Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'entfernen or filtern'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 1 result

  1. Hi, ich habe das Problem, dass in Analytics Session Variablen und von Google eine gclid an die URL angehängt und übermittelt werden. Beispiel: www.beispiel.de/foo?x895fc=403d19e1fc0f290440539d80ced2d9cd?gclid=CMybm_Dpw7ACFci-zAodJUTmXg Bevor ihr euch wundert: Ja, Google scheint vor der gclid tatsächlich ein Fragezeichen statt einem & Zeichen zu verwenden. Jedenfalls stehen meine Besuchten Seiten so in Analytics drinnen. xt:Commerce hält es nicht für nötig, das Plugin anzupassen (wie immer). Laut Herrn Zanier kann man diese Variablen in Google Analytics heraus filtern lassen. Ich habe mich vor längerer Zeit schon mal damit beschäftigt, aber ich weiß noch wie kompliziert das mit den regulären Ausdrücken ist und traue mich da nicht ran - besonders in so einem Fall, wo noch Fragezeichen oder Und-Zeichen berücksichtigt werden müssen. Denn wenn noch ein Und-Zeichen folgt, darf ja das Fragezeichen nicht entfernt werden etc.. Recht knifflig also. Hat das schon mal jemand gemacht und kann eine Anleitung dazu schreiben? Der Aufbau der Session Variable (im Beispiel "x895fc") ist übrigens immer: x + 5 Zeichen = 32 Zeichen Wäre super. :-) Gruß Flo
×
  • Create New...