Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'eingegebene'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Wenn man einen Artikel (in meinem Fall z.B. ein ebook) bearbeitet kann man im Admininterface seine gewünschten Metatags wie meta title, meta discription und meta keywords eingeben. Das Problem ist nur, xtcommerce ignoriert diese Eingaben bis auf die meta discription komplett und formt eigene keywords und einen eigenen title tag für die Titelzeile des Browsers. Ich hab mal nachgesehen, die Eingaben für die metatags in den Eingabefeldern werden auch in der Datenbank abgespeichert. Doch xtcommerce generiert die Titelzeile stur aus dem Produktnamen, die meta discription aus den ersten Sätzen der Artikelbeschreibung und die meta keywords ??? Keine Ahnung. Bin gerade dabei php zu lernen und mache Fortschritte, bin aber noch kein Profi. Auch nicht, was den Aufbau und das Zusammenspiel von xtcommerce-Programmdateien incl. smarty betrifft. Vielleicht kann mir jemand sagen, wie xtcommerce in dieser Hinsicht tickt. Welche Dateien im Shop spielen eine Rolle bei der Generierung der metatags? (Es wurde an der Grundinstallation noch nichts verändert). Welche Datenbanktabellen und -felder spielen eine Rolle? Wie kann ich xtcommerce dazu veranlassen, daß er die ganzen metatags aus den Eingaben im Admin-Interface (in der Artikelpflege) generiert, sofern die Felder nicht leer sind? Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus. Bitte seid rücksichtsvoll mit einem PHP-Anfänger Ihr könnt Euch meine Seite gern mal ansehen, wenn Ihr wollt. Im Quelltext sieht man dann den von xtcommerce produzierten Kauderwelsch. ==> URL: ebook-biene - Ratgeber-ebooks zum schnellen Download PS: Ich mußte den Beitrag leider hier unter Admin-Interface stellen, weil ich im Forum unter PHP und MySQL-Forum keinen Beitrag eröffnen konnte. (Fehlermeldung: keine Berechtigung)
  2. hi, ein kunde aus italien möchte sich bei mir als händler registrieren und seine ustid angeben (IT05676920829). wenn er das tut, erscheint jedoch folgende fehlermeldung: Die Eingegebene UST ID Nummer ist Falsch oder kann derzeit nicht geprüft werden! jedoch ist er sich sicher, dass seine ust id 100% korrekt ist. wisst ihr, woran das liegen kann? mfg sebastian
  3. Ich weiß - kein support vom supportteam - aber vielleicht macht Ihr ja mal eine Ausnahme - das Problem haben ja scheinbar viele...: Die eingegebene eMail-Adresse ist nicht registriert. Bitte versuchen Sie es noch einmal... Was ist denn das? Kann ich das irgendwie fixen - ohne Neuinstallation? PW und e-mail adresse hab ich überprüft - Forum Archiv durchsucht - aber da steht dann häufig "...ahh ich habs - danke für die Hilfe..." leider steht nicht die Lösung dabei...
  4. Hallo vorweg: habe die Suche schon ausgiebig benutzt. Also zu meinem Problem: Ich habe xtc installiert und normal auch alles richtig eingerichtet. Sobald ich mich als Admin einloggen m?chte (in der login.php im shop-root), kommt die Meldung "ACHTUNG: Die eingegebene eMail-Adresse ist nicht registriert. Bitte versuchen Sie es noch einmal." Gebe ich in die url direkt den pfad admin/start.php ein, so springt der zur?ck auf login.php. Habe auch in den config dateien (von shop und admin) mal "mysql" eingegeben und mal leer gelassen - bringt nix. Wieso kennt der meine email addi nicht? W?rd mich ?ber Feedback freuen. Chris
×
×
  • Create New...