Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'eigene'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 99 results

  1. Hallo alle zusammen, in einem meiner aktuellen Projekte möchte mein Auftraggeber, den Warenkorb, sowie die Funktionalität Artikel in selbigen hinzuzufügen in seine eigene Seite einbauen. Die Option Seine Seite mit XT neu zu bauen ist nicht gewünscht. Der Shop soll quasi im Hintergrund laufen und nur einige Funktionen in die Site integriert werden. Ist so etwas prinzipiell möglich und wenn ja, wo kann ich Einstiegshilfe finden? Viele Grüße
  2. Hallo, wie kann man dem Shop eine eigene Startseite vorschalten? index.html soll nix mit dem Shop zutun haben. Und das ohne den Shop in ein Unterverzeichnis zu stecken! Grüße!
  3. Guten Tag, ein Kunde von uns betreibt einen deutschen Onlineshop (Standard Shopversion Veyton 4.1.10) www.kunde.de Derzeit werden alle Inhalte auf englisch übersetzt sprich sie werden auf www.kunde.de/en angezeigt. Jetzt kam die Überlegung, ob wir nicht für die englischen Inhalte auf einer eigenen Domain laufen lassen z.b. www.kunde.com Wir benötigen dazu wahrscheinlich die Multishop Version (http://www.xt-commerce.com/shopsoftware/multishop.html) ist das richtig? Hat jemand Erfahrung damit, wie aufwändig die Installation ist? Sogesehen soll ja alles gleich bleiben sprich Template-Mäßig soll sich nichts ändern, das soll alles wie gehabt bleiben.
  4. Hallo, ich habe nach der Anleitung https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/display/MANUAL/Neue+Box+anlegen eine eigene Box angelegt. In meinem eigenen Template habe ich unter xtCore/boxes eine box_einfach.html angelegt und mit HTML-Inhalt gefüllt. Diese habe ich dann mit {box name=einfach} in meiner index.html im Root meines Templates eingebunden. Wenn ich die Seite jetzt aber im Explorer aufrufe, erscheint an der entsprechenden Stelle NICHTS!? Was fehlt hier? Danke Oliver
  5. Hallo zusammen, ist es möglich zusätzlich zu den Standardangaben eigene Produktangaben hinzuzufügen? In unserem Fall hätten wir gerne die Füllmenge eines Produkts als optionale Angabe (am besten mit Zahl und Einheit, geht aber auch als einfach Text). Ist das einfach möglich? Oder über ein Plugin zu lösen?
  6. Guten Abend an alle... habe eine Frage und zwar nutzen wir derzeit das XTC Veyton 4.0.16 System und möchten gerne auf 4.1 updaten. ABER wir haben derzeit noch keinen einzigen Artikel verkauft, da wir uns in der Vergangenheit erstmal auf Amazon konzentriert haben... nun zur eigentlichen Sache, wir nutzen nicht das Standart Template von Veyton, sondern ein gekauft (sprich ein eigenes) von "install24". Sind auch zufrieden, aber folgende Fragen hätten wir nun: 1.) Macht es überhaupt Sinn auf 4.1 um zu stellen, da wir ja eh ein eigenes Tempalte verwenden oder gehts hier nicht nur um Templates, sondern sind bei der neuen Version auch bessere und optimiertere Funktionen an board? 2.) ich habe einen Kollegen, der einige aktive PHP Skripte auf unserem Server erstellt hat, um z.b. von unserer Haupt Warenwirtschaft "Afterbuy" alle Artikel sofort parallell auch im XTC Shop zu listen erstellt oder z.b. alle Bestellungen von XTC abholt und per Cronjob in Afterbuy exportiert etc. etc. Sind ingesamt 4 Skripte - Bestellungen von Veyton zu Afterbuy exportieren - neue Produkte, Kategorien von Afterbuy zu Veyton exportieren (skript erstellt das Hauptmenü in Veyton genau so wie in Afterbuy per CURL / XML Requet) - Gelöscht Afterbuy Kategorien oder -Artikel auch in Veyton löschen >> Wenn wir jetzt auf 4.1 updaten, funktioniert das dann alles auch wieder so? Oder ist das System so anders, dass diese Skripte nicht funktionieren? 3.) Auf was muss ich alles achten, wenn ich update? ich habe die Updateinformationen schon gefunden, super erklärt. Aber man muss ja schon einiges an Code modifizieren, einfügen etc. etc. (nicht, dass ich zu faul wäre oder es nicht machen will, nur die Frage ob es denn ühaupt nötig ist) Frage 2 ist mir am aller wichtige, weil die Skripte echt Geld gekostet haben, die zu erstellen und alles funktioniert im Moment so schön Google mäßig ists glaub ich ziemlich egal vom Ranking her. da wir ja mit dem Shop erst seit ein paar Tagen online sind und noch keinerlei Meta Tags, META Daten oder sonstiges Suchmaschinen Maßnahmen am Veyton Shop getätigt wurden.... FÜr jegliche Antworten oder Hilfen wäre ich sehr sehr dankbar... Bis vielleicht gleich... Grüße Alex
  7. Wenn ich kategorien anlege, dann kann ich die Templates dafür aussuchen. Nun möchte ich aber eine eigene Vorlage anlegen. Da verschiedene Kategorien auch verschieden aufgelistet werden müssen. Wie mach ich das?? Danke im voraus.
  8. Hallo zusammen, ich würde gerne Unterkategorien nicht als weiteren Listenpunkt im Menü, sondern im entsprechenden Listenelement als einzelne <ul> anlegen. also nach dem Motto: <ul> <li id="hauptemnüpunkt"> <ul> <li id="unterkategorien"></li> </ul> </li> </ul>[/HTML] folgendes habe ich probiert, aber irgendwie funktioniert das so nicht: [HTML]<h2 class="boxheader">{txt key=TEXT_BOX_TITLE_CATEGORIES}</h2> <ul id="categorymenu"> {foreach name=aussen item=module_data from=$_categories} {if $module_data.level <= 1} <li class="level{$module_data.level}{$module_data.categories_id}{if $module_data.active} active{/if}"><a href="{$module_data.categories_link}" title="{$module_data.categories_heading_title}">{$module_data.categories_name}</a> {if $module_data.level >= 2} <ul><li class="level{$module_data.level}{$module_data.categories_id}{if $module_data.active} active{/if}"><a href="{$module_data.categories_link}" title="{$module_data.categories_heading_title}">{$module_data.categories_name}</a></li></ul>{/if} </li> {/if} {/foreach} </ul>[/HTML] Hat da wer einen Tip für mich? Vielen Dank im Voraus Grüße
  9. Hey Leute. Ich weiss nicht, ob ich hier im richtigen Forum bin, aber vielleicht erbarmt sich ja jemand mich aufzuklären. Alles, was ich möchte ist - per Plugin - im Adminmenü einen Link auf eine eigene PHP-Seite zu machen - die dann logischerweise im Pluginordner liegt. (D.h. direkter Aufruf wg. htaccess nicht möglich.) Adminlink erstellen ist kein Thema - eine eigene Seite im Frontendbereich erstellen ist auch kein Thema - aber diese Seite soll ja nur vom Admin aus erreichbar sein. Allerdings finde ich dort nur die Möglichkeit über den adminHandler zu gehen - der mir schicki-micki irgendwelche Tabellen darstellt - die ich aber nicht habe und nicht brauche. Ich brauche also entweder eine Möglichkeit wie ich im Admin iwie ein eigenes PHP aufrufen kann oder aber wie ich im Frontend den Adminstatus abfrage - falls möglich. Bin für jeden Tipp dankbar.
  10. Hallo Forum, ich schnall es nicht Wie stelle ich es denn an, dass ich eine eigene Seite für die ich ein eigenes HTML/smarty Template benutzen kann, in xt-commerce einbinde. Am besten so, dass ich die Seite auch über action und {link page=blah} ansprechen kann. Wo sage ich denn XTCommerce, dass es eine Seite blah gibt und die dann das Template blah.html benutzt? Bin für jeden Hnweis dankbar.
  11. Guten Tag, ich habe die Anfoderung eine Liste von Einträgen darzustellen. Diese einträge sollen bearbeitet werden können. Hierbei kommt es aber zu dem Problem was ich habe Meine Tabelle hat in diesem Beispiel 2 Felder: link_id name beim Bearbeiten dieses Eintrages bekomme ich (nachdem ich die Link_id ausgeblendet habe) nur die Möglichkeit, den Namen abzuspeichern. Nun möchte ich jedoch noch eine Zuordnung beim bearbeiten hinzufügen. Ich möchte eine Auswahlliste (checkboxen - mit mehrfach auswahl) hinzufügen und diese dann in einer weiteren Tabelle abspeichern. Leider finde ich keine Beispiele über solch eine Option. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. ------------------------------ Vielen Dank Nusphere
  12. Hallo, vielleicht seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht, ich möchte nur eine eigene Html-Seite in den Content einbinden. Also z.b. www.domain.tld/eigeneseite.html. Diese soll dann genau so angezeigt werden, wie wenn ich eine neue Contentseite erzeuge, nur dass ich diese eben nicht über das Backend Contentmanager bearbeiten will, sondern selbst. Hintergrund, ich möchte dort eigenes Javascript usw. benutzen, was ich nicht über den Editor im Contentmanager machen möchte. mfg
  13. Hallo, ich bin derzeit am verzweifeln. Ich habe mir ein Dropdown (Ajax, PHP) Programmiert und versuche nun schon mehrere Tage das Script funktionsfähig in meine Startseite einzubauen. Bisher leider ohne erfolg. Das Script besitzt eine xxx.php Datei die ich in die Startseite (index.html) einbinden bzw dort zum laufen bekommen muss. Derzeit habe ich mich vergebens damit abgemüht in irgend einer Weise eine lösung zu finden. Hat irgendwer einen Ansatz für mich? Danke im voraus
  14. Hallo Ich habe eine Frage bezüglich Variablenübergaben zu Templates. Vielleicht kann ja jemand einen Tipp geben, der diesen Lernschritt schon hinter sich hat. Ich möchte in der Produktansicht, dass per Formular $_POST Variablen an eine PHP Datei gesendet werden und die PHP Datei die Ergebnisse dann wieder an Produkt.html übergibt, so das ich die Variablen dann dort nutzen kann. Wie geht das? Über Hilfe würde ich mich sehr freuen, da ich schon Tage dabei bin das heraus zu bekommen.
  15. Hallo, habe einiges hier nachgelesen, aber leider keine Lösung gefunden.... Ich habe im Content Manager eine neue, eigene Seite angelegt. Wie schaffe ich es, dass dieser Text dann nur auf der Startseit angezeigt wird...? Wäre sehr dankbar für eine Hilfe....!
  16. Hallo. Ich versuche momentan eigene JQuery Elemente hinzuzufügen, jedoch ohne Erfolg. Also es soll so nen JQuery Slider werden, wo nach paar Sekunden die Bilder wechseln. Dazu brauche ich ja erst mal JQuery selber, aber da hatte ich gehört das das schon irgendwie eingebunden ist!? Oder muss ich das selber noch mal einbinden? Dann brauche ich ne JQuery erweiterung ausm Internet. Wo muss ich die reinpacken? Ich hatte jetzt in die xtCore/display.php das ist ja der Head bereich. Da hatte ich die dann eingebunden, und dann versucht die Bilder, und die Funktion der Slideshow in der Templates/xt_default/index.html Datei einzubinden. Naja und jetzt ist mir aufgefallen, das immer wenn ich irgendwas mit <script> einbinde, das der Shop dann total weg ist. Also von wegen Ereichbarkeit. Er findet dann gar nix mehr. Naja und deshalb muss es ja irgendwo ne Datei geben, wo ich dann die Scripte einbinden kann oder? MfG
  17. Hallo allerseits, ich würde gerne eigene Links (etwa auf einen externen Artikelkatalog eines Herstellers) innerhalb des Kategoriebaumes anzeigen. Bisher habe ich das durch eine "Download-Seite" in den Informationen realisiert, sieht aber bescheiden aus und geht unter. Lässt sich das ändern? Danke und schönes Wochenende Willi
  18. Hi, jetzt bin ich echt am Verzweifeln! Also, ich habe in einer CE Testumgebung eine eigene Box in die categorie_listing eingebunden und eine entsprechende php-Datei unter xtCore/boxes abgelegt - alles gut, Ergebnis wie gewünscht. Jetzt teste ich das ganze für die Ultimate, und er weigert sich penetrant, die categorie_listing anzuzeigen. Er ignoriert die Datei einfach, obwohl sie in der Datenbank korrekt abgespeichert ist und alles stimmt. Kennt jemand das Problem in Zusammenhang mit Ultimate? Gruß bitsy24
  19. Hallo Forum, hab hier ein kleines Problem mit XTC. Folgendes Szenario: Ich habe main_handler.php so angepasst, dass wenn ich statt index.php indexmobile.php aufrufe, ein anderes Template geladen werden soll. if($customers_status->customers_status_template!=''){ define('_STORE_TEMPLATE',$customers_status->customers_status_template); } elseif (basename($_SERVER['PHP_SELF']) == 'indexmobile.php') define('_STORE_TEMPLATE', 'template_mobile'); else{ define('_STORE_TEMPLATE',_STORE_DEFAULT_TEMPLATE); } [/PHP] Was auch soweit funktioniert. Nur habe ich nun das Problem, dass beim aktualisieren des Warenkorbs wieder die normale seite geladen wird, da dort index.php in der action drin steht. Meine Frage wäre nun, kann ich bei {form type=form action=dynamic ...} das action irgendwie beeinflussen? Ein anderes Ding wär, den Formtag statisch in das Template zu schreiben. Was die Frage aufwirft ob der Name der Form wichtig ist? Standardmässig macht XTC da ein name="cartXXX". Hat jemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus! Ulrich
  20. Hi! Ich habe folgendes dringendes Problem: Ich muss im media manager nur die Bilder anzeigen, die dem angemeldeten benutzer gehören. in der tabelle xt_media gibt es ja das feld owner mit der id des admin users, der das bild hochgeladen hat. Kann ich den media manager irgendwie so konfigurieren? Falls das nicht geht kann ich mir ein plugin schreiben das in die selektion der daten eingreift, dazu müsste ich jedoch wissen, welche hooks es für den media manager gibt. Bin für jeden Hinweis dankebar lg, michael
  21. Hallo Leute, ich würde mir gerne für das Standard-Template eigene Buttons erstellen, jedoch werden die von mir erzeugten GIF's nicht wirklich schön dargestellt (will transparente Hintergründe). Kann man - wenn ja, wo und wie kann man denn im Shop den Dateinamen der Buttons ändern? Würde deshalb nämlich gerne PNG Dateien statt GIF's benutzen ... Oder hat jemand einen Tipp für mich wie ich das mit neuen GIF's hinbekomme? Benutze Fireworks, hätte auch Photoshop zur Verfügung ...
  22. Ich suche die Möglichkeit eigene Metatags einzufügen. Z.Beispiel den zur verzifizierung meiner Webseite.
  23. Servus beisammen, ich hoffe ich kram jetzt keinen alten Hut raus. Aber seit gestern Such ich mir hier nen Wolf und finde keine guten Erklärungen wie man eine eigene neue Seite anlegt. Es wird meistens lapidar auf den Content Manager verwiesen. Das Check ich auch...zumindest eine normale Seite mit Text. Ich habe die Seite dort angelegt und kann sie auch z.B. einer Box zuweisen. Aber es muss anscheinen noch ein HTML Template und PHP Dateien angelegt werden wenn man hier Produkte ausgeben will? Aktuelles Beispiel: Ich will einen weiteren Menüpunkt in der Hauptnavi hinzufügen der "Aktuelle Angebote" heißt. Hier sollen lediglich reduzierte Artikel angezeigt werden. Das geht wohl mit dem Modul "xt_special_products" das von Haus aus dabei ist. Ich habe jetzt bei Content Blöcke einen "special_offers" angelegt und bei Content eine "testseite". In der index.html hab ich den Menüpunkt ergänzt. <li><a href="{link page='special_offers'}">Aktuelle Angebote</a></li>[/CODE] Wenn ich jetzt draufklicke kommt natürlich "Seite nicht gefunden". Die Forensuche hat mir bisher nur folgende Info gebracht....ich muss wohl auch noch php Dateien mit speziellen Namen, vermutlich "special_offers.php" und ein HTML anlegen und dort {hook key=xt_special_products} einfügen. Aber wo und welche Dateien muss ich jetzt in meinem Beispiel noch anlegen? Kann für mich mal jemand Licht uns Dunkel bringen? Nervt mich das ich hier nicht weiterkomme und es gäbe mal ne ausführliche Erklärung hier im Forum für andere suchende.....die Frage wird ja nicht grad selten gestellt Gruß Frank
  24. Hallo, ich baue mir gerade einen kleinen Veyton Webshop. Das Layout besteht aus drei Spalten. In der rechten Spalte habe ich mir eine zusätzliche Box erstellt. Hier der Link zum Shop: http://www.shop-moselwein.de/ In der Box sind folgende Links zu finden: Das Weinbaugebiet Mosel Kleine Weinkunde Glossar Wein-Forum Wein-Blog Weinlinks Wenn nun auf einen der Links geklickt wird z.B. auf "Kleine Weinkunde", dann soll in der mitleeren Spalte eine page mit der Überschrift "Kleine Weinkunde" geöffnet werden. Der entsprechende Text soll über das Backend eingegeben werden können. Wie geht ich denn vor um dieses eigenen Seiten dem Webshop hinzufügen zu können? Braucht ich dazu ein eigenes Plugin oder geht das einfacher. Wäre nett wenn ihr mir vielleicht einen Link zu einer Anleitung geben könntet. Vorab bereits vielen Dank
  25. Hallo Leute, hat es von euch schon jemand rausgefunden wie man verschidene Preistemplates anlegen kann und sie dann im Template nutzen kann. MfG Roger
×
×
  • Create New...