Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'einsatz'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Hallo Community, ich bin vor kurzem auf das genannte Modul "gunnartproductslist" gestossen. Leider ist die Seite diese Woche nicht erreichbar (Fehler beim Aufruf der Seite). Ich benötige aber das Modul. Kennt jemand einen Alternativdownload oder hat das Modul im Einsatz (evtl. auch die Anleitung von der Seite)? Der Originallink war hier: http://www.gunnart.de/tipps-und-tricks/smarty-function-gunnartproductslist-fuer-xtcommerce/ Vielen Dank für Eure Hilfe.
  2. Hallo! Ich bin schon recht lange ein fleißiger Forum Leser, habe mich aber erst heute registriert, da ich ein, wie ich denke, großes Problem habe. Vorab muss ich sagen, dass ich nicht unbedingt der IT-Profi bin. Mein Problem seit Samstag ist, dass ich folgende Meldung beim Versuch des Admin-Einloggens und auch bei direkten Zugriff auf den Shop erhalte: Warning: require(/mnt/web7/31/69/51921969/htdocs/includes/filenames.php) [function.require]: failed to open stream: No such file or directory in /mnt/weba/20/69/51921969/htdocs/includes/application_top.php on line 67 Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required '/mnt/web7/31/69/51921969/htdocs/includes/filenames.php' (include_path='.:/opt/RZphp5/includes') in /mnt/weba/20/69/51921969/htdocs/includes/application_top.php on line 67 Habe nun versucht irgendwie das Problem zu finden. Server befindet sich bei Freenet und nach mehreren telef. Auskunftsversuchen, bin ich jetzt soweit, dass ein Problem bei filename besteht. Freenet, meinte es ist wohl ein Software Problem und hat nichts mit dem Server zu tun. Habe heute entdeckt das mein FTP-Zugang nicht im einsatz ist. Warum ist mir schleierhaft. Das Problem ist plötzlich aufgetreten, keinerlei Änderungen wurden von mir ausgeführt. Bin total ratlos, da ich wie gesagt auch nicht so der Fachmann bin. Kann mir bitte jemand, so dass ich als Dummerchen es verstehe, sagen was ich tun soll? Wäre WAHNSINNIG lieb!
  3. Hallo zusammen, ich hatte damals meine Shop mit XTC gemacht und nach einer langen Pause habe ich es mit Magento probiert. Magento ist soweit nicht schlecht doch bei der Template gestaltung stoße ich auf meine Grenzen, das war bei XTC nicht so. Jetzt ist meine Frage ob ich 1. einen Umzug wieder zu XTC wage? 2. Lohnt sich ein Einsatz von der Version 3 noch (wird es weiter ebtwickelt?) 3. Ist ein Umzug von Magento zu XTC möglich (einfach) Wenn Ihr mir ein paar Infos geben könntet wäre das super. Danke Gruß Andreas
  4. Hallo, erstmal vielen Dank für das Lang ersehnte Export/Import Modul für uns ist jedoch wichtig das wir mit diesem Modul nur in bestimmte Shops einstellen können. wir haben www.oase-technik.de der läuft schon auf veyton ca 3000 Artikel www.gartentechnik-bremen.de soll umgestellt werden ca 100.000 Artikel www.forsttechnik-online.de ca 40.000 Artikel www.koi-pro.de ca 700 Artikel www.messer-darts.de ca 5000 Artikel www.atco-shop.de ca 10.000 Artikel www.aquaristik-aquarium.de ca 1.000 Artikel www.pool-pro.de ca 1000 Artikel ..... Wir müssen mehrere Artikel per Import wahlweise für jeden Shop aktivieren bzw deaktivieren können. Hat jemand schon ein ähnliches System am laufen!!! Wenn ja wie wurde dies bei ihm umgesetzt!! für Antworten bzw. Lösung wäre ich sehr Dankbar! LG
  5. Hallo Community, Sponsoren, Entwickler, seit l?ngerer Zeit plane ich einen relaunch eines bestehenden Shops und bin, als Linux/Unix-Freund und OpenSource Verfechter irgendwann bei osCommerce gelandet. Ich hab's runtergeladen, installiert und damit rumgespielt - sehr schnell festgestellt, dass ich noch einige Module dazu brauche um es so zu bekommen, wie ich will. Letztendlich scheiterte es daran, dass der Aufwand f?r die Einrichtung (vor allem das nachtr?gliche Installieren von Modulen, die dann immer auf der Grundversion aufsetzen) f?r mich zu gro? ist und ich lieber nach einem shop suche, der zwar auf osCommerce basiert aber wesentlich mehr Module schon implementiert hat als die 'Grund'-Version. xt:commerce 'scheint' nun das zu sein, was ich suche. Jetzt w?rde ich mir das gerne anschauen und 'probieren' ob wirklich alles dabei ist, was ich brauche. Nun gut, es gibt ja diesen Demo-Shop. Aber wenn ich mir den anschaue, habe ich (mal abgesehen von den sehr interessanten Templates) eher das Gef?hl, eine Standardversion von osCommerce vor mir zu haben. Kann der Demo Shop nicht schon im Grundaufbau (ohne 'mustermann'-?nderungen) ALLE M?glichkeiten zeigen, die die neueste Version von xt:commerce leisten kann ? Es ist mir z.B. nicht (spontan) gelungen einen neuen Artikel mit mehreren Varianten (z.b. unterschiedliche Farben) und diese als Drop-Down auszuw?hlbar (mit jeweils unterschiedlicher Artikelnummer) anzulegen. Zugegeben, ich habe mich bis jetzt nur mehrere Stunden damit besch?ftigt und auch noch nicht ausreichend im Forum danach gesucht. Mir geht es in erster Linie um die Beantwortung der Frage, ob xt:commerce das leisten kann, was ich brauche : - ca. 5000 Artikel, die sich aber auf mehrere hundert mit unterschiedlichen Auspr?gungen (z.B. Farbe, Gr??e, Material) herunterbrechen lassen. - Die Artikelnummer ist je Variante eindeutig - Alle Artikelinformationen m?ssen per upload ge?ndert werden k?nnen (z.b. csv o.?) - Die Startseite (aktuelle Produkte) muss 'einfach' (CMS, z.B. TYPO3 etc) ?nderbar sein - Bestellungen m?ssen exportierbar sein - Versandart DPD muss integrierbar sein (gewichtsabh?ngige Preise unterschiedlich nach Empf?ngerland) + evtl. Zuschl?ge / Abschl?ge Ich denke bzw. habe das Gef?hl, xt:commerce kann das alles, nur habe ich es noch nicht gefunden. Wenn das so ist, sind die 98.- EUR / Jahr f?r den Support auch nich zu diskutieren. Man betrachte einfach mal, was Konsorten wie z.B. 1und1 f?r einen Shop pro Monat verlangen. Ich muss jetzt auch nicht wissen, WIE das alles geht, ich m?chte nur die Gewissheit haben, DASS es geht und das ich hier die n?tige Unterst?tzung bekomme wenn ich sie brauche. Das Problem ist einfach, dass ich es mir nicht leisten kann, eine Menge Zeit in das Aufsetzen des Shops zu investieren um dann festzustellen, dass das, was ich will eben doch nicht geht. So, genug gelabert. ?ber R?ckmeldungen w?rde ich mich freuen. Matthias
  6. Hallo, Ich w?rde gerne in USA die XT:Commerce einsetzen. Ich w?rde Ihnen freuen, wenn meine folgende Fragen beantwortet werden k?nnen. 1: Ist XTC v3.0.3 auch f?r den amerikanischen Markt konzipiert, oder ist sie ausschlie?lich f?r EU Binnenhandel ausgelegt ? 2: Falls ich die XTC V3.0.3 auch in USA einsetzen kann, gibt es auch eine englische Version der Software, bzw. englische Templates ? 3: wann das neue Buch ?ber XT:Commerce, das ?ber Amazone bestellbar ist, ver?ffentlicht wird ? 4: Muss man jedes jahr 98 ? bezahlen, oder ist dies nur, wenn man jedes Jahr eine Unterst?tzung braucht. Cheer
  7. servus, seit dieser nacht habe ich meinen shop, basierend auf V 3.0.3, scharfgeschalten !1 w?re nett wenn ihr das dingens mal bewertet, bin f?r jede kritik offen. Aber keine faxen machen, der kollege is scharf, also bestellungen werden angenommen. vielleicht m?chte ja auch gleich einer was von euch hier der link fitnessgate
  8. wie siehts hier aus? Gibt es schon eine Anbindung?
  9. Hallo, leider habe ich bisher keine Seite gefunden, auf der ausdr?cklich das Ampelmodul f?r XTC verwendet wird / Habe eine OSC Variante geunfunden. Ich w?rde mir das gerne anschauen, bevor ich es installieren. Hat mir jemand einen Link zu einer Seite auf der das Modul im Einsatz ist ?? Gru? Charon
×
×
  • Create New...