Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'bleibt'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 52 results

  1. Hallo Forum, wir möchten Daten aus einem Shopsystem 3.02 auf Veyton 4.1 übernehmen. Da es recht viele Kunden sind (ca. 4000) und viele Artikel (ca. 1000) ist das manuell kaum machbar. Leider funktioniert xtMigration nicht. Es ist korrekt im Webroot des neuen Shops installiert und der Zugriff auf beide Datenbanken wäre möglich (gleicher Server) aber das Script startet schon gar nicht. Der Bildschirm bleibt weiß. Das Problem scheint mit require_once _SRV_WEBROOT . 'xtFramework/classes/class.plugin.php'; (Zeile 71 in der index.php) zu tun haben, da ich mal Echos ausgegeben habe und die vorher angezeigt werden, die danach aber nicht mehr. Hat jemand eine Idee, was da nicht stimmen könnte oder hatte das gleiche Problem schon einmal? Hoster ist DF. Vielen Dank Datenkiller
  2. Hallo zusammen, ich versuche das Plugin "Artikel Versandkosten" von BUI Hinsche zu installieren. Es ist im Ordner "Deinstallierte Plugins", wenn ich nun auf "Installieren" klicke, öffnet sich das Statusfenster "Plugin installieren" und dort bleibt es mit dem Hinweis "Loading" stehen! Ist das "normal" und ich kann einfach auf "Schliessen" klicken oder ist da was "schief" ?? Viele Grüße snoopy
  3. Hallo, ich weiss, dass Forum ist voll mit Fragen zu sofortüberweisung. Ich habe auch schon alles durchsucht und mir die Anleitung zur Einrichtung mehrmals durchgelesen und kontrolliert, trotzdem habe ich den folgenden Fehler: Wenn ich eine Sofortüberweisung mache, dann funktioniert soweit alles gut. Die Bestellung geht durch,der Status wird verändert, aber es bleiben die Artikel im Warenkorb. Und, ich komme immer gleich wieder auf die Startseite - d.h. der Kunde hat keine Ahnung, ob es nun funktioniert hat oder nicht - besser gesagt er hat den Eindruck, da ja die Waren noch drinnen sind, dass es nicht funktioniert hat. Ich habe nun bei den Einstellungen bei sofortüberweisung das Häckchen bei "automatische Weiterleitung" weggegeben, dann bekommt man eine Bestätigung, dass es funktioniert hat. Wenn ich nun zurück zum Shop klicke, komme ich wieder auf die Startseite und der Warenkorb ist voll. Ausserdem erhalte ich auch keine Bestätigungsmail für die Bestellung. Ich bekomme nur eine Mail, wenn der Status der Bestellung verändert wurde. Es ist doch so gedacht, dass mit dem Erfolgslink der Kunde zu einer Seite weitergeleitet wird, auf der er eine Meldung sieht, dass es funktioniert hat - oder verstehe ich das falsch? Warum komme ich trotz dieses Linkes immer auf die Startseite. Bitte, bitte um Hilfe, ich habe keine Ahnung, an was es liegen könnte!
  4. Hallo zusammen, ich versuche jetzt schon einige Zeit, den Preisimport per CSV einzurichten. Laut Handbuch kann ja in der Importdefinition angegeben werden, ob die importierten Preise netto oder brutto sind. Aber egal was ich da einstelle, am Ende steht immer der gleiche Preis. Im Detail: In unserer CSV sind alle Preise als Bruttopreise eingetragen. In der Importdefinition haben wir "Bruttopreise" = "True" Shop-Konfiguration "Brutto Admin" = "True" Ergebnis: Egal ob "Bruttopreise" = "True" oder "False", es wird immer der Steuersatz auf den in der CSV stehenden Preis hinzuaddiert. Habe ich da was falsch verstanden oder stimmt da irgendwas im System nicht? Gruß t10frei
  5. Guten Morgen, ich habe mir soeben die neue 4.1 Free Start geladen. Mein Host ist "one.com" Upload angeschlossen, Lizenz eingefügt. Aufruf xxxx.de/xtInstaller/index.php leider passiert nichts... Was habe ich flasch gemacht? Grüße InTraX ***Update*** Im IE wird mir folgendes angezeigt:
  6. Hallo! Ich bekomme von Kunden regelmäßig die Beschwerde, dass kein Artikel in den Warenkorb gelegt werden kann. Wenn der entsprechende Button eines Artikels gedrückt wird, bleibt der Warenkorb leer. Ich konnte dies soweit eingrenzen, dass dies offenbar (nur?) bei AOL-browsern passert. Wenn dieselben Kunden IE oder Firefox benutzen, geht es. Es gibt aber auch Anzeichen, dass andere Kunden mit stärkeren Sicherheitseinstelliungen ähnliche Probleme haben. Allerdings melden sich vermutlich ja nur manche Kunden - die anderen bei denen es nicht geht, geben auf. Das ist auf Dauer schon Geschäftsschädigend. Kennt jemand das Problem und weiss Abhilfe? Gruß, David
  7. Folgendes Problem: xt:commerce payment ist installiert. Zahlungen funktionieren auch. Aber: der Bestellstatus bleibt auf offen, und im frontend springt der shop auf die Startseite, Warenkorb belibt gefüllt. Status der Bestellung bleibt bei „offen“, obwohl bei „Bestellstatus erfolgreich“ der richtige Code für Zahlung erhalten (wie bei paypal) eingegeben ist. Scheinbar wird also die Zahlung von xtayment nicht an die shop-software richtig gemeldet. Was ist zu tun?
  8. Hallo, wir haben nun mittlerweile den 4.0.16 Merchant seit einiger Zeit laufen und ist auch alles super bisher. Mir wurde von unserem Vertrieb jedoch heute mitgeteilt, dass seit gestern sich das Backend aufhängt, wenn man Bestellstatus ändert. Änderungen wurden meines Wissens nach nicht am System durchgeführt. Hier die Vorgehensweise: Kunde bestellt, Benutzer klickt die offene Rechnung im Backend an und nimmt diese auf. Es wird eine Notiz erfasst und versucht, den Bestellstatus auf "In Bearbeitung" zu setzen. Es erscheint ein kleines Fenster "Please Wait... Saving Data..." welches aber nicht aufhört zu laden. Man kommt hier nur per F5 wieder raus, was immer etwas problematisch ist wenn man den Bestellstatus für den Kunden mehrmals ändern muss. Bei Produkten oder anderen ladevorgängen taucht das Problem allerdings nicht auf. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Vielen Dank schon mal im voraus.
  9. Hallo Forum, hab hier ein Problem mit xtc 4.0.13. Ich habe einen Export erstellt, der auch soweit funktioniert. Alle Daten werden auch exportiert, nur das Feld für die Email-adresse bleibt immer leer. Eingebunden ist das Feld so: {$data.order_data.customers_email_address};[/CODE] Bleibt aber, wie gesagt, leer beim Export. Hat jemand einen Tipp? Was mach ich denn falsch?
  10. Hallo Jungs und Mädels, ich hab das Problem, das bei meinem Shop keine Artikel in den Warenkorb gelegt werden können. Ich hab mir auch schon die anderen Beiträge zu dem Thema durchgelesen, aber keiner trifft mein Problem genau bzw. liefert eine Lösung. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee? Wie gesagt, bei meinem Shop können keine Artikel in den Warenkorb gelegt werden. Klickt man bei einem beliebigen Artikel auf "in den Warenkorb" bleibt in der Box oben links die Meldung "Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb". Der Bestellvorgang kann also gar nicht eingeleitet werden. Dieses Problem tritt nicht sporadisch auf (wie bei Posts mit ähnlichen Problemen), sondern besteht seit Installation. Es macht keinen Unterschied, ob jemand als Gast versucht zu bestellen, oder ob es sich um einen registrierten Kunden handelt. Dieses Problem besteht außerdem browserunabhängig (bei IE, Firefox, Chrome). Hat jemand eine Lösung für mich? Schon mal dickes DANKE für Vorschläge.
  11. Wenn ich die AGB's ändern möchte und dann auf bearbeite klicke dann macht er mir ein neues Fenster auf aber diese Seite bleibt dann leer/weiß. Kennt jemand da eine Lösung?
  12. Die Installation war erfolgreich, der Shop wurde im Anschluß perfekt dargestellt. Beim zweiten Aufruf bleib der Bildschirm weiss. Der Admin Bereich ist aufrufbar. Wo ist der Fehler? Habe schon einiges nachgeschaut, ich bin wirklich ratlos. Danke für eure Hilfe Meikel2008
  13. Hallo zusammen, ich habe heute versucht Sofortüberweisung als weitere Zahlungsmöglichkeit zu installieren und bin, wie im Handbuch beschrieben, vorgegangen. Die Bezahlungsabwicklung funktioniert und der Kunde wird nach der Bezahlung auch auf die Erfolgsseite zurückgeleitet. Auch die Bestellbestätigungsmail wird verschickt. Einzig der Bestellstatus im Backend bleibt auf "Offen" und die Statusmail nach erfolgreicher Durchführung der Sofortüberweisung (analog PayPal) kommt nicht zustande. Kennt jemand dieses Problem? Im Backend habe ich 2 neue Status angelegt (OK und NOK), diese im Plugin konfiguriert und auch den Versand der Stausmail auf true gesetzt. Bin für jede Hilfe sehr dankbar.
  14. Hallo Forum! Das Feld Allgemeine Geschäftsbedingungen bleibt beim checkout_payment leider leer. Der Link auf die AGB Seite funktioniert dort wird auch alles richtig angezeigt. (In allen Sprachen funktioinert der Link aber die Auslese in das Feld nicht.) Was kann ich tun? besten Dank Joachim
  15. Hallo Leute, ich bin hier leider ein absoluter Anfänger :-( Bislang habe ich mein Template (auf Basis Standardtemplate) farblich und grafisch angepasst, Kategorien angelegt und schonmal ein paar Artikel eingegeben. Soweit, so gut! Leider schaffe ich es nicht, - Problem 1 - Artikel in den Warenkorb zu "schicken", da scheint einfach nix anzukommen ... Zum anderen bekomme ich das mit den Master/Slave Einstellungen auch nicht richtig hin... Das Anlegen der Produkte scheint zu funktionieren, teilweise auch die Anzeige: Ich kann mir unter dem Masterartikel eine Liste der Slaves anzeigen lassen, was bei den immer wieder gleichen Beschreibungen allerdings ziemlich doof ausschaut ;-) Mit dem Klick auf "In den Warenkorb" bin ich dann wieder bei meinem Problem Nr. 1... Hier einmal die M/S Einstellungen: -------- Status: true Anzeige Slaveartikel: true Weiterleitung auf Slaveartikel: false Anzeige Optionsauswahl: false Anzeige Slaveartikel Liste: true Slave Artikel Liste: 10 Zeige Aufheben Knopf: false Zeige Link zum Master: true -------- Ändere ich die Einträge auf: -------- Status: true Anzeige Slaveartikel: true Weiterleitung auf Slaveartikel: false Anzeige Optionsauswahl: true Anzeige Slaveartikel Liste: false Slave Artikel Liste: 10 Zeige Aufheben Knopf: false Zeige Link zum Master: true ------- habe ich statt der Slave-Artikel-Liste ein Menü mit meinen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Lande aber mit jeder Auswahl wieder "oben" beim Masterartikel Was läuft bei mir falsch? Bitte helft! MfG bigR
  16. Hallo, nach stundenlanger Suche habe ich einfach keinen hilfreichen Thread gefunden. Nach erfolgreicher Installation der xtCommerce community edition, wollte ich im Backend einige Einstellungen vornehmen. Jedoch bleibt links der Slider "Einstellungen" komplett leer. Er slided zwar auf, es erscheint jedoch kein Inhalt. Andre Slider wie z.b. Shop, Bestellungen/Kunden, Inhalte und Addons stellen den passenden Inhalt dar. Gleiches Problem wie beim Einstellungen-Slider besteht bei Shop-Einstellungen, System und Partner. Wäre schön wenn jemand eine Lösung hätte. Lg roxyyy
  17. Hallo zusammen, seit neustem stoße ich auf folgendes Problem. Bei dem Versuch einige Content Seiten zu bearbeiten bleibt der Adminbereich weiß, jedoch nur bei einigen. Screenshot: Ich habe ein Patch für den Adminbereich für die Version 4.0.12 gefunden, die anscheined dieses Problem löst. Ich habe jedoch 4.0.14 und denke ich lasse lieber die Finger davon. Wäre für jede Hilfe dankbar. Viele Grüße
  18. Liebes Forum, folgenden Text möchte ich im Contentmanager -> Impressum bearbeiten: <br>Freedom Skateshop 
<br>Klosterwiesgasse 14<br>
8010 Graz 
Telefon: +43 (0) 676 370 44 33
 <br>E-Mail: info@freedomskateshop.at<br><br>Free At Last GmbH<br>Krebsengartengasse 7/1-4<br>1150 Wien
 Firmengericht Wien <br>ATU64426277<br><br>Kontakt für Kundenanfragen<br><br>

Telefon: +43 (0) 676 370 44 33<br>E-Mail: info@freedomskateshop.at<br><br>Mo - Fr: 10 - 18<br>
Sa: 10 – 17<br><br>Haftungsausschluss<br>Freedom Skateshop erstellt die Inhalte von freedomskateshop.at mit großer Sorgfalt. Die Merkmale und Ausstattungen der beschriebenen Produkte können variieren. Jederzeitige Änderungen bleiben vorbehalten.
 Freedom Skateshop übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf diesen Seiten oder den jederzeitigen störungsfreien Zugang. Wenn wir auf Internetseiten Dritter verweisen (Links), übernehmen wir keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Mit dem Bestätigen des Verweises verlasst Ihr das Informationsangebot von freedomskateshop.at. Für die Angebote Dritter können evtl. abweichende Regelungen gelten, insbesondere hinsichtlich des Datenschutzes.<br><br><br>Inhalte auf der Website von freedomskateshop.at, insbesondere Herstellerlogos und Firmennamen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmungen der beteiligten Urheber. 
 <br><br>Copyright © 2011 Freedom Skateshop<br>
Alle Rechte vorbehalten.<br><br> Dieser ist meines Wissens nicht zu lange etc. was erklären würde warum ich nach dem Hinzufügen den Content NICHT weiter bearbeiten kann, da in xTCommerce/Backend die Seite nicht geladen werden kann Kann mir jemand weiterhelfen? - direktes bearbeiten in der Datenbank möchte ich dringlichst vermeiden Lieben Gruß Marco
  19. Schönen guten Tag! Nach einer Testbestellung und nach dem ich auf "Zur Kasse" geklickt habe erscheint die Folgeseite - welche ich als die Shipping-Seite vermute - komplett in Weiß. Es kommt quasi gar nichts. Herzlichen Dank!
  20. Hallo Zusammen, ich ziehe gerade mit meinem Server um. Der Umzug läuft eigentlich ganz gut und die Daten konnten ohne Probleme übernommen werden. Leider habe ich das Problem, dass das Backend nicht aufgerufen werden kann. Es erscheint nur das Logo und die Systemzeit, der Rest bleibt weiß. Bei einem Computer hatte ich mit dem Firefox anfangs auch das Problem, dann ging es bei einem späteren Versuch auf einmal. Beim selben Computer und einem weiteren Versuch mit einem anderen Browser, funktioniert es wiederum nicht. Auch bei anderen Computern im Büro führt kein Weg in den Backendbereich. Wo liegt der Fehler? Vielen Dank Steffen PS. Das Problem wurde bereits diskutiert, leider nie abschließend geklärt. Ich hätte mich gerne an einen bestehenden Tread gehängt, doch leider funktioniert die Suche vom Forum nicht.
  21. Hi, ich habe die Anleitung im Handbuch zu "Subkategorie mit Bildern darstellen" genau befolgt, doch sobald das Script in der Datei "image_categorie_listing.html " steht, wird der komplette Shop (nicht nur der Content) weiss angezeigt. Habe den Vorgang nun schon zum 3. mal wiederholt. Keine Chance, das Script beinhaltet irgendetwas, das zu Fehlern führt. Ist das Script veraltet, ist es nicht kompatibel zu der aktuellen Veyton-Version? Weiss jemand Rat? Funktioniert es so eingebaut wie beschrieben bei jemandem? Hinweise sind mir sehr hilfreich. Liebe Grüße, Sandra <h1>{$categories_name}</h1> {if $categories_description}<p>{$categorie_description}</p>{/if} {if $categories_listing !=' '} <h3>{txt key=TEXT_HEADING_MORE_CATEGORIES}</h3> {php} $i=0; {/php} <div id="cat_listing"> {foreach name=aussen item=module_data from=$categorie_listing} {php} $i++; if ($i % 2 == =){ {/php} <div class="s_cat odd"> {php} }else{ {/php} <hr class="spacer" /> <div class="s_cat even"> {php} } {/php} <div class=img_wrap"> <a href="{$module_data.categories_link}" title="{$module_data.categories_name}"> {img img=$module_date.categories_image type=m_info class=productImageBorder alt=$module_date.categories_name|escape:"html"} </a><h2><a href="{$module_data.categories_link}" title="{$module_data.categories_name}">{$module_data.categories_name}</a></h2> </div> </div> {/foreach} {page name=xt_new_products type=user order_by='rand()' tpl_type='product_listing'} </div> {/if}
  22. Hallo, wir versuchen derzeit die Demoshopversion zum testen zu installieren. Wir haben folgendes System: Ubuntu 10.4 Apache2 Laut Anleitung haben wir alles installiert und konfiguriert. Jedoch besteht das Problem, dass die index.php für die Installation immer eine leere Seite stehen bleibt. Im Apache error.log steht folgendes: [Wed Aug 25 15:17:39 2010] [error] [client 127.0.0.1] PHP fatal error: Class 'filter' not found in /var/www/xtInstaller/index.php on line 0[/CODE] Vlt. kann uns jemand weiter helfen! Danke schon mal im Voraus
  23. Hallo zusammen, kann mir jemand erklären warum die Seite "Neue Produkte" bei mir leer bleibt. Bei den Kategorien werden aber die neuesten Produkte angezeigt. Vielen Dank für ein paar gute Ideen. VG Charly
  24. Hallo, dies ist mein erster Post in diesem Forum, weiß auch nicht ob ich in die genau richtige Kategorie schreib.. Habe ein Problem mit meinem Shop. Hier ist mein Shop: KLICK Ich kan Artikel in den Warenkorb legen, gehe ich dann aber zurück zu den Karten oder klick oben auf eine andere Seite, verschwindet der Artikel aus dem Warenkorb, was natürlich nicht passieren sollte! Kann mir jemand weiterhelfen? Wäre echt genial, vielen Dank im Vorraus!
  25. Hallo, ich versuche gerade einen Shop zu füllen. Ich habe dabei folgendes Problem. Ich möchte Nettopreise anzeigen, und unter dem Preis soll zzgl. 19% UST stehen. Unter dem Preis steht aber immer incl 19% UST. der Preis selber ändert sich aber wie gewünscht, und in den Kundengruppen eingestellt netto/ brutto. Warum ändert sich der Text unter dem Preis nicht in incl. oder excl.?? Viele Grüße Michael
×
×
  • Create New...