Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'einpflegen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 13 results

  1. Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab von allem was mit IT zusammenhängt eigentlich wenig Ahnung. Da ich aber meine Homepage selbst pflege müsste ich etwas wissen. Das einpflegen von Produktbildern klappt teilweise bzw. eben auch nicht - warum!? Oder aber; ich lösche ein Bild und möchte es durch ein neues, besseres ersetzen - klappt auch nicht ; ob wohl ich das neue Bild einpflege, erscheint das alte Bild - HÄÄÄÄÄ !!!! Kann mir jemand von euch weiterhelfen - wäre echt klasse Gruss Winefreak
  2. Hallo, ich hätte immer mal wieder ein paar Bugfixes für Veyton. Gibt es ein SVN Repository wo ich diese einpflegen kann? MFG xtcPHP
  3. Hallo, wo liegt der Unterschied zwischen der manuellen Eingabe von Sonderangeboten über den Admin und einen Insert über die Datenbank? Geht man nur über die DB in die entsprechende Tabelle, dann sind die Angebote nur scheinbar aktiv (auch über den Admin scheinen sie aktiv zu sein). Wirklich aktiv wird ein Sonderangebot erst, wenn ich das nur scheinbar aktive Sonderangebot auch mit "Übernehmen" oder "Speichern" im Admin nochmal anfasse. In der Tabelle ist kein Unterschied erkennbar, sehr wohl aber eben für den Kunden im Shop. Frage daher also in welcher Tabelle noch eine Aktion ausgelöst wird durch das Speichern?
  4. Hallo, ich habe eine grundsätzliche Frage zur Artikel-Verwaltung, da ich nicht weiß, wie ich das in Griff bekommen soll; vielleicht habt ihr Tipps oder Techniken dafür. Um das Ganze besser beschreiben zu können, gebe ich mal ein fiktives Beispiel: Ich verkaufe T-Shirts. Diese Shirts gibt es in 15 versch. Größen, jedes Shirt darüber hinaus noch für Frauen, Männer und Kinder und in 20 verschiedenen Farben etc. Um nun alle Kombinationen abbilden zu können muss ich 15 x 3 x 20 = 900 Artikel erfassen (tw. auch mit unterschiedlichen Preisen!). Und das sind jetzt aber nun nur die Shirts. Dazu kommen Hosen, Pullover, Socken, Schuhe .... Gibt es eine Vorgehensweise/Technik, mit der man die Artikelanzahl reduzieren oder den Aufwand der Erfassung verringern kann? Ich hoffe das ist keine dämliche Frage, vielleicht ist es einfach so. Nur möchte ich vorher fragen, bevor ich nun anfange 200 000 Artikel zu erfassen. Natürlich ist mir auch klar, dass Artikel importiert werden können, allerdings bräuchte man etwas, wo man sie vorher exportieren kann und das ist nicht vorhanden, da bisher alles per Hand kalkuliert wurde. Darum geht es also nicht. BTW: Was sagt eigentlich MySQL wenn die Artikeltabelle > 200 000 Einträge hat? Geht das System da in die Knie (Suche, Export/Import, etc)? Danke für Tipps und schöne Grüße, Bern
  5. Hallo an alle, mich würde interessieren: - wie oft müsst ihr neue Produkte einpflegen? - wie viel Zeit verbringt ihr mit Updates der Produkte? - habt ihr schonmal darüber gedacht, diese Aufgaben abzugeben? Hintergrund ist folgender: Ich würde diese Dienstleistung gerne anbieten, sodass ich die Produkte in euren Webshops einpflegen kann. Ich könntet euch dabei weiter auf den Verkauf konzentrieren. Von fünf bestehenden Kunden kenne ich das schon .. da kommen teilweise 50 - 500 neue Produkte (Wintersaison z. B.) und dann sollen die eben in ein paar Tagen online sein (und natürlich will das gesamte normale Tagesgeschäft auch nicht vernachlässigt werden). Also helft mir bitte, hier eine Idee eurer Einstellung/Meinung zu bekommen. Vielen Dank schon mal
  6. Hallo Leute, ich stehe vor folgendem Problem. Ich möchte aus einem alten Shop alle Artikel exportieren und in den neuen Shop einpflegen. Beide sind 3.04.Sp2 Über die Shopadministration habe ich nicht die Möglichkeit das zu tun, als möchte ich es mit PhpMyAdmin erledigen. Ist das überhaupt möglich? Es sieht folgendermaßen aus. Produkte sind in Kategorien eingeteilt Kategorie -> Unterkategorie A-G | Unterkategorie H-T | Unterkategorie S-Z Jetzt möchte ich die Artikel A-G ausgeben und in die neue Datenbank einpflegen. Ist das möglich und wenn ja, wie kann ich das bewerkstelligen? Ich kenne mich leider mit PhpMyAdmin sehr schlecht aus, habe auch schon ne Weile rumprobiert, aber ich bekomme einfach keine Artikel in den neuen Shop. Ich hoffe ihr versteht mein Problem und noch mehr hoffe ich, ihr könnt mir helfen. Vielen Dank im Voraus
  7. Hallo zusammen, Was ich machen will: Eine Aushilfe oder ähnliches soll gegen Cash meinen Artikelstamm erweiter bzw pflegen. Er soll aber nur die Artikelnummer kennen und den Artikelname und vor allem die Artikelbeschreibung ändern können. Nun finde ich aber kein Programm oder eine gute Lösung mit der das einfach geht. Einerseits soll die Aushilfe Zugriff auf die wenigen daten haben andererseits möchte ich nicht, dass die erst eine Software auf ihrem Rechner installieren müssen und ich dann wie auch immer Freigaben erteilen muss und dann noch irgendwie Angst haben müssen dass die irgendeinen Quatsch mit der DB machen. Ich dachte an einen Export von der Shop SQL DB und dann die Daten in eine Online DB einspielen und die können dann die Daten z.B. über ein Web Frontend bearbeiten. Und irgendwann exportiere ich die wieder und spiele sie in meinen Shop ein. So mal meine graue Theorie. Geht sowas? Wenn ja wie? Gruss...
  8. Hallo, ich hätte bitte eine dringende Frage zu klären. Ist es möglich im Shop einen Gratisartikel einzustellen, der bei jeder Bestellung automatisch mit im Warenkorb steht? Danke für eine schnelle Hilfe. Torsten
  9. Hallo ich habe quais eine ABC Frage .... ich möchte ein Produkt einpflegen und gehe so vor. 1. ein Kategorie erstellen 2. über "gehe zu" die richtige Kategorie auswählen 3. dann in dieser Produkt einpflegen und nach dem erscheint die Warnmeldung: .. Fehler: Artikel können nicht in der gleichen Kategorie verlinkt werden. .. [/HTML] was ist hier falsch ?! bitte um Hilfe
  10. Hallo, ich finde noch keine Möglichkeit Varianten anzugeben. Z.B.. Farbe: Rot, blau, grün. Ist das garnicht vorgesehen? Oder ein Addon?
  11. Hallo, ich habe eine Artikeldatenbank mit mehreren tausend Artikeln. Ich kann die Artikel zwar alle manuell einpflegen, jedoch w?rde ich mich da ja tot machen, da ich nicht nur die Artikel sonder auch noch die Hersteller und so weiter einf?gen muss. Gibt es eine M?glichkeit die Artikel automatisch einf?gen zu lassen? Ich w?rde zur Not auch, meine bestehende Datenbank an die von XT anpassen, jedoch sehe ich bei der Unmenge an Artikel- und Herstellerdatenbanken nicht so richtig durch! Kann mir da vielleicht jemand helfen? W?r echt nett! Bis dahin, MfG, Sascha
  12. hi leute. hab die suche schon gequ?lt aber nix gefunden. im adminbereich ist ja alles top, nur wenn man ein neues produkt einpflegen m?chte, ist, egal welcher browser immer so ein l?stiger horizontaler scrollbalken zu sehen. leider ist das ganze ja ein html oder php problem, denn in selbigem w?re ich doch recht bewandert, denn dies betrifft ja keine tabelle, sondern, so denke ich zumindest, das ding mit der htmlarea, mit welcher ich leider ?berhaupt keine erfahrung habe. gibt es eine m?glichkeit diesen horizontalen scrollbalken wegzubringen, denn dieser st?rt ja sehr. btw: egal welche aufl?sung, bzw. welchen browser ich verwende der balken is immer da! :grml:
  13. Hallo, bin ja noch n greenhorn in dieser sache.... es l?uft alles aber nun will ich kundendaten in den shop einpflegen (um sie nich alle eingeben zu m?ssen ...). Hat jemand ne Idee :pst: Gru? Rolf
×
×
  • Create New...