betrag einblenden. standardmäßig steht sie dahinter... kann mir jemand sagen, wo ich das ändern kann? lg, susi
  11. Hallo, habe bei mir im Shop Versandart: DPost eingestellt und bei einem Einkauf von 100 EUR vesandkostenfrei. Bei Nachnahme hab ich 4 EUR eingestellt. Unter 100 EUR Bestellwert (mit Versandkosten) funktioniert es. Aber sobald es Versandkostenfrei ist wird die Nachnahmegebühr mit 3,56 Eur angezeigt. Woran kann das liegen? Gruß Slit
  12. Guten Abend zusammen, ist es möglich einer Kundengruppe den Rabatt als Euro Betrag anzugeben und nicht als % Angabe? Wenn ja, wie stelle ich das an? Vielen Dank bck@me
  13. Hallo zusammen Ich möchte gerne das Währungszeichen und den Betrag in der freeamount.php (Versandkostenfrei) entfernen. Bei mir steht dort momentan: Ich finde das EUR 0.00 irgendwie störend. Welchen code muss ich löschen damit EUR 0.00 verschwindet? Besten Dank jpx10
  14. Hallo Leute ich habe ein Versandkosten Pauschale eingestellt von 4,95 € aber wenn ein Kauf generiert wird steht da Bester Weg 4,76 EUR? Warum nicht 4,95 € wie ich es eingegeben habe? Grüße Torsten
  15. Hallo Forumgemeinde Für alle bisherigen Fragen habe ich hier immer hilfreiche Antworten finden können. Jetzt stehe ich an einem Punkt, bei dem ich doch selbst mit einer Frage an Euch aktiv herantreten muss. Ich habe im Shop 2 Versandarten 1 mal per Post und 1 mal ab einem Betrag von 50 € versandkostenfrei. Beim Bestellvorgang soll aber immer nur eines angezeigt werden. Das heißt wenn Brutto Einkaufsbetrag < als 50 € = Postmodul ansonsten nur das Versandkostenfreie Modul anzeigen. Ich habe in den entsprechenden Dateien schon 'mal versucht was selbst hinzubekommen, jedoch ohne Erfolg. Vielleich kann mir einer von Euch den entscheidenen Tipp geben an welcher "Schraube" ich drehen muss. Es handelt sich um einen 3.04SP2.1 Vielen Dank im voraus jay-ar
  16. Moin, mir war aufgefallen, dass bei der letzten Seite beim Abschluß der Bestellung nur der Nettobetrag angezeigt wird - sollte das nicht Brutto also inkl. Steuer sein? Kann jemand helfen? Gruß
  17. Hallo, ich habe einen Fehler im Gutscheinsystem des XTC-System 3.04 SP2 entdeckt. Vielleicht hat jemand von Euch eine Lösung. Habe nichts finden können und PHP ist nicht mein Spezialgebiet. Außerdem gibt das System auch keine Fehlermeldung als Anhaltspunkt aus. Folgendes Problem tritt auf: Sollte jemand mit einem Gutschein über einen bestimmten Betrag bestellen und ist der Gesamtbestellwert niedriger als der Betrag des Gutscheines, so dass der Kunde nichts zahlen muss, findet kein Checkout bei "Bestellung abschicken" statt und die Bestellung kann nicht abgeschlossen werden. Der Benutzer wird stattdessen wieder zu der Seite mit den Zahlungsinformationen umgeleitet. Sollte jemand von Euch eine Lösung für dieses Problem haben, wäre ich Euch sehr dankbar. Viele Grüße und schon mal vielen Dank! Motee
  18. Hallo, habe im Shop über 400 Artikel,wollte diese nun exportieren. Hole die Datei aus dem Export Verzeichniss und rufe diese mit Openoffice Calc auf,nun steht aber beim Preis bei etwa 30% der Artikel z.B. 1.05.000 drin statt dem Betrag. Woran liegt dies? Kann man auch ein anderes Exportformat auswählen z.B.xls? Wer hatte auch dieses Problem? Oder hat eine Lösung? Danke
  19. Hallo Leute, ich bin recht neu auf dem Gebiet xtCommerce. Ich suche nach einem Modul das den Rabatt abh?ngig von Benutzergruppe und Betrag berechnet. z.B.: Gruppe -> Mitglied; Warenwert -> 200? ; Rabatt: 25% Vielleicht kann mir aber auch jemand einen Tipp geben wie man so etwas programmiert. Danke schon mal im Vorraus.
  20. Hallo zusammen. Ich m?chte einer Kundengruppe einen Rabatt auf die Endsumme geben, allerdings erst ab einer bestimmten Summe. Ich meine gelesen zu haben das dass nicht geht. Ist sowas m?glich? Wenn ja, wie? Wenn nein, kommt das vielleicht in einer der n?chsten Versionen? F?r Hilfe schon mal Danke!
  21. Hallo Forumler & Entwickler, ich habe es mittlerweile geschafft, mir aus dem aktuellen Warenkorb den Gesamt-Betrag ($shopping_cart->total) zu holen, und davon 10% zu rechnen (ja ich kann Prozentrechnung *gg*). Mir geht es darum jetzt diesen negativen 10% Betrag auf die Rechnung zu bringen, als Erm?ssigung. Und dabei verzweifel ich seit Tagen!! :wall: Bitte bitte, gebt mir einen Tipp wie ich das anstellen kann :cry: Es soll dort erscheinen, wo sonst der Willkommensgutschein abgerechnet wird. Also muss es doch m?glich sein, diesen Wert wieder in den Bestellvorgang "einzuschleusen"
  22. Hallo, habe im Forum dazu nichts gefunden. Hat jemand eine L?sung wie man es einrichten kann, dass es de?n Rabatt erst ab einem bestimmten Betrrag gibt? Also im Prinzip "nur" umgekehrt wie der Mindermengen-Zuschlag. Rabatt ist doch viel freundlicher als Zuschlag ;-) Oder aber, dass der Rabatt ausf?llt sobald der Kunde als Zahlungsart Nachnahme anw?hlt.. So h?tte er bei Vorkasse einen Vorteil, sozusagen einen Anreiz bzw. Skonto.. Das ist bestimmt f?r den einen oder anderen interessant.. Beste Gr??e Debee
×
×
  • Create New...