Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'code'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 110 results

  1. Hallo Leute, bei der Suche nach einem Weg, Sendungsnummern im Shop zu hinterlegen, bin ich auf das Plugin "Ship & Track" Plugin gestoßen. Dieses erlaubt die Eingabe von Sendungsnummern für verschiedene Dienstleister. Allerdings wäre es mühsam jedes mal alle Sendungsnummern per Hand einzugeben. Wäre es auch möglich die Sendungsnummern mit einem Script hinzuzufügen und würde der Shop dann auch eine Benachrichtigung per Mail an den Kunden versenden? Desweiteren soll Magnalister in der Lage sein die Sendungsnummern mit ebay zu synchronisieren. Grüße
  2. Ich habe das Modul xt_coupons Version 1.3.9 installiert und so eingestellt, dass an allen drei möglichen Stellen das Eingabefeld für den Code erscheinen soll: Cart Box, Cart Page und Checkout Page. Leider erscheint das Feld aber nur im Shopping Cart und ich benötige es dringend auch in der Shopping Cart Box und der Checkout Seite. Hat jemand eine Idee, warum die Eingabefelder nicht erscheinen und kann mir Tipps geben? Vielen Dank! David
  3. Hallo zusammen. Ich möchte auf der Produktseite einen kategorieabhängigen Inhalt anzeigen, der über eine IF-Abfrage gesteuert wird. Alle Unterkategorien sollen mit eingeschlossen werden. Sowas in der Art: if catID=101 { <p>ich bin in der hauptkategorie 101</p> } if catID=102{ <p>ich bin in der hauptkategorie 102</p> } else{ <p>ich bin in keiner besonderen kategorie</p> }[/HTML] Ist sowas möglich? Ich habe in einem anderen Thema den folgenden Code gefunden, der leider nicht greift. [HTML]{if $smarty.get.cat == '5'} ... {/if}[/HTML] Gibt es weitere Möglichkeiten? Gruß
  4. Ich habe mir das Plugin xt_coupons etwas erweitert und ich glaube das ist ganz nett für die Gemeinde. Dannach ist ein Gutschein auch über einen Link aktivierbar einfach mit einem Klick auf einen Banner z.b. Aber den Link für Suchmaschienen auf Nofallow nicht vergessen. Hier meine gemachenten änderung im xt_coupons Plugin. 1. die Installer .xml erweitern um einen hook: <code> <hook>form_handler.php:data_array_bottom</hook> <phpcode><![CDATA[ include _SRV_WEBROOT._SRV_WEB_PLUGINS.'xt_coupons/hooks/form_handler_php_data_array_bottom.php'; ]]></phpcode> <order>0</order> <active>1</active> </code> 2. in den hooks Ordner eine php datei hinzufügen mit dem inhalt (ich habe diese auch hier im Beitrag hochgeladen) <?php defined('_VALID_CALL') or die('Direct Access is not allowed.'); switch ($data_array['action']) { case 'coupon_link' : if ((isset($_REQUEST['special'])) && ($_REQUEST['special'] == 'coupon')) { if ($_REQUEST['coupon_code'] == '') { $_SESSION['coupon_info'] = TEXT_COUPON_MISSING; $_SESSION['coupon_info_type'] = 'error'; $info->_addInfoSession(TEXT_COUPON_MISSING, 'error'); } else { $coupon_code = $_REQUEST['coupon_code']; if ($coupon_code != '') { $coupon = new xt_coupons(); $coupon_erg = $coupon->_addToCart($coupon_code); if ($coupon_erg == true) { $_SESSION['coupon_info'] = TEXT_COUPON_ADDED; $_SESSION['coupon_info_type'] = 'success'; $info->_addInfoSession(TEXT_COUPON_ADDED, 'success'); } else { $_SESSION['coupon_info'] = $coupon->error_info; $_SESSION['coupon_info_type'] = 'error'; $info->_addInfoSession($coupon->error_info, 'error'); } } } } break; } 3. Im Template eurer wahl dieses einfügen Dort wird die Meldung ausgegeben das der Code Aktiviert wurde {if $smarty.get.action == 'coupon_link'}<div class="alert alert-success" role="alert">{$smarty.session.coupon_info}</div>{/if} Nach deinstall und install des plugins läuft es dann mit so einem link natürlich url anpassen http://local.localserver.de/?action=coupon_link&special=coupon&coupon_code=NEW2015[/code]
  5. Hallo! Habe mich für einen Test des Remarketing Moduls von Adwords entschieden, was (zukünftige) Kunden triggern soll. Meine Frage nun: Kunden, welche den Warenkorb befüllt haben und wieder aufgerufen haben, sollen dadurch beglückt werden. Reicht es, den Code in die shoppingcart.html des Templates einzufügen? Meines Erachtens ja. Nur kurz zu meiner Vorgehensweise: ich erstelle eine Zielgruppe auf Kampagnenebene mit dem Namen Warenkorb befüllt (alle sollen vom Remarketing betroffen sein, welche zumindest den Warenkorb befüllt haben, aber nichts gekauft haben) und füge den Code im shopping_cart.html ein. Ausschließen will ich aber alle, welche im Checkout waren (checkout_success.html). Diese Regel gebe ich dann in die "ausschließende Zielgruppe" auf Kampagnenebene. Meines Erachtens sind dann alle vom Remareketing betroffen, welche den Warenkorb befüllt haben, aber nicht im Checkout waren, richtig? Oder falsch....bitte um Kommantare, danke! Grüße, Stephan
  6. hallo user, ich suche verzweifelt die index.php meines templates oder die datei in die ich den analyticscode gesetzt habe. Ist jahre her das ich da dran war und habs schlicht vergessen kann mit jemand helfen? es geht um kite-attack.com. vielen dank für eure antworten
  7. Halllo, habe folgenden Problem beim Update, finden den anggebenen Code nicht ************************************************** Datei: /templates/xt_grid/xtCore/pages/product/product.html Bitte schaut in den Anhang, da ich den Code hier nicht darstellen kann. Mein Code ist unten, getrennt von der ?????????????????? Warum finde ich den Code nicht? Danke für euere Hilfe Pillle67 product.txt
  8. Hallo, beim Einfügen des asynchronen AdSense Codes, wird laut FF Fehlerkonsole die Shop-Datei index.php nicht mehr geladen: GET ...MEINEURL.com/de/index.php [HTTP/1.0 500 Internal Server Error 508ms] Die Fehlermeldung lautet (logischerweise) Die Zeichenkodierung des HTML-Dokuments wurde nicht deklariert. Das Dokument wird in manchen Browser-Konfigurationen mit verstümmeltem Text dargestellt, wenn das Dokument Zeichen außerhalb des US-ASCII-Bereichs enthält. Die Zeichenkodierung der Seite muss im Dokument oder Transferprotokoll deklariert werden. index.php Weiß jemand Abhilfe?? Gruß Alex. Update 1 Der Fehler muss in der verschlüsselten index.php liegen. Auf Nachfrage im AdSense Forum erhielt ich folgende Antwort: " [...]Ich vermute daher, dass die Wirkung einer Kombination mit anderen Fehlerursachen zu "verdanken" ist. Gerade wenn JavaScript im Spiel ist, ist es häufig so, dass eine Ursache an einer ganz anderen Stelle Probleme an einer wiederum anderen Stelle verursacht. [...]"
  9. Guten Tag, gibt es eine Möglichkeit die Zahlungsart-Namen statt -Codes in der Bestellübersicht (sowohl Liste als auch Detailansicht) anzuzeigen? Diese doch sehr technischen Bezeichnungen, die sich aus den Pluginnamen ergeben, machen die Arbeit für die Sachbearbeiter nicht einfacher. Mit freundlichen Grüßen Jeldrik Hanschke --- Edit: Ich sprach fälschlicherweise zunächst von Versandkosten. Bei diesen stellt sich das Problem nicht, da die Codes dort flexibel vergeben werden können.
  10. Hi Leute, seit Monaten versuche ich Billsafe einzurichten, ohne Erfolgt. Ihr seit meine letzte Rettung, nicht mal Billsafe selbst konnte mir helfen: Es geht nur um die Subpage_confirmation.html Habe diesen vorgegebenen Code unten eingesetzt: {literal} var lpg = new BillSAFE.LPG.client({form: formElement,conditions: [{element: 'billsafe', value: '1'}],sandbox: {/literal}{$smarty.const.VT_BILLSAFE_SANDBOX}literal}}); {/literal} Schon im Dreamweaver gleich nach Code Eingabe wird mir dieser Fehler angezeigt. Der Fehler lt Protokoll: Fatal error: Smarty error : syntax error: unrecognized tag '/literal' Bitte dringend um Hilfe.. Habe Veyton 4.0.16 Danke
  11. Hallo, ich habe hier einen ein kleines Phänomen. Eine Bestellung mit 'abgezogener Rabatt' -> 99.99% Also ein 100%-Gutscheincode wurde hier eingelöst (jaja, sowas gibt es bei uns - kann aber kein Vorlagencode sein sondern müßte ein generierter Code sein) Das Problem: Es taucht kein Code für diese Bestellung auf. Es ist so als ob gar kein Gutschein verwendet wurde.... In der Tabelle xt_coupons_token fand bei xt_coupon_token_order_id kein Eintrag für diese Bestellung statt. Hat das schonmal jemand erlebt? Und vielleicht auch noch eine Erklärung dafür? Danke mal vorweg und Grüße!
  12. Hallo zusammen, ich sitze gerade an einem Template und wundere mich etwas über die Ausgabe der Productbilder im Template cart.html Im Template wird das Bild durch: {img img=$data.products_image type=m_thumb alt=$data.products_name} erzeugt. Im Frontend kommt folgender Code raus: <img [COLOR=Red]width="120"[/COLOR][COLOR=Red] height="120"[/COLOR] alt="Beschreibung" src="http://www.domain.de/media/images/thumb/bildname.jpg" Wo wird die HTML Ausgabe 120 x 120 definiert? Grüße Mike
  13. Hallo, ich bin gerade dabei ein Plugin zu schreiben mit dem ich all die kleinen Änderungen zusammen fassen möchte. Bisher hat auch alles geklappt bis jetzt. Im Hook class.price.php:_Format_data möchte ich eine weitere Templatevariable definieren, welche mir den Produktpreis ohne eingerechnete Mwst. ausgibt. Die Änderung habe ich in der Class schon vorgenommen welche auch das gewünschte Ergebnis bringt. Wenn ich jetzt diesen Code aber in den Hook packe klappt es leider nicht mehr. Betreffende Zeilen in der class.price.php: $template = new Template(); ($plugin_code = $xtPlugin->PluginCode('class.price.php:_Format_data')) ? eval($plugin_code) : false; if(isset($plugin_return_value)) return $plugin_return_value; $tpl_price = $template->getTemplate('price_smarty','/'._SRV_WEB_CORE.'pages/price/'.$tpl,$tpl_data); $return_array = array ('formated' => $tpl_price, 'plain' => $price, 'plain_otax' => $price_otax); if (isset($add_return_array)) $return_array=array_merge($return_array,$add_return_array); return $return_array;[/PHP] Und hier der Code aus meinem Hook: [PHP] $tpl_price = $template->getTemplate('price_smarty','/'._SRV_WEB_CORE.'pages/price/'.$tpl,$tpl_data); $return_array = array ('formated' => $tpl_price, 'plain' => $price, 'plain_otax' => $price_otax, 'formatedotax' => $Fprice_otax); if (isset($add_return_array)) $return_array=array_merge($return_array,$add_return_array); return $return_array;[/PHP] Wo gehts schief?
  14. Hallo, wie finde Ich raus welche Code (und wo diese steht) hinter in Hook steht? z.B. {hook key=product_info_tpl_cart} Sind diese in .php Dateien drin oder was? Gibt es zu die Hookpoints eine Anleitung? Danke PS: Wo sind die ganz class.xxxx.pho dateien? In welche Verzeichnis?
  15. kunden können nicht mit paypal zahlen. es kommt immer folgende fehlermeldung im frontend ERROR CODE: 10002 ERROR MESSAGE: You do not have permissions to make this API call Was mach isch falsch????
  16. Hallo zusammen! Wir haben einen Shop der international ausliefert. Nun bekommt ein Kunde aus beispielsweise China, USA oder Brasilien allerdings einen Fehler gemeldet, wenn er per Paypal die Zahlung abschließen möchte. Er wird auf unsere Seite zurückgeleitet und dort erscheint: ERROR CODE: 10729 ERROR MESSAGE: The field Shipping Address State is required Es scheint so, als müsste ein Bundesland / ein Staat übermittelt werden. Dieses Feld steht bei den Kundendetails leider nicht zur Verfügung, bzw. wäre noch die Frage, wie ich dessen Inhalt dann an z.B. Paypal für die Bezahlung weiter übermittle... Wäre super, wenn mir jemand einen Hinweis geben könnte! Herzliche Grüße, Webmick
  17. Wir haben am WE 2 Bestellungen gehabt die via PayPal bezahlt werden sollten... Ein Kunde Schrieb uns folgendes: woran kann das liegen? Änderungen bei PayPal die beim Plugin angepasst werden müssten? LG
  18. Hallo. Sobald ich meine Webseite aufrufe sehe ich "IonCube Error Code:1". Ich habe sämtliche Threats darüber gelesen aber leider keine Antwort gefunden. Laut Forum ist Error 1 eine korrupte Datei. Gibt es eine Möglichkeit diese zu finden oder zumindest den Radius etwas zu begrenzen? Scheinbar über Nacht, denn Gestern ging noch alles. Ich komme ohne Probleme in den Backend-Bereich. Php.info sagt : Zend Engine v2.2.0, Copyright © 1998-2010 Zend Technologies with the ionCube PHP Loader v4.0.12, Copyright © 2002-2011, by ionCube Ltd., and with Zend Optimizer v3.3.9, Copyright © 1998-2009, by Zend Technologies Ich bin über jeden Rat dankbar. Grüße
  19. Hallo, habe das folgende Problem: Fatal error: Cannot run code from this file in conjunction with non encoded files in /var/www/web391/html/veyton/templates_c/%%C4^C47^C47D0FAE%%price.html.php on line 1265 Seite seit 4 Stunden down, keine Veränderungen an der Seite in den letzten 48 Stunden. Seite seit einem Jahr online ohne Probleme bis jetzt.
  20. Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Habe den Adsense Code in die main_content.html eingefügt und seit dem bekomme ich folgenden Fehler, hab den Code wieder gelöscht und alles in Urzustand gebracht, leider ohne erfolg. Seht selber: Modellsport & Pokale Hahn | RC Modellbau Versand/Shop aus Berlin Fehlermeldung: Fatal error: Smarty error: [in xtc4/module/main_content.html line 10]: syntax error: unrecognized tag: margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Times (Smarty_Compiler.class.php, line 439) in /home/www/includes/classes/Smarty_2.6.14/Smarty.class.php on line 1096 main_content.html: {config_load file="$language/lang_$language.conf" section="index"} {$title} ******* {$text} {$MODULE_news} {$MODULE_new_products} {$MODULE_upcoming_products} Jemand einen Tip?
  21. Hallo, Mit dem SimpleHTML Editor funktioniert alles wunderbar. Aber der TinyMCE ändert mir immer den Code um: <script type="text/javascript">meinCode</script> ändert der immer in: <script type="text/javascript">// <![CDATA[meinCode// ]]></script>[/code] um. Wie kann ich das abschalten? hab schon in der conf_tinymce.php geguckt, da lies sich nichts machen. mfg
  22. Nabend Ich habe eigentlich ein Problem bei der Verknüpfung von adWords und Analytics. Problem in Kurzform: 2 Domains, 2analyticskonten, 1 adWordskonto. Der Adwords Support hat mich darauf hingewiesen, das der Analyticscode zweimal ausgegeben wird und das dies die Wurzel allen Übels sein könnte. Der Code wird auch 2mal ausgegeben, einmal im Header: <script type="text/javascript" async="" src="http://www.google-analytics.com/ga.js">(function(){var g=void 0,h=true,i=null,j=false,ba=encodeURIComponent,ca=Infinity,da=setTimeout, ...[/PHP]und einmal vor dem schließendem body-tag: [PHP]<script type="text/javascript"> if($.mobile) { $('[data-role=page]').live('pageshow', function (event, ui) { try { _gaq.push(['_setAccount', usw [/PHP]...aber das sind doch nicht die gleichen Codes - oder? ...hat jemand Erfahrung damit?
  23. Hallo, ist es möglich, im Body vom Export-Manager PHP-Code ausführen zu lassen? Ich möchte gern eine zufällige Nummern genrieren lassen, für ein Google Base Export. mfg
  24. Hallo, wir nutzen Google Analytics. Das aktuelle Plugin hat noch den veralteten Code der einige Funktionen nicht unterstützt. Gibt es hier mal bald ein Update? Wäre eigentlich schon wichtig als Shophersteller den aktuellen Google Analytics Code einzubinden... Oder wie seht Ihr das? LG
  25. Hallo, leider spamt mir einer mit Benutzerkonten aus China oder Japan andauernd den Shop zu gibt es die Möglichkeit bei der Registration einen Spamschutz einzubauen ?? Wäre echt über eine Schnelle Antwort erfreut!
×
×
  • Create New...