Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'cao'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 79 results

  1. Hallo, zur Anbindung von CAO Faktura an XTCommerce 4.2 nutzen wir die Schnittstelle von Herr Zanier die bei gifthub als Download zur Verfügung steht, Vielen Dank an dieser Stelle, das funktionierte bislang sehr gut :-) Seit wenigen Tagen haben wir einen neuen 1und1 Server, der XTC 4.2 läuft nun auf: Root Server mit CentOS 7, Mysql 5.5.44 Die Mysql Version vom CAO ist noch 4.... Das Problem ist nun das die oben genannte Schnittstelle beim Übertragen der Bestellungen von XTC zu CAO die Umlaute und Sonderzeichen nicht mehr richtig behandelt, sprich die Felder bleiben leer. Beispiel-Adresse: Martin Müller, Hauptsraße 14, 11111 Hamburg Ergebnis: Das Feld Nachname und Straße bleiben in CAO leer da die Schnittstelle beim auslesen der Shop-DB dies nicht verarbeiten kann. Die wesentliche Änderung in der Mysql 5 DB ist das die Kollation Standardmäßig auf: utf8_general_ci gesetzt ist, das verursacht meiner Meinung nach das Problem. Leider kenne ich mich damit aber so garnicht aus. Deshalb nun die Frage: Gibt es jemand hier der dieses Problem auch schon hatte und gelöst hat ? oder kann jemand dafür eine Lösung anbieten ? Oder kann mir jemand einen Tipp geben welche Änderungen ich in der Datei class.xt_cao.php vornehmen muss damit die Daten wieder richtig übertragen werden können? Grüße moosini ich häng hier mal noch die Datei class.xt_cao.php an, meiner Meinung nach betrifft es den Bereich ab Zeile 1195 - 1230 class.xt_cao.php
  2. Neuer Thread - da alter bereits zu unübersichtlich. Dowload zu aktueller CAO Schnittstelle für Version 4.1 https://github.com/xtcommerce/xt_cao Entwickler sind gerne Eingeladen Verbesserungen auf github zu comitten.
  3. dekoschrift

    xtc4 und CAO

    Hallo alle arbeitet xtc4 mit cao zusammen? eine zip datei habe ich im forum gefunden. vielen dank im foraus.
  4. hallo,v bin neu und habe null ahnung mit xtc... ich habe einen neuen shop ( vyton 4.0) und suche nach einer wirklich einfachen wawi zum anbinden an den shop. sie kann auch bis zu 100€ kosten. habe bereits cao 1.4 / mysql 4.0.26 installiert auf den rechner. aber weiß jetzt nicht weiter:mad:.... wie binde ich sie an den vyton shop an, dammit ich die art. einfüge über csv datei. wie gesagt eine andere wawi würde auch nehmen hauptsache leicht einzubinden, handhaben....... vielen dank im voraus!!
  5. Hallo zusammen, weiss jemand ob es möglich ist die Lieferstatus Anzeige je nach warenbestand automatisch zu ändern? z.B. Warenbestand 0 = Lieferstatus id2 Warenbestand >0 = Lieferstatus id1 Thx
  6. coshen

    Cao Faktura

    Hallo, habe ein Problem mit den Artikeln die ich importiert habe ins Cao. Der Shoptransver funktioniert die 510 Artikel werden alle angezeigt beim Transfer Nur wenn ich auf Stammdaten/Artikel gehe und meine Artikel bearbeiten will, werden nur 51 Artikel angezeigt. Bin mit meinem Latein am Ende. Weis leider nicht wo mein Fehler liegt. CAO Version 1.4.2.4F Danke im voraus
  7. krischi

    Verbindung CAO

    Hallo! Ich bin neu hier und hoffe nichts falsch zu machen. Seit Jahren wird bei uns CAO verwendet, nun benötigen wir einen Web-Shop dazu. Ich bin kein Programmierer und habe einige oirganisatorische Fragen 1) Könnte man die Daten von xt-Commerce nach CAO exportieren? Umgekehrt fehlen mir in CAO informationen die ich im Web-Shop benötige. Wenn nun die Daten nach CAO exportiert werden, könnte ich dort z.B. die notwendigen Artikeletiketten drucken. 2) Kann man in xt.Commerce die Artikel so konfigurieren, daß es z.B. einen Stoff, nehmen wir an Leinen (Meterware) gibt und im Falle einer Bestellung mit einem Klick gleich das passende Nähgarn, Zipp etc. zur Auswahl angezeigt wird. Vielen Dank und liebe Grüße aus dem Nachbarland! Krischi
  8. Hallo, Kupons werden im CAO als freier Artikel importiert, jedoch wird der 5 EUR Gutschein, der im XTC richtig angezeigt wurde als positiver Wert, also + 5 EUR im CAO importiert. Hat jemand Erfahrungen dazu bzw. eine Lösung ? CAO 1.2.6.18 XTC: 3.04 SP 2.1 Skript: 1.51 vielen Dank im voraus ... Stefan
  9. greyman

    Cao -> Xt

    Hallo, zuerst möchte ich Fragen, wo ich ersehen kann, welches XT Commerce ich habe. Zweitens möchte ich die XT Produkte in meinem CAO importieren, per Shopschnittstelle. Ich habe den script soweit installiert, jedoch soll ich paar Befehle sag ich mal einfügen in einem bestimmten Bereich, jeweils in zwei PHPs einfügen, jedoch habe ich kein Programm, wo ich die Zeilennummer an der Seite stehen habe. Kann mir jemand helfen? Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.
  10. Hallo Gemeinde, ich habe folgendes Problem das ich auch nach langem Suchen hin nicht gelöst bekomme. Ich habe einen XTC Onlineshop und setze die CAO Faktura 1.4.2.4 ein. Nun habe ich folgendes Problem. Wenn ich eine Bestellung über den Webshop bekomme und diese in der CAO einlese, legt mir diese direkt eine Rechnung unter Vorgänge/Rechnung an. Leider ist es so das ich für diese Bestellung erst einmal eine Auftragsbestätigung anlegen müsste. Ist es möglich das man die es so konfiguriert das die Bestellung erst als Auftrag eingelesen wird? Ich bin mittleiweile schon zwei Tage danach am Suchen und finde einfach nichts. Wäre schön wenn mir da einer Weiterhelfen könnte... Ich selbst bin Anfänger und habe mir den Shop erstellen lassen.
  11. Dreierand

    Anbindung an CAO

    Hallo, bisher hört sich bzgl. der neuen Enterprise-Version alles sehr gut an. Da wir bereits um eine Template-Anpassung durch unseren Dienstleister nicht herumkommen, wäre es interessant zu hören, ob ggf. wieder eine Anbindung bzw. eine Schnittstelle zu CAO-Faktura vorgesehen ist. Wir arbeiten bislang sehr gut mit diesem Warenwirtschaftssystem (auch mit der Kasse im Ladenlokal) und würden hier ungerne auf ein anderes (und damit teureres) System umsteigen. Viele Grüße Andreas
  12. Ich habe da ein kleines ästhetisches Probelm. Ich hatte alle Schriften/links etc. im stylesheet und so schwarz gemacht. Jetzt haben wir das Factura angebunden und auch schon die Artikel erfolgreich exportiert. Jetzt sind aber alle Wörter die irgendwie auf etwas verweisen also Links/Produktlisting/blau. Habe schon alles durchsucht und versucht zu ändern aber nix geht. Kann mir eventuell jemand helfen der sich mit der ganzen Materie besser auskennt als ich?! Ich habe xt:Commerce Version v3.0.4 - wenn das eventuell für die hoffentliche Hilfe wichtig sein sollte.
  13. Hallo, habe gerade zwei XTC-Shops an die neue Kaufversion 1.4 (5 Arbeitsplätze) angepasst. Prinzipiell ging alles glatt. Die ersten Tests zeigen aber ein Problem mit den Daten der Kreditkarten. Es wird das Standardmodul cc.php verwendet. Shop 1: v3.0.4 SP2.1 Shop 2: v3.0.3 Bei beiden Shops wurde lt. Anleitung die order.phps um Code: $this->info = array('order_status' => DEFAULT_ORDERS_STATUS_ID, 'currency' => $_SESSION['currency'], 'currency_value' => $currencies usw... ergänzt. In Shop 2 wurde zusätzlich noch lt. Anleitung die checkout_process um if ($_SESSION['credit_covers']!='1') { $sql_data_array = array('customers_id' => $_SESSION['customer_id'], 'customers_name' => $order->customer['firstname'] . ' ' . $order->customer['lastname'], 'customers_cid' => $order->customer['csID'], 'customers_company' => $order->customer['company'], 'customers_status' => $order['status'], usw... ..... ergänzt. In diesem Shop 2 werden die KK-Daten in der Shopdatenbank gespeichert. Shop 1 hat also noch die originale checkout_process und keine KK-Daten in seiner Datenbank. Ein Blick in die checkout_process zeigt, dass dort die Codeteile nicht vorhanden sind. Soll ich die jetzt auch in der 3.04SP2.1 Version ergänzen? Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, damit der "neuere" Shop auch wieder KK-Daten speichert? Danke Olaf
  14. Hallo Forum, habe mir CAO Faktura 1.4 gekauft in der Hoffnung dass ich damit die WAWI Geschichte abdecken kann. Das klappt auch mehr oder weniger. Leider führe ich in diesem Zusammenhang Artikel (Textilien) MIT Attributen (Größe und evtl. Farbe) und die werden nicht importiert, Artikelanzahl bei den Attributen also auch nicht. Nur die "normale" Artikelfelder werden übernommen. Damit kann ich CAO nicht wirklich für Lagerwirtschaft einsetzen. Erkennt jemand das Problem und hat Erfahrungen damit? Würde mich wahnsinnig freuen wenn es klappen würde. Bei CAO habe ich das Problem auch gemeldet, jedoch noch keine befriedigende Rückmeldung erhalten. Mit OSC scheint es übrigens jedoch zu gehen....und dann muss es mit XTC doch allemal funktionieren, oder? Gruss, Bert (P.S. Habe keine Lust Actindo einzusetzen. )
  15. so. Da die entwicklungskosten f?r das Script gedeckt wurden, steht es nun f?r die aktuelle Version v2.0 RC1 zum freien Download im downloadbereich. !achtung! die schnittstelle in dieser version funktioniert nicht mit v1.0 beta2 :pst: mfg, mario
  16. Hallo, ich habe folgendes Problem, wenn ich in CAO die Einzelbeträge in Brutto in der Rechnung angebe, dann funktioniert alles einwandfrei. Ich möchte aber die Einzelpreise in Netto angeben und dann wird beim Import der Preis der Versandkosten automatisch incl. MwSt. importiert und noch einmal MwSt. raufgeschlagen. Alle anderen Artikel kommen ohne MwSt. rein, welche ebenfalls aufgeschlagen wird.
  17. Hallo, ich habe folgendes Problem, wenn ein Kunden einen Coupon im Shop einlöst, wird dieser dort auch korrekt verarbeitet und in der Bestellzusammenfassung abgezogen. Wenn ich dann aber die Bestellung in CAO importiere steht vor dem Gutscheinwert kein "-" und die Rechnung erhöht sich um den Couponwert. Ich habe die cao_xtc.php überprüft und finde folgenden Eintrag: $order_total_class['ot_customer_discount']['prefix'] = '-'; $order_total_class['ot_customer_discount']['tax'] = '16'; vielleich suche ich aber auch an der falschen Stelle, denn dieser Eintrag scheint darauf keine Wirkung zu haben.
  18. Hallo, also erstmal klappt alles wunderbar. aber mir ist ein kleiner schönheitsfehler aufgefallen bzw. weiss ich nicht warum das so ist mit dem bilder update. wenn ich meine hersteller in cao erstelle und die dann zum shop update...werden die bilder immer in den ordner images abgelegt... dies finde ich jedoch nicht so schön, da xtc ja einen ordner namens manufactors mit bringt.. also wie kriege ich es hin, das die bilder immer direkt in diesen ordner geupdatet werden??? ich habe ein bissle in der cao_xtc_functions.php (1.51) experementiert....... function ManufacturersImageUpload () { global $_GET, $_POST; if ($manufacturers_image = &xtc_try_upload('manufacturers_image',DIR_FS_CATALOG.DIR_WS_IMAGES.'manufacturers/','777', '', true)) { $code = 0; $message = 'OK'; } else { $code = -1; $message = 'UPLOAD FAILED'; } print_xml_status ($code, $_POST['action'], $message, '', 'FILE_NAME', $manufacturers_image->filename); } wenn ich das so änder hat das zwar zu auswirkung, das die bilder in den ordner manufactors kopiert werden....nur leider findet der shop die dann nicht.... der shop guckt dann immer noch im ordner images/ nach und sucht nach dem bild..... warum auch immer..... lg michael
  19. Hallo, kleine Frage, ich hab gelesen, dass CAO nicht mit MYSQL 5 läuft. Da ich meine Datenbank aber über Xampp laufen hab, und bei alles xampp versionen die ich bisher gefunden habe immer nur MYSQL 5 dabei ist, weis ich nicht wie ich CAO zum laufen bringen könnte. Nun meine Frage. Hat jemand vielleicht ein älteres Xampp wo eine ältere Version von Mysql 5 drauf ist, oder weis vielleicht jemand wie ich in Xampp manuell ein älteres Mysql reinbringe? Oder wie löst ihr das problem? Wie erstellt Ihr eure Datenbank für CAO? Dazu muss man ncoh sagen, dass ich absolut keine Ahnung hab vom PHP/MYSQL Programmieren hab. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Gruß Desti
  20. sk-onlineshopping

    Cao Wawi

    Hallo, kennt sich jemand mit dieser Wawi aus??? Kann mir jemand bei den Shopeinstellungen helfen!!!
  21. Hey, schaffe als Halb-Laie den Import von CAO an XTC einfach nicht. FM lautet: ?bertragungsfehler HTTP/1.1 302 found und "Bei der Abfrage der Scriptversion ist ein Fehler aufgetreten. Bitte ?berpr?fen Sie ihre Einstellungen..." Hab die Skripte von CAO-Ordner /php probiert und auch welche aus diesem Forum. Die Adressierung in CAO nach meinem export-Ordner ist nach der Installanleitung korrekt. XML-Paser ist auch installiert. Bevor ihr mich pr?gelt: Hab zwar die gleichen Probleme bereits hier als Threads gefunden, aber leider helfen die mir nicht weiter. Hatte eigentlich gehofft, da? mit dem Kauf der 3 er Version das alles einfacher wird ?? Ich vermute mal den Fehler bei den noch auszuf?hrenden ?nderungen an der DB. Den 1.) SQL-Befehl konnte ich ?ber PHPMyAdmin noch machen, dann steht da aber was von ?nderungen wie (siehe Anlage): "catalog/checkout_process.php: wie folgt erweitern: ca Zeile 87:" Und genau ab da hab ich keine Ahnung was da gemeint ist - hab keine solche Tabelle oder auch Datei ?? Gilt doch ausserdem auch f?r OSC und nicht XTC = Ist das Egal? XTC 3.04SP1 (Online) und CAO 1.2.6.7 unter XAMPP. Kann einer einem Doofie wie mir weiterhelfen? Tausend Dank im voraus! Donnersber
  22. Hi Forum, kann mir vielleicht jemand stecken, wie ich Zugriff auf Artikel erhalte, die im Adminbereich Eingangseite als existent angzeigt werden, die ich aber im eigentlich Menuepunkt Artikelkatalog -> Kategorien/Artikel nicht finde. Mir wäre es recht diese löschen zu können, da ich vermute das CAO über die Einlesefunktion, die immer wieder aufnimmt (wenn ich es richtig verstanden habe). Lieben Dank Handelsmann
  23. Hi, könnt ihr mir vieleicht sagen was ich tun muss damit ich die Kundennummern die ich in meinem Shop haben auch in Faktura verwenden kann? Irgenwie muss man da im Script wohl von "customers_id" auf "customers_cid" bin mir aber nicht sicher was ich da genau machen muss. Danke
  24. Hallo, ich bin nun schon länger am ausprobieren. ich habe die Artikelliste mit exel bearbeitet, sodass ich 2 preise habe einmal netto und brutto. danach speicher ich dieses als .txt datei ab. nun lese ich bei Cao über Artikel>Extras>Import die liste ein und füge die felder ein etc. bei VK1 habe ich den Brutto-Preis. Daraufhin gehe ich zu Tools und lade über der rubrik Artikel die liste rein. Nun die probleme: -im shop werden die artikel einfach hinzugefügt und die alten artikel sind auch noch da obwohl ich diese gerne löschen würde. bloß wie?! -bei dem Preis steht überall 0euro obwohl?!?!?! -wie bekomme ich Artikelbilder rein? ich habe schon im forum geguckt jedoch nichts gefunden das mit weiterhelfen könnte. wäre super, wenn mir jemand helfen könnte. P.s. sorry für die rechtschreibfehler, aber die sind mir momentan egal ^^
  25. Hallo Zusammen, nachdem ich jetzt l?ngere Zeit in diesem Forum verbracht habe und f?r mich keine klare Aussage ?ber mein Problem gefunden habe, schreibe ich mein Problem selbst noch mal ins Forum. Als Textilh?ndler bin auf der Suche nach einem Warenwirtschaftssystem, das die M?glichkeit bietet, die Gesch?fte sowohl f?r ein Ladengesch?ft als auch einen Internetshop (XT-Commerce) abzuwickeln. Das Problem der Gr??en, Farben und L?ngen im Textilhandel wurde hier schon ?fter diskutiert. Leider gibt es sowohl Aussagen, das es m?glich ist Artikelvarianten anzulegen und somit die Wawi CAO f?r den Textilhandel zu benutzen und wiederum andere die sagen es ist nicht m?glich??? Meine Frage als nicht Programmierer: Ist es m?glich mit CAO oder XT-Commerce Artikel so anzulegen, dass die Best?nde stimmen? Bsp.: T-Shirt Das T-Shirt XY gibt es in der Farbe Blau noch in Gr. S, M, L aber in der Farbe Rot nur noch in Gr. S,M. Es sollte also in der Warenwirtschaft das T-Shirt XY in Farbe Blau noch einen Bestand in Gr. L haben aber in der Farbe Rot in Gr. L keinen Bestand haben??. Bsp. Jeans Die Jeans 501 gibt es in verschieden Bundweiten und L?ngen. Nicht jede L?nge ist in jeder Bundweite vorr?tig Z. B. Bundweite ---28---29---30-- 31 L?nge 32 -----5-- 0-- 2-- 0 L?nge 34 -----0-- 2-- 0-- 5 L?nge 36 -----0-- 0-- 0-- 2 Gibt es da eine M?glichkeit oder gibt es vielleicht nette Menschen die gegen Bezahlung die Wawi CAO in einem Betrieb installieren und auf die Bed?rfnisse anpassen???? Vielen Dank
×